Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 03:42


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 185 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 ... 19  Nächste
 KrimiZeit-Bestenliste 
Autor Nachricht
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12217
Beitrag Re: KrimiZeit-Bestenliste
Mit Hilfe der Krimizeit-Bestenliste den Überblick bewahren. August 2014 ist online:

http://www.radiobremen.de/nordwestradio ... te100.html

... Sechs Titel sind neu auf der Liste: ein südafrikanischer, drei amerikanische, ein englischer und ein deutscher. Einer davon ist der Krimi "2/14" von Nathan Larson. Er ist direkt auf Platz vier eingestiegen

im obigen Link wird der Krimi "2/14" näher vorgestellt und klingt vielversprechend.

Hier die Gesamtplatzierungen:

http://www.zeit.de/2014/33/zeit-krimibestenliste-august

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Mi 13. Aug 2014, 10:00
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12217
Beitrag Re: KrimiZeit-Bestenliste
Tobias Gohlis, Gründer und Sprecher der KrimiZeit-Bestenliste, hat eine Sendung bekommen, SWR 2 "Dunkelkammer"...

http://www.swr.de/swr2/hoerspiel-featur ... index.html

... und erzählt in unregelmäßigen Abständen von Neuheiten auf dem Krimi-Markt, er zeichnet Entwicklungen nach, spürt Trends auf und verrät uns seine Vorlieben. Um Abseitiges und Abgründiges geht es dabei ebenso wie um Grundsätzliches.

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


So 31. Aug 2014, 17:42
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: KrimiZeit-Bestenliste
Dankeschön für die Info und den Link, Maria! Ich werde öfter reinhören, bin auch gerade dabei. :-)

Ich finde es schön, dass jemand durch das Genre führt. Hilft, die Spreu vom Weizen zu trennen. Es gibt jedes Jahr so zahlreiche Neuerscheinungen auf dem Krimi-Markt. Aber das meiste ist austauschbar. Es scheint, hat man einen Krimi/Thriller gelesen, kennt man alle. Doch es gibt die kleinen besonderen Krimis, die sich von der Masse abheben. Schön, dass Tobias Gohlis mit seinen Tipps auf Sendung geht.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 2. Sep 2014, 11:52
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: KrimiZeit-Bestenliste
Hallo zusammen,

die :arrow: KrimiZeit Bestenliste September 2014 ist online.

Besonders interessant erscheint mir der Platz 2 (ein Neuzugang, der direkt so hoch eingestiegen ist) „Lebt“ von Orkun Ertener. Der Kölner Autor, türkischer Herkunft, wurde bereits für seine TV-Serie „KDD – Kriminaldauerdienst“ (lief 2007 im ZDF, ist auf DVD erhältlich) mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. „Lebt“ ist sein schriftstellerisches Debüt, und hat mein Interesse geweckt. Ebenso die TV-Serie, die wirklich hervorragend zu sein scheint. Ich habe mir die erste Staffel mal auf meinen Wunschzettel gesetzt.

Weitere Neuzugänge finden sich auf Platz 6-10. Hier ist erwähnenswert, dass Nic Pizzolatto („Galveston“ – Platz 6) auch der Drehbuchautor der TV-Serie „True Detective“ ist. Diese TV-Serie fiel mir letztens ins Auge, und ich hatte sie vorbestellt. Sie ist derzeit auf dem Weg zu mir. Vorerst belasse ich es dabei, halte aber diesen Krimi, der in der Tradition von Jim Thompson geschrieben sein soll, im Auge.

Auf Platz 7 ("Bestie" von Carlo Lucarelli ist ist ein italienischer Autor eingestiegen, die in eine der wenigen weiblichen Inspektorinnen Italiens in seinem Thriller auf den Plan schickt.

Neues von Brenner, das freut mich, und erinnert mich daran, dass ich die Serie von Wolf Haas lange schon weiterlesen wollte. Platz 8.

Auf Platz 9 nimmt Howard Linskey mit „Gangland“ ein.

Und auf Platz 10 ist Chloe Hooper mit „Die Verlobung“ eingestiegen, das kürzlich Yvonne sehr begeistert gelesen hat. Das interessiert mich auch.

Eine interessante KrimiZeit Bestenliste diesmal!

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 4. Sep 2014, 09:49
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12217
Beitrag Re: KrimiZeit-Bestenliste
Danke Petra, sehr interessante Platzierungen und Neuzugänge.

Zitat:
Auf Platz 7 ("Bestie" von Carlo Lucarelli ist ist ein italienischer Autor eingestiegen, die in eine der wenigen weiblichen Inspektorinnen Italiens in seinem Thriller auf den Plan schickt.


Ich habe Grazia Negro in einer Kurzgeschichte "kennengelernt" die Andrea Camilleri und Carlo Lucarelli gemeinsam schrieben. Diese war zwar sehr kurz, aber machte auf die Kommissarin neugierig. Weitere Romane aus der Serie habe ich noch nicht gelesen, obwohl bei mir noch "Der grüne Leguan" subt.

(Berichte bitte über die neue Serie "True Detective", wenn du sie schaust).

