Aktuelle Zeit: Sa 16. Dez 2017, 20:38


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1265 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 119, 120, 121, 122, 123, 124, 125 ... 127  Nächste
 Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen) 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11886
Beitrag Re: Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen)
Den zweiten Maigret mit Rowan Atkinson habe ich aufgenommen, den ersten leider verpasst. Und nun habe ich entdeckt, dass die DVD mit beiden Fällen frisch erschienen ist. Ich freu mich! :cheerleader:

Schaut HIER.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
John O'Hara - Begegnung in Samarra (HC)
Ann Granger - Fuchs, du hast die Gans gestohlen (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Rolf Lappert - Über den Winter (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 12. Jan 2017, 13:13
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12315
Beitrag Re: Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen)
@Petra,
mir hat Rowan Atkinson sehr gut in der Rolle gefallen. Auch Madame Maigret bekommt eine tragende Rolle in den Folgen :nicken_freudig:

Ich habe entdeckt, dass in diesem Jahr 2 Miss Marple Filme erscheinen mit Helen Hayes:

Mord mit doppelten Boden
https://www.amazon.de/Agatha-Christie-M ... elen+Hayes

Das Mörderfoto
https://www.amazon.de/Agatha-Christie-M ... B4A39AK5VJ

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Sa 14. Jan 2017, 13:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Beiträge: 2069
Wohnort: Bayern
Beitrag Re: Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen)
Hallo Maria,
JMaria hat geschrieben:
@Petra,
mir hat Rowan Atkinson sehr gut in der Rolle gefallen. Auch Madame Maigret bekommt eine tragende Rolle in den Folgen :nicken_freudig:


diese Neuverfilmung hätte mich auch interessiert, allein schon, um zu sehen, wie Rowan Atkinson diese absolute Kehrtwende aus seinem bisherigen Fach der absurden Komödie zum Krimi (mit wirklich großen Vorgängern in der Rolle des Maigret, z.B. Jean Gabin) bewältigt. Nachdem, was ich hier bislang von euch dazu lese, muß er es wohl ganz gut gemacht haben.
Leider habe ich die Filme, bis auf ein paar reingezappte Minuten, nicht gesehen, aber falls sie wiederholt werden, schaue ich sie mir bestimmt an!

JMaria hat geschrieben:
Ich habe entdeckt, dass in diesem Jahr 2 Miss Marple Filme erscheinen mit Helen Hayes:

Mord mit doppelten Boden
https://www.amazon.de/Agatha-Christie-M ... elen+Hayes

Das Mörderfoto
https://www.amazon.de/Agatha-Christie-M ... B4A39AK5VJ


Meine Güte, die kenne ich beide noch von der Ausstrahlung im Fernsehen, aber das ist schon mindestens zwanzig Jahre her. Das Mörderfoto habe ich tatsächlich sogar noch damals auf VHS aufgenommen - auf den Tag genau im ZDF am 15. Februar 1997!

Wie schön, daß solche Filme vereinzelt wenigstens auf DVD erscheinen, wenn man sie schon nie wieder im TV zeigt!
Klasse! :drehstuhl:

Gruß,
Trixie

_________________
Ich lese gerade:
Géza Gárdonyi: Ida regénye (Idas Scheinehe)


Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz


Sa 14. Jan 2017, 15:24
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11886
Beitrag Re: Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen)
Hallo zusammen,

diese Wandlung von seinen bisherigen Rollen zu der des Kommissar Maigret reizt mich an diesen Neuverfilmungen auch sehr, Trixie. Ich bin gespannt. Und auch ich hatte einen von beiden Filmen im TV verpasst (den anderen habe ich aufgenommen und er will noch geguckt werden). Sollte mir der Film, den ich aufgezeichnet habe gefallen, werde ich mir die DVD mit den beiden Fällen kaufen. Wäre die DVD für Dich auch eine Option? Oder wartest Du auf eine erneute Ausstrahlung? Kommt gewiss auch demnächst mal, denke ich. :nicken_freudig:

Dass Dir Rowan Atkinson in der Rolle gefallen hat, höre ich gern, Maria. Ich bin wirklich gespannt.

Danke für den Hinweis auf die beiden Miss Marple Filme, die auf DVD erscheinen. Ich habe mir das gleich mal notiert.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
John O'Hara - Begegnung in Samarra (HC)
Ann Granger - Fuchs, du hast die Gans gestohlen (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Rolf Lappert - Über den Winter (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


So 15. Jan 2017, 13:39
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Beiträge: 2069
Wohnort: Bayern
Beitrag Re: Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen)
Hallo Petra,
Petra hat geschrieben:
Wäre die DVD für Dich auch eine Option? Oder wartest Du auf eine erneute Ausstrahlung? Kommt gewiss auch demnächst mal, denke ich. :nicken_freudig:


wie ich die Senderpolitik kenne, werden die beiden Filme in den nächsten Monaten noch auf diversen dritten Programmen gezeigt. Ich warte darauf. Mit Kauf-DVDs muß ich mich nämlich inzwischen genauso zurückhalten wie mit Papierausgaben von Büchern - der Platzmangel in den Regalen wirkt sich leider auch auf DVDs in dicken Hüllen aus. Da muß ich dreimal überlegen, was ich mir anschaffe, und das sind in der Regel nur noch Filme und Serien, die zu meinen Lieblingen werden können und von denen ich weiß, daß ich sie garantiert immer wieder anschauen werde. :library:

