Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 06:22


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 573 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 58  Nächste
 Der Tee-Buch-Thread 
Autor Nachricht

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:02
Beiträge: 1468
Beitrag Re: Der Tee-Buch-Thread
So ihr Verführer!

Nachdem ihr mir hier so viel Appetit gemacht habt, habe ich mich heute mittag mit meinem Hund auf den Weg nach Lübeck gemacht.
Im Einkaufswagen gelandet sind:

Kusmi Tee
- Prinz Vladimir
- Anastasia
- St. Petersburg
- Troika
- Samowa

außerdem ein spicy Chai den ich eben schon mit heißer aufgeschäumter Milch genossen habe, jamjam.

Ich muss doch mal recherchieren ob es hier im Norden irgendwo Tee Gschwender gibt? DENN mit Walnuss Banane hat Petra mich damals angesteckt und Emily (lecker!) und dann gab es da noch Zuckerwatte *liebzuPetrawink*

Oha, dieser Thread kostet mich viiiiel Geld... aber ist ja gut angelegt :mrgreen:

Ach und Maria war das doch mit dem empfindlichen Magen oder? Ich trinke bei sowas auch immer frischen Ingwer und Honig überbrüht. Wirkt wahre Wunder im Magen alsauch bei Erkältung.

Ich lege hier gerade meine Kräuterschnecke auf der Terrasse an und nächstes Frühjahr wird sie dann bestückt. Nana Minze ist da für mich auch unverzichtbar. Im Sommer fantastisch!


Fr 30. Okt 2009, 19:55
Profil

Registriert: Fr 10. Okt 2008, 14:38
Beiträge: 1277
Beitrag Re: Der Tee-Buch-Thread
Hallo alle miteinander,
liebe Petra und Britti,

wie ich mich freue, dass es nun noch mehr Kusmi-Anhängerinnen gibt.
Britti, hast du den ersten schon probiert? Und wenn ich die Sorten so anschaue, dann müsste es eigentlich das Probierpaket sein, oder?
Diese Sorten habe ich nämlich auch alle in der kleinen, schmucken Dose und der einzige der mich nicht so anmacht ist Samowar. Ich finde der riecht ein bißchen streng und die geräucherte Note erinnert mich ein bißchen an Schinken ;)

Petra ich wurde auf Kusmi aufmerksam als ich eine Anzeige in einem Versandhaus-Katalog sah (ich glaube es war tourquato o.ä.) und dann habe ich den Tee hier bei uns in einem Feinkostladen gesehen, wo wir auch öfter mal ein gutes Olivenöl kaufen. Aber die Auswahl dort ist nicht so sehr groß. Ich glaube die haben nur vier oder fünf Sorten.
Tja, so kam ich zu Kusmi-Tee.

@Hermy - wow wo kaufst du denn Mariage Freres? Ich kenne den Namen nur im Zusammenhang mit sehr wertvollen Duftkerzen.

Mein lieber Schwan, was für eine Fülle an neuen Quellen sich hier auftun. Bitte, bitte nicht aufhören ;)

Ach ja, dann fällt mir noch ein - im Sommer trinke ich gerne mal einen Kräutertee (Früchtetees sind nicht so sehr mein Ding) und da mag ich die von Sonnentor, gibts im Bioladen, am allerliebsten. Ihr müßt mal den Geburtstagstee probieren.

Herzlichst, Doris

_________________
"Das richtige ist das intensive Buch. Das Buch, dessen Autor dem Leser sofort ein Lasso um den Hals wirft, ihn zerrt und nicht mehr los läßt - bis zum Ende nicht, lies oder stirb! Dann liest man lieber." Kurt Tucholsky


Fr 30. Okt 2009, 23:14
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4004
Beitrag Re: Der Tee-Buch-Thread
YvonneS hat geschrieben:
Bei Schrader habe ich früher auch gern Tee bestellt, aber nachdem deren Tees schon einige Male in der Zeitschrift "Ökotest" mit mangelhaft und ungenügend aufgrund hoher Rückstände eingestuft wurden, bin ich davon abgekommen.


Danke für die Info, Yvonne - das wusste ich nicht. Aber da ich ja sowieso mal den Gschwender aufsuchen werde, steige ich vielleicht um ?

Kusmi-Tee kenne ich übrigens auch nicht - die Dosen sehen aber superschön aus ! Tja, ich sehe schon, ich werde in nächster Zeit fleißig Tee trinken, damit mein Vorrat schrumpft und ich alle eure Vorschläge durchprobieren kann.

Chai-Tee - ja, den mag ich auch sehr gerne, auch den indischen Gewürztee, mjam !

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Sa 31. Okt 2009, 20:25
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:42
Beiträge: 668
Beitrag Re: Der Tee-Buch-Thread
Huhu Ihr Lieben,

Kusmi Tee habe ich auch noch nie getrunken. Klingt aber sehr interessant. Und die Dosen sehen wirklich toll aus. Aber ich bin mir nicht so sicher, ob das wirklich mein Geschmack ist. :?:

Nachdem ich vorgestern erfahren habe, dass es in Essen ein THK Bremen gibt, haben wir dem vorhin einen Besuch abgestattet. Es war ein voller Erfolg. :P Alle Tees standen dort sowohl abgepackt, als auch in einem Glas, so dass man daran schnuppern konnte. Finde ich immer sehr wichtig. Und so konnten wir in aller Ruhe stöbern, und ich habe auch einige Tees mitgenommen:

Erdbeer-Toffee (Schwarzer Tee)
Apricot Pfirsich (Oolong)
Wilde Melone (Weisser Tee)
Rooibush-Himmel
Rooibush Fantastica
Rooibush Pfirsich
Edle Zimt-Pflaume (Früchtetee)
Heidelbeer-Muffin (Schwarzer Tee) *liebzurunsichtbarenAnjawink*

Und 10% Nachlass habe ich auch noch bekommen, warum auch immer. :P

Den Heidelbeer-Muffin habe ich gerade schon probiert. Der ist wirklich lecker.

