www.buecher4um.de/Foren
http://www.buecher4um.de/Foren/

Garten und Bücher
http://www.buecher4um.de/Foren/viewtopic.php?f=2&t=1369
Seite 5 von 6

Autor:  JMaria [ Do 21. Jul 2016, 20:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Garten und Bücher

Hallo Trixie,

das ist eine nette Info über Inspector Barnaby in den Romanen :nicken_freudig:

Autor:  gyria [ Do 21. Jul 2016, 20:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Garten und Bücher

Ich kenne auch einen netten Gartenkrimi https://www.amazon.de/wei%C3%9Fe-Garten ... 3851791592
Leider nur noch gebrauht zu haben. Mir hat er recht gut gefallen.

Autor:  JMaria [ So 7. Aug 2016, 19:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Garten und Bücher

gyria hat geschrieben:
Ich kenne auch einen netten Gartenkrimi https://www.amazon.de/wei%C3%9Fe-Garten ... 3851791592
Leider nur noch gebrauht zu haben. Mir hat er recht gut gefallen.



Das klingt gut. Hab ich mir vermerkt. Es gibt sogar einen weiteren Teil, wie ich heute entdeckt habe:

Gegen Mord ist kein Kraut gewachsen

https://www.amazon.de/Gegen-Mord-kein-K ... 817&sr=1-2


Und noch eine Aussage einer publizierenden Gärtnerin, Ellen Willmott (1858-1934), der Leitspruch für die kommende Woche aus meinem Kalender " Kluge Frauen"

Meine Gärten sind das Wichtigste überhaupt und meine gesamte Zeit widme ich der Arbeit in dem einen oder anderen von Ihnen, und wenn das Licht nicht mehr ausreicht, um die Pflanzen zu sehen, lese oder schreibe ich über sie.


:blume_und_schmetterling:

Autor:  JMaria [ Do 11. Aug 2016, 11:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Garten und Bücher

Die Leseprobe hat mich angesprochen, heiter und besinnlich ...


Die Tage des Gärtners: Vom Glück, im Freien zu sein Kindle Edition
von Jakob Augstein (Autor), Nils Hoff (Illustrator)

https://www.amazon.de/Die-Tage-G-rtners ... T&qid=&sr=

Autor:  JMaria [ Sa 27. Aug 2016, 12:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Garten und Bücher

ARTE zeigt in 5 Teilen
Orientalische Gartenlust
Ab 29.08.16
http://www.wunschliste.de/serie/orienta ... gartenlust

Fünfteilige Dokureihe über die im Westen wenig bekannte islamische Gartenkultur, mit der schon vor 3000 Jahren unter anderem in Persien dank ausgeklügelter Bewässerungstechniken grüne Oasen in der Wüste entstanden.
(JN)

Autor:  gyria [ Sa 27. Aug 2016, 12:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Garten und Bücher

Danke für den Hinweis, schaue ich mir auf jeden Fall an

Autor:  Trixie [ Sa 27. Aug 2016, 12:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Garten und Bücher

Hallo Maria,

JMaria hat geschrieben:
ARTE zeigt in 5 Teilen
Orientalische Gartenlust
Ab 29.08.16
http://www.wunschliste.de/serie/orienta ... gartenlust

Fünfteilige Dokureihe über die im Westen wenig bekannte islamische Gartenkultur, mit der schon vor 3000 Jahren unter anderem in Persien dank ausgeklügelter Bewässerungstechniken grüne Oasen in der Wüste entstanden.
(JN)


wunderbar, solche Dokus lieben wir! Vielen Dank für den Hinweis, wurde sofort einprogrammiert in unserem Rekorder.

Gruß,
Trixie

Autor:  JMaria [ Di 30. Aug 2016, 10:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Garten und Bücher

Trixie hat geschrieben:
Hallo Maria,

JMaria hat geschrieben:
ARTE zeigt in 5 Teilen
Orientalische Gartenlust
Ab 29.08.16
http://www.wunschliste.de/serie/orienta ... gartenlust

Fünfteilige Dokureihe über die im Westen wenig bekannte islamische Gartenkultur, mit der schon vor 3000 Jahren unter anderem in Persien dank ausgeklügelter Bewässerungstechniken grüne Oasen in der Wüste entstanden.
(JN)


wunderbar, solche Dokus lieben wir! Vielen Dank für den Hinweis, wurde sofort einprogrammiert in unserem Rekorder.

Gruß,
Trixie




wer wie ich den Beitrag verpasst hat, kann ihn auf Arte 7 online nachschauen (bis 05.09.2016). Sehr zu empfehlen. Wunderschöne Gärten mitten in der Wüste Persiens und auch Literatur kommt darin vor. "Erlaubt ist alles was schön ist" , ein Motto fürs Gärtnern.

http://www.arte.tv/guide/de/051602-001- ... gartenlust

Autor:  JMaria [ Mi 12. Apr 2017, 13:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Garten und Bücher

Kürzlich erschien:

Mein Wildgarten
von Meir Shalev

https://www.amazon.de/Mein-Wildgarten-M ... T&qid=&sr=


Um sein Haus im Norden Israels hat Meir Shalev einen Garten angelegt – mit lauter wilden Blumen, Sträuchern und Bäumen, die er liebevoll hegt und pflegt...


Der Autor sammelt Samen von wilden Blumen, ich fühle mich sofort angesprochen :kleeblatt:

Autor:  Petra [ Do 13. Apr 2017, 16:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Garten und Bücher

Das Buch war mir auch letztens aufgefallen, Maria, und ich dachte dabei gleich an Dich. Schön also, dass Du es hier erwähnst!

Seite 5 von 6 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/