Gruß,
Trixie

_________________
Ich lese gerade:
Géza Gárdonyi: Ida regénye (Idas Scheinehe)


Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz


So 15. Jan 2017, 14:24
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11886
Beitrag Re: Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen)
Trixie hat geschrieben:
wie ich die Senderpolitik kenne, werden die beiden Filme in den nächsten Monaten noch auf diversen dritten Programmen gezeigt. Ich warte darauf. Mit Kauf-DVDs muß ich mich nämlich inzwischen genauso zurückhalten wie mit Papierausgaben von Büchern - der Platzmangel in den Regalen wirkt sich leider auch auf DVDs in dicken Hüllen aus. Da muß ich dreimal überlegen, was ich mir anschaffe, und das sind in der Regel nur noch Filme und Serien, die zu meinen Lieblingen werden können und von denen ich weiß, daß ich sie garantiert immer wieder anschauen werde. :library:

Gruß,
Trixie


Das Platzproblem kann ich gut verstehen, Trixie! :kopf_mit_hand_aufstuetz:
Ich löse es, indem ich DVDs konsequent direkt nach dem schauen wieder verkaufe. Über Amazon Marketplace erzielt man oft im Wiederverkauf so einen guten Preis, dass man nur einen recht kleinen Betrag für die DVD effektiv bezahlt hat. Und mir ist das dann lieber als leihen, denn so bin ich ganz frei darin, wann ich gucke. Nur die DVDs, die zu meinen Lieblingen gehören, dürfen dann bleiben. Mit Büchern halte ich es länger schon ähnlich. Da verkaufe ich auch die, die mir nur mäßig gefallen haben. Bleiben dürfen nur die, die mir sehr gut gefallen haben. Das hilft mir seit ein paar Jahren mein Platzproblem im Griff zu behalten, und ich habe auch festgestellt, dass ich mich wohler fühle, wenn ich nur von den Büchern umgeben bin, die größten Genuss brachten oder solchen versprechen.

Ich glaube aber auch, dass Maigret ganz bald in den anderen dritten Programmen zu sehen sein wird. Und so musst Du bestimmt nicht allzu lange warten. :nicken_freudig:

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
John O'Hara - Begegnung in Samarra (HC)
Ann Granger - Fuchs, du hast die Gans gestohlen (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Rolf Lappert - Über den Winter (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


So 15. Jan 2017, 16:44
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11886
Beitrag Re: Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen)
Nicht schlecht gestaunt habe ich heute, als ich bei Amazon nach einem Buch - "Eine Geschichte von Liebe und Finsternis" von Amos Oz - Ausschau hielt, das ich endlich kaufen wollte. :fernglas: Denn dabei entdeckte ich, dass das Buch verfilmt wurde, und die DVD für den 23.03.2017 angekündigt ist. Ebenfalls überrascht war ich darüber, dass es sich dabei um das Regiedebüt von Natalie Portman handelt.

Den Film habe ich mir gleich mal notiert!

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
John O'Hara - Begegnung in Samarra (HC)
Ann Granger - Fuchs, du hast die Gans gestohlen (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Rolf Lappert - Über den Winter (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 26. Jan 2017, 21:54
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Apr 2008, 22:52
Beiträge: 245
Beitrag Re: Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen)
Petra hat geschrieben:
Nicht schlecht gestaunt habe ich heute, als ich bei Amazon nach einem Buch - "Eine Geschichte von Liebe und Finsternis" von Amos Oz - Ausschau hielt, das ich endlich kaufen wollte. :fernglas: Denn dabei entdeckte ich, dass das Buch verfilmt wurde, und die DVD für den 23.03.2017 angekündigt ist. Ebenfalls überrascht war ich darüber, dass es sich dabei um das Regiedebüt von Natalie Portman handelt.

Den Film habe ich mir gleich mal notiert!


Das ist ja toll! Ich bin auch gerade überrascht, liebe Petra. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Natalie Portman ihre Sache gut gemacht hat. Wird vorgemerkt.

_________________

Liebe Grüße,
Sonja


Fr 27. Jan 2017, 22:31
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12315
Beitrag Re: Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen)
Natalie Portman, in Jerusalem geboren, spielt auch Jackie Kennedy im Film "Jackie"
http://derstandard.at/2000051649840/Nat ... erke-nicht

Auch gerade erst angelaufen.

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Sa 28. Jan 2017, 12:31
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11886
Beitrag Re: Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen)
JMaria hat geschrieben:
Natalie Portman, in Jerusalem geboren, spielt auch Jackie Kennedy im Film "Jackie"
http://derstandard.at/2000051649840/Nat ... erke-nicht

Auch gerade erst angelaufen.


Ja, der interessiert mich auch. Ich finde schon optisch trifft sie Jackie sehr gut.

Sonja hat geschrieben:
Petra hat geschrieben:
Das ist ja toll! Ich bin auch gerade überrascht, liebe Petra. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Natalie Portman ihre Sache gut gemacht hat. Wird vorgemerkt.


Was mich das freut, dass Du Dich auch so mitfreust, liebe Sonja! :cheerleader:

Besonders da Du das Buch auch hast, und es im richtigen Zeitpunkt abermals zur Hand nehmen willst. Wir werden uns gewiss mal drüber austauschen können. Auch bestimmt irgendwann dann über den Film.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
John O'Hara - Begegnung in Samarra (HC)
Ann Granger - Fuchs, du hast die Gans gestohlen (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Rolf Lappert - Über den Winter (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Sa 28. Jan 2017, 13:09
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1265 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 119, 120, 121, 122, 123, 124, 125 ... 127  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de