Meine Bücherkäufe beichte ich dann im anderen Thread. ;)

_________________
Liebe Grüße
Martina


Sa 31. Okt 2009, 23:56
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:54
Beiträge: 256
Beitrag Re: Der Tee-Buch-Thread
der thread ist ja sehr verführerisch :D

passenderweise bin ich gerade mit *die teerose* von jennifer donnelly angefangen :mrgreen:, allerdings ohne kenntnis dieses threads.

ich trinke am liebsten kräutertee in alle variationen, schwarztee mag ich gar nicht mehr (außer ostfriesentee vor ort). beim grünen tee liebe ich den von tee gschwendtner mit marokkanischer minze. früchtetee ist eher ein sommergetränk.

und einen netten teeanbieter im netz (mit vielen biotees) kann ich auch noch liefern:

tagtraumtee aus bremen: http://www.ttt-shop.de/

_________________
" An all die Bücher zu denken, die mir noch zu lesen bleiben, macht mich glücklich!" (J. Renard)
***********************************


Hilde Artmeier: Die Tote im Regen
N.N.: Mord am Hellweg (Bettbuch)
Arno Geiger: Alles über Sally (Hörbuch)


So 1. Nov 2009, 12:00
Profil

Registriert: Fr 10. Okt 2008, 14:38
Beiträge: 1277
Beitrag Re: Der Tee-Buch-Thread
Hallo alle miteinander,

diesen hier werde ich mir gleich aufbrühen:

http://www.gourmondo.de/Produkt-Details ... 633701?p=4

und damit süßen:

http://www.gourmondo.de/Produkt-Details ... 081301?p=9

Schönen Sonntag euch allen!


Herzlichst, Doris

_________________
"Das richtige ist das intensive Buch. Das Buch, dessen Autor dem Leser sofort ein Lasso um den Hals wirft, ihn zerrt und nicht mehr los läßt - bis zum Ende nicht, lies oder stirb! Dann liest man lieber." Kurt Tucholsky


So 1. Nov 2009, 12:52
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12206
Beitrag Re: Der Tee-Buch-Thread
Britti hat geschrieben:
Ach und Maria war das doch mit dem empfindlichen Magen oder? Ich trinke bei sowas auch immer frischen Ingwer und Honig überbrüht. Wirkt wahre Wunder im Magen alsauch bei Erkältung.

Ich lege hier gerade meine Kräuterschnecke auf der Terrasse an und nächstes Frühjahr wird sie dann bestückt. Nana Minze ist da für mich auch unverzichtbar. Im Sommer fantastisch!


Hallo Britti,

lieben Dank für deinen Gesundheitstipp. Kann ich gut gebrauchen.
Wieviel Ingwer nimmst du? Eine Scheibe?

Viel Freude beim Bau der Kräuterschnecke.

Liebe Grüße
Maria

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Mo 2. Nov 2009, 10:39
Profil

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:02
Beiträge: 1468
Beitrag Re: Der Tee-Buch-Thread
Hallo liebe Maria,

auf ein Liter Tee darf es ruhig ein daumendickes Stück Ingwer sein und dann laaaange ziehen lassen.
Wenn es mal endlich aufhört zu regnen dann kann ich nun auch mit meiner Kräuterschnecke loslegen.

Na ja, bei regen und grauem Tag tut en Tässchen Tee ja umso besser ;)


Di 3. Nov 2009, 16:24
Profil

Registriert: Di 19. Mai 2009, 13:07
Beiträge: 65
Beitrag Re: Der Tee-Buch-Thread
Guten abend,
habe soeben in meinen Tee-Beständen gestöbert und habe nun einen Pott:
Englische Mischung Assam/Java FOP Bestell-Nr. 1126
Die klassische großblättrige Blatttee-Mischung aus Assam- und Javatees wie sie in England geliebt wird. Perfekt abgestimmt mit mittelkräftig würziger Note - auch gern mit Milch und braunem Kandis zu genießen
vom Teehandelskontor neben mir zu stehen, allerdings wäre mir grundsätzlich mehr nach was Aromatisiertem zumute.

LG
AnjaB


Di 3. Nov 2009, 18:34
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12206
Beitrag Re: Der Tee-Buch-Thread
Britti hat geschrieben:
Hallo liebe Maria,

auf ein Liter Tee darf es ruhig ein daumendickes Stück Ingwer sein und dann laaaange ziehen lassen.
Wenn es mal endlich aufhört zu regnen dann kann ich nun auch mit meiner Kräuterschnecke loslegen.

Na ja, bei regen und grauem Tag tut en Tässchen Tee ja umso besser ;)


Hallo Britti,

lieben Dank ! *knuddel*

Herzliche Grüße,
Maria

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Mi 4. Nov 2009, 10:48
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 573 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 58  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de