Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 17:53


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Erstes Geburtstagskind im "neuen" Forum 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:54
Beiträge: 256
Beitrag Re: Erstes Geburtstagskind im "neuen" Forum
moin ;-),

das wochenende war wieder viel zu kurz, deshalb kommt meine beichte erst heute :P .
es gab tatsächlich buchgeschenke, allerdings nicht von meinem mann, der sich diesbezüglich verweigert. aber meine freundinnen wissen von meinem sehr krimilastigen amazon-wunschzettel :lol: :

alice blanchard: der tod in deinem blut
ralf dorweiler: ein teufel zuviel
stella rimington: leiser verrat.

außerdem warten noch 20 euro bei amazon darauf, dass ich mich entscheide....

von meinem mann habe ich dann u.a. karten für das krimi-dinner bekommen. es findet am 4.10. im restaurant stadtgarten in essen-steele statt. vielleicht hat nochjemand lust, mitzukommen. ich bringe morgen mal den prospekt mit.´

der besuch des niederländisch-deutschen bücherdorfes bredevoort http://www.bredevoort-boekenstad.nl (mit deutscher übersetzung) lohnt sich nur, wenn man in der gegend ist. die antiquariate und das ganze dorfflair sind zwar nett, allerdings ist das buchangebot fast zu 95% auf niederländisch. es gab nur ein deutsches antiquariat mit einem sehr freundlichen, aber total mundfaulen besitzer *kicher*.

lg heike

_________________
" An all die Bücher zu denken, die mir noch zu lesen bleiben, macht mich glücklich!" (J. Renard)
***********************************


Hilde Artmeier: Die Tote im Regen
N.N.: Mord am Hellweg (Bettbuch)
Arno Geiger: Alles über Sally (Hörbuch)


Mo 21. Apr 2008, 11:03
Profil

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:02
Beiträge: 1468
Beitrag Re: Erstes Geburtstagskind im "neuen" Forum
Liebe lucy.

Vielen Dank für deinen Bericht.
Der Link nach Bredevoort ist ja nett, aber ich dachte mir schon das es dort fast nur niederländisches gibt. Aber schön das es dir trotzdem Spaß gemacht hat und du einen schönen Geburtstag hattest.

Dein Mann verweigert also Buchgeschenke... warum nur? Meint er vielleicht du hättest genug Bücher? :lol:

Aber der Gutschein für das Krimi Dinner ist ja klasse. Das ist bestimmt toll!


Mo 21. Apr 2008, 12:09
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11813
Beitrag Re: Erstes Geburtstagskind im "neuen" Forum
Liebe Lucy,

ich sage auch Danke für den Bericht - bin heute erst dazu gekommen ihn zu lesen. Einen kleinen Vorgeschmack davon hast Du uns ja gestern live in der Düsseldorfer Runde gegeben! :-)

Schön, dass Du so nett beschenkt wurdest... auch das mit dem Krimi-Dinner finde ich toll! :-)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mi 23. Apr 2008, 12:06
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de