Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 04:46


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Wladimir Kaminer - wer kann was empfehlen? 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11810
Beitrag Wladimir Kaminer - wer kann was empfehlen?
Hallo Ihr Lieben,

soeben habe ich im Diskussionsforum des Hoerbuecher4ums von meinem Wladimir-Kaminer-Hörbuch geschwärmt. Bei Interesse findet Ihr den Beitrag hier:

viewtopic.php?f=6&t=135

Es sind Geschichten, die er nicht als Buch veröffentlicht hat. Ich bin durch dieses Hörbuch auf den Geschmack gekommen und möchte nun gern mehr von Kaminer hören... oder auch lesen!

Deshalb meine Frage an Euch: Habt Ihr von ihm schon was gelesen? Und falls ja, wie hat es Euch gefallen? Könnt Ihr mir was empfehlen?

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 17. Apr 2008, 09:58
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 21:46
Beiträge: 150
Beitrag Re: Wladimir Kaminer - wer kann was empfehlen?
Liebe Petra,

ja, Kaminer ist wirklich unterhaltsam, da stimme ich dir voll zu. Ich war ja mal bei einer Lesung in Essen, da konnte man sich krümeln vor Lachen. Ich glaube, es gibt hier sogar einen Bericht über diese Lesung.

Ich kenne von Kaminer "Mein deutsches Dschungelbuch" und ähm....grübel dieses Buch über Erziehung und Familie, der Name fällt mir natürlich nicht ein (Gedächtnis hat schon Wochenende). Jedenfalls verwurstet er da sein Familienleben inklusive der Verwandtschaft und die Erziehungsversuche an seiner Nachkommenschaft.
Ich würde aber erstens bei Kaminer immer zum Hörbuch raten und außerdem nur zu kleinen Dosen. Der Humor nutzt sich nämlich ab, und irgendwie ähnelt sich auch alles ein bisschen. Man kriegt halt immer das Gleiche serviert. Böswillig könnte man auch sagen "kennste einen, kennste alle", aber das ist dann doch übertrieben.

Liebe Grüße,
Christine

_________________
Es wäre gut Bücher kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte, aber man verwechselt meistens den Ankauf der Bücher mit dem Aneignen ihres Inhalts. (Arthur Schopenhauer)


Fr 18. Apr 2008, 16:52
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Apr 2008, 21:14
Beiträge: 657
Beitrag Re: Wladimir Kaminer - wer kann was empfehlen?
Ich war im Dezember hier zur Lesung. Ich habe mir "Mein Leben im Schrebergarten" gekauft und meine Freundin "Russendisco".
Wir sind sehr zufrieden.

_________________
Ending a novel is almost like putting a child to sleep—it can't be done abruptly.

Colm Tóibín


Sa 19. Apr 2008, 09:54
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11810
Beitrag Re: Wladimir Kaminer - wer kann was empfehlen?
Hallo Ihr Lieben,

@Christine: Ja, das kann ich mir vorstellen, dass man ihn erstens besser hört und zweitens in kleinen Dosen. Halt immer, wenn einem mal wieder nach seinem speziellem Humor verlangt. Denn man MÖCHTE ja dann auch genau DAS! Aber hört man alle zu schnell hintereinander, wirkt es sicher nicht mehr richtig. Danke für Deine Eindrücke! Und ja, Dein Lesebericht ist mir in guter Erinnerung - er ist in den Tiefen des Buecher4ums! :-)

@Turni: Das macht Mut! :-)
Schön, dass er Dir auch gefällt!

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mi 23. Apr 2008, 11:55
Profil

Registriert: So 6. Apr 2008, 11:15
Beiträge: 1753
Beitrag Re: Wladimir Kaminer - wer kann was empfehlen?
Hallo Petra,

hierauf wollte ich Dir ja eigentlich auch schon länger antworten, habe ich ganz vergessen.

Ich habe von Wladimir Kaminer vor Jahren "Militärmusik" und, ich glaube, "Russendisko" gelesen. Haben mir beide ganz gut gefallen, allerdings nicht so sehr, dass ich jetzt unbedingt noch etwas von ihm lesen muss. Als Hörbuch schon eher, das kann ich mir bei ihm sehr gut vorstellen. Auch dass er selber liest, das passt, glaube ich, sehr gut.

_________________
Liebe Grüße,
Rachel

Aktuelles Buch: Ian Rankin: The Hanging Garden
Neil MacGregor: A History of the World in 100 Objects
Aktuelles Hörbuch: C. W. Ceram: Götter, Gräber und Gelehrte


Fr 25. Apr 2008, 14:10
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11810
Beitrag Re: Wladimir Kaminer - wer kann was empfehlen?
Liebe Rachel,

das bekräftigt mich in meinem Eindruck, dass ich Kaminer lieber hören als lesen werde! Dankeschön!

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Fr 25. Apr 2008, 15:56
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de