Aktuelle Zeit: Sa 25. Nov 2017, 09:56


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
 Mein neues Buch! :-) 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Mein neues Buch! :-)
Hallo zusammen,

gestern musste ich mich ja dann für ein neues Buch entscheiden! Eigentlich hatte ich mich schon auf Nicci French versteift. Und zwar auf "Der Feind in Deiner Nähe". Die Meinungen dazu sind zwiespältig. Die meisten sind eher so gar nicht begeistert. Aber die Gründe (nicht sehr sympathische Hauptfigur) schrecken mich so gar nicht ab! Denn wenn das psychologisch gut untermauert ist, finde ich das manchmal wahnsinnig interessant und faszinierend. Für mich MUSS eine Hauptfigur nicht sympathisch sein, wenn sie einen sonstigen Reiz für mich hat. Und das verspreche ich mir von diesem Thriller schon... ich kann mich natürlich auch täuschen!

Als ich nachts nach Hause kam, war nicht mehr viel Zeit ein neues Buch herauszusuchen. Diesen Thriller von Nicci French fand ich in meinem Chaos (in meinem Büro und Bücherzimmer ist ja noch nicht ausgemistet... und zudem sind viele Bücher von unten nach oben gezogen, als ich die untere Etage kürzlich ja komplett ausgemistet habe - da war auch der Nicci Fench bei. Der musste nach oben ziehen) nicht auf Anhieb. Auch eine kleine Suche führte nicht zum Erfolg. So musste ich ausweichen. War aber auch nicht schlimm, denn ich liebäugel länger schon damit, die Reihe von P. J. Tracy weiter zu lesen. Zumal nun bald schon Band 4 als TB rauskommt. Und da die Folgebände besser sein sollen als Band 1 (der mir gut gefallen hat - nicht mehr, nicht weniger... aber witzig war er auch vor allen Dingen! Und flott zu lesen), brennt mir Band 2 schon länger unter den Nägeln. Anja erwähnte ihn auch gestern noch mal. Und so war klar: "Der Köder" lag offen herum, den musste ich nicht suchen. Und die Wahl war getroffen!

Schnell noch ein neues Lesezeichen dazu (ich suche aus meiner Kiste ja immer bei jedem neuen Buch ein passendes aus... und im Moment brauche ich was freundliches, warmes... habe ich gefunden! Mit dem Spruch vom Buch, das wie ein Garten ist, den man in der Tasche trägt... der passt für mich zur Zeit, denn das Lesen ist eine kleine, schöne, willkommene Flucht... und mit dem Gärtnern habe ich es auch zur Zeit ein wenig mehr als sonst!) und ab in die Tasche! :-)

Heute morgen in der S-Bahn habe ich schon die ersten Seiten gelesen und kam direkt gut rein! Unterhaltsam, schon anfangs ein wenig Spannung. Und vor allem witzige und menschliche Charaktere! :-) Ich denke, das ist für im Moment genau das richtige! Ich kann mir bei dem Buch sogar vorstellen, dass es mich so packt, dass es auch abends auf der Couch mal eine Chance bekommt. Ich bin dafür zwar im Moment oft einfach zu müde und im Kopf zu beschäftigt. Aber vielleicht hilft P. J. Tracy mir sogar! ;-)

Dass es Nicci French nicht geworden ist, ist nicht schlimm! Denn Nicci French ist ein Autorenduo, von dem ich immer wieder gern was lese! Und die beiden Bücher, die sonst von ihr noch für mich offen sind, sollen nicht so gut sein... obwohl, da frage ich doch hier im Forum gleich noch mal nach. :-)

Jedenfalls habe ich von Autoren, von denen ich das meiste (bei Nicci French gibt es nur 1 und eine halbe Ausnahme - Das rote Zimmer fand ich GÄHNEND langweilig und Der Glaspavillon hat mich auch nicht so begeistert) gern gelesen habe, immer gern was auf Reserve! Und meine Nicci French-Reserve habe ich somit noch nicht aufgebraucht! "Der Feind in Deiner Nähe" ist ein Buch, auf das ich mich nun noch ein bisschen länger freuen darf! :-)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mi 30. Apr 2008, 09:11
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 16:47
Beiträge: 1808
Wohnort: inmitten des rheinischen Weltkulturerbes
Beitrag Re: Mein neues Buch! :-)
Liebe Petra,

das freut mich, dass Du so schnell wieder ein tolles Buch für Dich herausgefunden hast.

Schön, dass Du uns daran teilhaben lässt.

Ich habe noch knapp 80 Seiten des liebenden Mannes vor mir und bin immer noch begeistert. Danach stehe auch ich wieder vor der Qual der Wahl. Unterschwellig macht sich aber schon McCartens Harem breit. Mal sehen, ob er durchkommt.

Schön finde ich auch , dass Du so langsam - obwohl doch nun recht schnell - wieder Muße und Freude fürs Lesen gefunden hast.

_________________
"Das Lesen eines Buches ist die Zwiesprache mit der eigenen Seele!"
B.H.

Liebe Grüße
Barbara


Mi 30. Apr 2008, 10:43
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Mein neues Buch! :-)
Liebe Barbara,

Zitat:
Schön finde ich auch , dass Du so langsam - obwohl doch nun recht schnell - wieder Muße und Freude fürs Lesen gefunden hast.


