www.buecher4um.de/Foren
http://www.buecher4um.de/Foren/

KrimiZeit-Bestenliste
http://www.buecher4um.de/Foren/viewtopic.php?f=2&t=1297
Seite 18 von 19

Autor:  JMaria [ Do 1. Sep 2016, 09:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: KrimiZeit-Bestenliste

Im September 2016 von 10 auf 1

Donald Ray Pollock: Die himmlische Tafel
Aus dem Englischen von Peter Torberg Liebeskind, 432 S., 22,– €.

weitere Platzierungen:
http://www.zeit.de/2016/37/krimi-zeit-b ... ember-2016

Autor:  Shaftoe [ Do 1. Sep 2016, 19:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: KrimiZeit-Bestenliste

JMaria hat geschrieben:
Im September 2016 von 10 auf 1

Donald Ray Pollock: Die himmlische Tafel


Ich habs eben ausgelesen, (und letzte Woche seinen Erstling Knockemstiff) - ich weiß noch nicht ob Pollock auf Dauer weit oben in meiner Hitliste bleiben wird, es kann schon ermüdend werden wenn nur, und zwar tatsächlich nur böse, getriebene, religös fanatische, chanchenlose Menschen vorgeführt werden.

Irgendwie Charles Bukowskis dunkelste Sicht der Welt, ohne Hoffnung und Chance auf Besserung, Pollocks Figurenmaterial kommt nicht in die Hölle, sie lebt bereits dort.

Wer sich für Pollock interessiert: Knockemstiff ist ein guter Einstieg. Und den Ort gibts tatsächlich:

https://www.google.de/maps/@39.2644134, ... 355,13.75z

Grüße

Autor:  Petra [ Sa 10. Sep 2016, 13:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: KrimiZeit-Bestenliste

Danke für Deine Einschätzung Donald Ray Pollock, Shaftoe! Genau die Dinge, die Du ansprichst habe ich befürchtet, und die waren es auch, die mich abgehalten haben, eines seiner Bücher zu lesen. Anderseits interessieren sie mich. Allein schon weil sie beim Liebeskind-Verlag herausgegeben werden, und mich in der Trostlosigkeit auch ein bisschen an die Bücher von Pete Dexter erinnern. Der wiederum gefällt mir ausgesprochen gut; "God's Pocket" fand ich grandios!

Mal sehen, ob ich es mit Pollock irgendwann mal versuche. Deine Eindrücke habe ich jedenfalls sehr gern gelesen!

Autor:  JMaria [ Mi 12. Okt 2016, 14:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: KrimiZeit-Bestenliste

Oktober 2016
http://www.zeit.de/2016/42/krimi-besten ... tober-2016

vom Neuzugang 7 (–) Benjamin Whitmer: Nach mir die Nacht wird von einer tollen Neuentdeckung gesprochen.

Der neue Arne Dahl ist neu und auf Platz 9 gelandet.
9 (–) Arne Dahl: Sieben minus eins

Autor:  JMaria [ Do 10. Nov 2016, 20:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: KrimiZeit-Bestenliste

Platz 1 und Neueinsteiger ist im Novenber 2016

1 (-) Franz Dobler: Schlag ins Gesicht
Tropen, 366 S., 19,95 €
http://www.zeit.de/2016/46/krimi-besten ... ember-2016
https://www.amazon.de/Ein-Schlag-ins-Ge ... rds=Dobler


schaut mal den 9. Platz an:

9 (-) Candice Fox: Eden

Das ist bereits der 2. Band in der Reihe. "Hades" heißt der 1. Band

https://www.amazon.de/gp/product/B0196V ... MANGEAJ67S

https://www.amazon.de/Eden-Kriminalroma ... s=Fox+Eden


Klingt interessant!

Autor:  Petra [ Sa 12. Nov 2016, 00:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: KrimiZeit-Bestenliste

Platz 1 klingt wahnsinnig interessant, finde ich! Den habe ich mir gleich mal auf meinen Wunschzettel gesetzt. Ich hoffe es ist nicht schlimm, wenn man den vorherigen Fall nicht kennt, denn dieser neue Krimi interessiert mich deutlich mehr.

Danke für die schönen Hinweise, Maria! :umarmung:

Autor:  JMaria [ So 4. Dez 2016, 11:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: KrimiZeit-Bestenliste

Neu auf Platz 1, 2, 7 und 9

1 (-) Liza Cody: Miss Terry

2 (-) Patrick McGinley: Bogmail

7 (-) Ian McEwan: Nussschale

9 (-) Christian von Ditfurth: Zwei Sekunden

http://www.zeit.de/kultur/literatur/201 ... ember-2016

Autor:  Petra [ Di 6. Dez 2016, 13:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: KrimiZeit-Bestenliste

"Bogmail" klingt für mich auch interessant, aber auch "Miss Terry". Dass Ian McEwan diesmal mit auf der Liste ist, ist ungewohnt. Aber es freut mich.

Interessante Tipps. Danke fürs aufmerksam machen auf die KrimiZeit-Bestenliste Dezember, Maria! :schwaermt:

Autor:  Hermy [ So 11. Dez 2016, 11:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: KrimiZeit-Bestenliste

Nussschale von Ian McEwan auf einer Krimi-Liste erscheinen zu lassen, finde ich übertrieben. Der Roman gehört nicht zum Besten was McEwan geschrieben hat. Er ist nett und unterhaltsam zu lesen, aber kein Krimi (oder Inspector Barnaby gehört ins Fach der hartgesottenen Thriller) :auslachen:
Es ist an der Zeit von Ian Mcewan wieder ein Buch wie Abbitte, Am Strand oder Saturday zu lesen.

Autor:  Petra [ Mo 19. Dez 2016, 16:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: KrimiZeit-Bestenliste

Ja, hatte mich auch etwas gewundert.
"Liebeswahn" war mein erstes Buch von Ian McEwan, und es hatte mir damals sehr gut gefallen. Auch das könnte man in den Bereich der Krimis einordnen; ich würde es jedoch nicht wirklich tun. Vermutlich geht es mit "Nussschale" ähnlich.

Danke für Deine Gedanken dazu, liebe Hermy! Und schön zu lesen, welche Deine Lieblinge von Ian McEwan sind. "Saturday" gefiel mir auch. "Abbitte" habe ich noch vor mir. :schwaermt:

Seite 18 von 19 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/