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


So 7. Sep 2014, 11:28
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: KrimiZeit-Bestenliste
Hallo Maria,

das ist ja interessant, dass Andrea Camilleri und Carlo Lucarelli zusammen eine Kurzgeschichte schrieben. Das macht den Thriller "Bestie" von Carlo Lucarelli tatsächlich noch interessanter.

Und gerne berichte ich, wenn ich mir "True Detective" angeschaut habe. Ich war bereits am Wochenende in Versuchung, wusste aber, dass ich das nicht ganz zu Ende schaffen würde, und nächstes Wochenende auch nicht dazu komme. So habe ich mir die Serie lieber für meinen Urlaub aufgespart. Davon verspreche ich mir zu viel, als dass ich sie allzu zerstückelt gucken möchte.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 8. Sep 2014, 11:34
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12217
Beitrag Re: KrimiZeit-Bestenliste
nach einer mehrmonatigen Pause mal wieder die Krimi-Bestenliste, diesmal vom Februar 2015

http://www.zeit.de/2015/06/krimi-zeit-b ... te-februar

Tana French neuer Krimi befindet sich auf Platz 4

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Sa 7. Feb 2015, 12:33
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: KrimiZeit-Bestenliste
Hallo zusammen,

vielen Dank Maria!

Neben Tana French sind mir noch diese aufgefallen:

Denise Mina: Das Vergessen (von Platz 2 auf Platz 1)

Dennis Lehane: The Drop – Bargeld (Neuzugang)

Tony Parsons: Dein finsteres Herz (Neuzugang)

Von Denise Mina las ich vor vielen Jahren mal "Schrei lauter, Maureen", ich meine, der hatte mir damals gut gefallen. Ich werde bei Gelegenheit mal reinlesen in ihr neues Buch.

Auf den Dennis Lehane bin ich letztens beim Bücherbummel schon mal aufmerksam geworden, da möchte ich mich auch näher informieren. Dennis Lehane hat hier zuerst das Drehbuch zum Film, und erst später dazu diesen Roman geschrieben.

Und der Thriller von Tony Parsons klingt auch spannend, und soll Auftakt zu einer Serie seine.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 10. Feb 2015, 13:56
Profil

Registriert: Do 8. Mai 2008, 11:12
Beiträge: 965
Beitrag Re: KrimiZeit-Bestenliste
Petra hat geschrieben:
Und auf Platz 10 ist Chloe Hooper mit „Die Verlobung“ eingestiegen, das kürzlich Yvonne sehr begeistert gelesen hat.


Die Begeisterung bekam durch das banale Ende dann aber leider einen ziemlichen Dämpfer, Petra. :(

_________________
Liebe Grüße
Yvonne


Aktuelles Buch


--------------------------------------------------------------------------
"Dem deutschen Leser kann man jeden Bären aufbinden." (Denis Scheck)


Di 10. Feb 2015, 14:10
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12217
Beitrag Re: KrimiZeit-Bestenliste
Im März 2015 gibt es einige Neue, auf den ersten vier Plätzen

1(-) William McIlvanney: Die Suche nach Tony Veitch
Aus dem Englischen von Conny Lösch; Kunstmann, 320 S., 19,95 €.

Glasgow. Was hat dieser Tony Veitch an sich, dass sie ihn alle suchen – abgehalfterte Detektive, Gangster, Polizei? Wieso sollte der gutbetuchte Student einen Penner ermorden? DI Laidlaw, stur und einfühlsam, spürt unbeirrbar durch die Stadt, die "in ihren Trümmern tanzt". Klassiker, unverzichtbar.

2(–) Alan Carter: Prime Cut
Aus dem Englischen von Sabine Schulte; Edition Nautilus, 368 S., 19,90 €.

Hopetoun, Westaustralien. Cato Kwong, zum Viehpolizisten degradiert, kriegt seine Chance. Eine Leiche ohne Kopf, ein aus England in das boomende Kaff geflüchteter Mörder. Sonnenschein und Meer, nur der Kaffee und die Leute sind echt mies. Eine frische, raue Stimme im australischen Crime-Beat.


3(–) Mike Nicol: Bad Cop
Aus dem Englischen von Mechthild Barth; btb, 544 S., 9,99 €.

Kapstadt. Die Vergangenheit ist nicht vergangen, schon gar nicht in Südafrika. Die Mitglieder einer früheren Todesschwadron werden abgeschlachtet, ein geschasster Polizeichef startet letzte Big Deals, der Geheimdienst spielt dreckige Spiele, so dreckig wie je. Nicht mal in Ruhe surfen kann man. Klasse.


4(–) Dave Zeltserman: Killer
Aus dem Englischen von Ango Laina und Angelika Müller; Pulp Master, 268 S., 14,80 €.

Boston. 28 Morde hat Lennie March für Salvatore Lombard begangen, dann macht er einen Deal mit der Justiz: vierzehn Jahre Knast fürs Überleben. Als alter Mann kommt er raus, will sauber bleiben, Frieden mit seinen Kindern machen. Und findet sein wahres Selbst. Schwarzer Humor mit schwarzer Pointe.


http://www.zeit.de/2015/10/krimi-zeit-bestenliste-maerz

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Sa 21. Mär 2015, 11:08
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 185 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 ... 19  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de