Ja. Obwohl ich wirklich ganz ehrlich sagen kann: Die Freude und Muße fürs LESEN habe ich kaum wirklich verloren! Lediglich Anfang 2007 konnte ich mich aufs Lesen nicht einlassen. Aber spätestens seit Mitte 2007 macht mir das Lesen wieder absolut Freude und ich kann mich darauf auch ganz und gar einlassen!!! Nur ist seit 2007 schon (und in 2008 erst Recht!) keine Zeit dafür! So muss es bei den 20 Minuten morgens in der S-Bahn bleiben. Auf dem Rückweg bin ich oft zu müde und zu unkonzentriert. Das war aber auch vorher schon so! Ich möchte das gern ändern... damit mehr Lesezeit da ist. Vielleicht gelingt mir das ja bald mal. Aber muss nicht... ich lese VÖLLIG druckfrei! Das ist gut und tut gut! :-)

Was sich aber langsam wirklich wieder einstellt und seit Anfang 2007 (bis vor ein paar Tagen) wirklich weg war, ist die Lust nach Büchern Ausschau zu halten! Ich habe mich seit Anfang 2007 mehr oder minder von meinem SUB ernährt! *g* (Was ja auch nicht schlecht ist! *g*)

Was also seit Kurzem wieder aufflackert und mich sehr erfreut, ist das Interesse an Büchern! Am Lesen hatte ich es nie wirklich verloren!

Und wenn Du schaust, wie lange ich an "Ohne ein Wort" gelesen habe, dann wirst Du mir recht geben müssen! Mit Ruhe und Muße hat das nicht viel zu tun!! *g* Denn ich brauchte 4 Monate für die 491 Seiten. Und falls ich nicht neue Lesezeiten dazugewinne in nächster Zeit, dann wird es mit "Der Köder" auch nicht viel schneller voran gehen. Denn meine Leselust und -muße ist diesselbe: Vollkommen da! Aber zu Haue fehlt mir komplett die Zeit! Aber es sieht ja so aus, als würde das jetzt bald mal anders. Ein wenig hat der Stress (all die dringenden Erledigungen!) schon nachgelassen! Aber wir haben noch einiges vor uns! Und das MUSS erledigt werden! Danach - wenn das Leben mir nichts neues serviert - ist wohl auch wieder Zeit und Ruhe zu Hause, um auch dort etwas zu lesen! Ich würde mich darauf sehr freuen - aber das nicht erst seit kurzem... sondern darüber würde ich mich lange schon freuen! Aber das Leben kam mir - Du weißt - seit Monaten immens dazwischen, so dass ich eigentlich GAR NIE zu Hause war. Außer zum schlafen. Und zum Möbel ausräumen und entsorgen! *g*

Ich betone nochmals: Meine Leselust war nicht verebbt! :-)
Ich freue mich jeden Morgen auf mein Buch in der S-Bahn!
Nur das Interesse für den Büchermarkt ließ nach, bzw. war im Grunde nicht vorhanden. Und dass das wieder aufkeimt, darüber freue ich mich!

Und da das Interesse am Büchermarkt wieder aufflackert, bin ich jetzt mal zu Amazon um mir "Englischer Harem" anzuschauen. Und als ich das Cover erblickte, ging mir auf, dass es von Diogenes ist und bei mir zu Hause liegt, weil die mir ihre Novitäten immer zuschicken! ;-)

Und ein reinlinsen in die Inhaltsangabe sagt mir jetzt, dass ich das mal erst behalten sollte und nicht sofort abgeben. Denn das Thema könnte für mich ja interessant sein, wegen des anderen Kulturkreises und Vorurteilen, die in den Köpfen haften! ;-)
Zudem es auch noch witzig geschrieben sein soll! Nun bin ich auf Deinen Lesebericht dazu gespannt, wenn es denn nun wirklich Dein nächstes Buch werden sollte! :-)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mi 30. Apr 2008, 11:06
Profil

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:02
Beiträge: 1468
Beitrag Re: Mein neues Buch! :-)
Hallo zusammen.

Ihr seid gemein. Ich habe auch mal bei amazon geschaut was sich hinter dem englischen Harem so verbirgt :roll:
Bestimmt super interessant und mit Vorurteilen der Eltern behaftet.
Es ist mal auf meiner Merkliste gelandet ;)

@ Petra: Viel Spaß mit deinem neuen Buch.
Ich halte dich über Verblendung auf dem Laufenden. Das nehme ich ja mit ins lange Wochenende und auf die Ohren gibt es die Bücherdiebin. *vorfreu*


Mi 30. Apr 2008, 11:43
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 21:46
Beiträge: 150
Beitrag Re: Mein neues Buch! :-)
Huhu in die Runde,

ich wollte nur mal kurz kundtun, dass der "Englische Harem" auch seit ca. 2 Monaten bei mir zu Hause ist. Es war eine Empfehlung von meinem absolut vertrauenswürdigen Buchhändler. Und gestern habe ich es mit ins Büro geschleift, damit Nicole es sich angucken kann. Sie hatte nämlich bisher nur verpackte Exemplare in den Geschäften gefunden. Und was soll ich sagen? Nicole will sich nun auch den Harem kaufen, wahrscheinlich am 10. im Sternverlag :)

Liebe Grüße,
Christine

_________________
Es wäre gut Bücher kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte, aber man verwechselt meistens den Ankauf der Bücher mit dem Aneignen ihres Inhalts. (Arthur Schopenhauer)


Mi 30. Apr 2008, 12:46
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de