Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 11:08


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 Guy Gavriel Kay-Die Fürsten des Nordens 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4005
Beitrag Guy Gavriel Kay-Die Fürsten des Nordens
Hi !

Ich muss euch unbedingt mit diesem tollen historischen Fantasy- Roman den Mund wässrig machen ! Seit langem habe ich endlich mal wieder ein sehr gut recherchiertes historisches Buch gelesen, das sehr raffiniert Sagen und Realität miteinander verknüpft.

Es geht um England zur Zeit Alfred des Großen, also 9.JH, der England vereinte und christianisierte und gegen die Wikinger verteidigte. Kay vermischt heidnische Sagen, mythische Wesen (wobei man nach dem Buch tatsächlich glauben könnte, dass sie wirklich gab) und zeichnet gleichzeitig ein sehr realistisches Bild der Bevölkerung - "Königs" werden nur am Rande erwähnt. Besonders toll finde ich auch, wie er immer wieder ganz einfache Personen ein paar Seiten lang zu Hauptpersonen macht.

Ich würde das Buch in einem Atemzug mit dem besten Gablé (bloß nicht so schmalzig) und mit Dunnett (bloß viel realistischer, wenn auch nicht so detailreich) nennen - dazu, wie gesagt, noch einen Schuß Fantasy.

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Mi 30. Apr 2008, 21:55
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:49
Beiträge: 2451
Beitrag Re: Guy Gavriel Kay-Die Fürsten des Nordens
Hallo Steffi,

na da verlockst Du mich ja. Das ist ein Fall für den 'Sternverlagguckenzettel'

Danke für den Tipp

_________________
Winke Binchen
____________________________________________________
Kein Lesen ist der Mühe wert, wenn es nicht unterhält.” William Somerset Maugham (1874-1965)


Do 1. Mai 2008, 10:11
Profil
Beitrag Re: Guy Gavriel Kay-Die Fürsten des Nordens
Daß GGK in einem Atemzug mit DD genannt wird hat schon seine Richtigkeit. Er war eine großer Dunnett-Fan Seine Bücher sind in der Zwischenzone von historischem Roman und Fantasy angesiedelt.
Für Anfänger empfehle ich The Lions of Al-Rassan. (Gibts auch auf deutsch. Ein einzelnes Buch das in einem mittelalterlichen Spanien spielt und ein wenig das Cid-Epos verwurschtelt.

GGK hat auch ne Website:

http://www.brightweavings.com/

Gruß Martine


Sa 3. Mai 2008, 20:35
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4005
Beitrag Re: Guy Gavriel Kay-Die Fürsten des Nordens
Martine hat geschrieben:
Für Anfänger empfehle ich The Lions of Al-Rassan.


Das habe ich mir letzte Woche aus der Bücherei mitgenommen - ich finds ganz gut, auch wieder einige unerwartete Wendungen und Perspektiven, aber um beurteilen zu können, wieviel historische Realität mit drin ist, kenne ich mich in dieser Zeit nicht aus. Der Fanatsy-Aspekt gefiel mir bei den Fürsten des Nordens besser - aber vielleicht liegts auch einfach am Schauplatz ?

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Mo 5. Mai 2008, 09:22
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11828
Beitrag Re: Guy Gavriel Kay-Die Fürsten des Nordens
Binchen hat geschrieben:
na da verlockst Du mich ja. Das ist ein Fall für den 'Sternverlagguckenzettel'


Ach Binchen, wenn Du es dann in den Fingerchen hast, lässt Du mich bitte mal reinlesen, ja? Ist zwar nach wie vor leider nicht mein Genre, aber Steffi *liebwink* hat selbst mich neugierig gekriegt! ;-)

Will einfach gern mal reinschauen.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 8. Mai 2008, 15:39
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:42
Beiträge: 668
Beitrag Re: Guy Gavriel Kay-Die Fürsten des Nordens
Da macht Ihr mich aber jetzt auch sehr neugierig. Da werde ich dann morgen auch mal mit Euch reinschauen. *winkzuBinchenundPetra*

_________________
Liebe Grüße
Martina


Fr 9. Mai 2008, 11:41
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:49
Beiträge: 2451
Beitrag Re: Guy Gavriel Kay-Die Fürsten des Nordens
Huhu Steffi,

bei mir ist es seit Samstag im Regal gelandet. Es durfte mit, nachdem die erste Seite sich so schön anlas.

Ich werde es für Martina antesten - Die Kritiken: Für Gablé und Dunnett-Fans haben da schon irritiert, weil der, der Gablé mag mag nicht unbedingt Dunnett - und umgekehrt noch weniger.

Ich bin gespannt, wann es in meinen Fingern landet, aber da meine Monks ja jetzt beendet sind *schnüff* , stehen die Chancen gut.

_________________
Winke Binchen
____________________________________________________
Kein Lesen ist der Mühe wert, wenn es nicht unterhält.” William Somerset Maugham (1874-1965)


Di 13. Mai 2008, 12:15
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11828
Beitrag Re: Guy Gavriel Kay-Die Fürsten des Nordens
Huhu Binchen,

ich merke gerade beim durchforsten der schon etwas älteren von mir noch nicht gelesenen Beiträge, dass ich doch tatsächlich am Samstag versäumt habe in das Buch reinzulinsen! ;-)

Aber Du wirst uns berichten, wie ich Dich kenne! Und da Du mit den Monks ja - ganz unfassbarer Weise - schon durch bist, könnte es ja vielleicht bald mal in Deinen Fingerchen landen... aber sowas entscheidet sich ja immer spontan nach momentaner Lesestimmung!

Ich komme gar nicht drüber, dass Du so viele Monks gelesen hast... wieviele Seiten Du da verschlungen hast, in gar nicht langer Zeit! Du hast meine vollste Bewunderung!

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 15. Mai 2008, 16:48
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4005
Beitrag Re: Guy Gavriel Kay-Die Fürsten des Nordens
Hallo Binchen,

ich bin gespannt, wie du es findest !

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Do 15. Mai 2008, 17:26
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:49
Beiträge: 2451
Beitrag Re: Guy Gavriel Kay-Die Fürsten des Nordens
Tja -

also - gestern war ich endlich mit den Wohlgesinnten durch - und haderte mit dem Folgebuch. Beide hätten den ersten Weltkrieg und die Zeit drumherum thematisiert- und schieden nachdem ich gerade aus den zweiten Weltkrieg zurückgekehrt bin, aus.

Auch Lisbeth schrie nicht laut genug - vor allem, da man ja nach Band 2 unbedingt Band 3 lesen will - so die vorherrschende Meinung.

Also hab ich mir die Fürsten des Nordens gegriffen. Bin auf Seite 150 - und noch nicht so ganz glücklich.

Was mir sehr gefällt, sind die Fantasy-Passagen. DIe ganzen Kämpfe interessieren mich derzeit noch weniger. Die Personen sind jedoch sehr gut gezeichnet. Da möchte ich einige von kennenlernen, allen voran Enid und einen von den Priestern. ABer auch die Elfen.

Noch bin ich mir nicht sicher, liebe Martina, ob ich es Dir empfehlen würde. Aber ich hab ja noch gut 350 Seiten, das zu entscheiden.

Es beginnt schon mal mit einem Pferd (ediebstahl)

_________________
Winke Binchen
____________________________________________________
Kein Lesen ist der Mühe wert, wenn es nicht unterhält.” William Somerset Maugham (1874-1965)


Mo 30. Jun 2008, 12:37
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de