Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 09:47


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
 Pete Dexter 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Apr 2008, 21:14
Beiträge: 657
Beitrag Re: Pete Dexter
Ich habe mal eine frage zu Paris Trout.
Während der Gerichtsverhandlung sagt Henry Ray aus, der Lkw-Fahrer, der auf sein Auto auffuhr war ein Neger.
Hat zufällig jemand das Buch im Original gelesen? Für mich macht die Aussage irgendwie keinen richtigen Sinn, da Henry Ray - selbst Farbiger - kaum einen anderen so beschimpfen würde. Ein Übersetzungsfehler. :?:

_________________
Ending a novel is almost like putting a child to sleep—it can't be done abruptly.

Colm Tóibín


Sa 5. Mai 2012, 13:19
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12217
Beitrag Re: Pete Dexter
Turni hat geschrieben:
Ich habe mal eine frage zu Paris Trout.
Während der Gerichtsverhandlung sagt Henry Ray aus, der Lkw-Fahrer, der auf sein Auto auffuhr war ein Neger.
Hat zufällig jemand das Buch im Original gelesen? Für mich macht die Aussage irgendwie keinen richtigen Sinn, da Henry Ray - selbst Farbiger - kaum einen anderen so beschimpfen würde. Ein Übersetzungsfehler. :?:


habe auch nur die Übersetzung.
Doch es erinnert mich an das Sprichwort "Ein Esel schimpft den anderen Langohr".

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


So 6. Mai 2012, 15:04
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12217
Beitrag Re: Pete Dexter
JMaria hat geschrieben:
Turni hat geschrieben:
Ich habe mal eine frage zu Paris Trout.
Während der Gerichtsverhandlung sagt Henry Ray aus, der Lkw-Fahrer, der auf sein Auto auffuhr war ein Neger.
Hat zufällig jemand das Buch im Original gelesen? Für mich macht die Aussage irgendwie keinen richtigen Sinn, da Henry Ray - selbst Farbiger - kaum einen anderen so beschimpfen würde. Ein Übersetzungsfehler. :?:


habe auch nur die Übersetzung.
Doch es erinnert mich an das Sprichwort "Ein Esel schimpft den anderen Langohr".



gestern haben wir den Film "Tollwütig", nach der Romanvorlage "Paris Trout" mit Dennis Hopper als Hauptdarsteller, geschaut. Der Film hält sich eng ans Buch soweit ich mich an die Einzelheiten erinnern konnte. Auch der Film geht unter die Haut.

im Film beschimpft der schwarze Pickup-Fahrer Henry Ray Neger nach dem Zusammenstoß. Es ist wohl schon so wie ich gedacht habe. Im Zorn spielt die Hautfarbe keine Rolle.

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Mi 9. Mai 2012, 09:28
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Pete Dexter
Hallo Maria,

das höre ich gern. Ich habe sowohl Buch als auch Film noch vor mir, und weiß nun, dass ich mich auf beides freuen kann. Schön, dass der Film sich so eng ans Buch hält, und ebenfalls überzeugen kann. :)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Sa 12. Mai 2012, 14:37
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Pete Dexter
Hallo zusammen,

Pete Dexters Südstaaten-Thriller „Schwarz auf weiß“ (Originaltitel: „The Paperboy“) wurde mit Matthew McConaughey, Zac Efron, Nicole Kidman und John Cusack verfilmt. Wann der Film in die deutschen Kinos kommt, ist noch nicht bekannt. Nähere Infos finden sich :arrow: hier.

Das sind doch mal tolle Neuigkeiten! Ich freue mich sehr auf den Film, und muss dann wohl vorher noch das Buch lesen. Zum Glück habe ich es zu Hause. Ich hatte es mir wegen meiner absoluten Begeisterung von Pete Dexter vor einiger Zeit gekauft.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 20. Aug 2012, 16:03
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12217
Beitrag Re: Pete Dexter
Hallo Petra,

danke für die interessante Info. Südstaaten-Atmosphäre bringt Pete Dexter ja beängstigend gut rüber (schon bei Paris Trout); Gewalt und Hitze, eine Kombination die ich fast unerträglich spannend finde, in guten Filmen wie in guten Büchern. Bin gespannt darauf. Nach dem Buch "Schwarz auf weiß" muß ich mal Ausschau halten, sobald ich die zwei restlichen in meinem SUB gelesen habe (God's Pocket, Train).

:)

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Di 21. Aug 2012, 09:55
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Pete Dexter
Hallo Maria,

Südstaaten-Atmosphäre kann bei mir auch eine unerträgliche Spannung auslösen. Ich mag das. Und Pete Dexter kann so etwas wirklich ganz toll rüber bringen. "Train" habe ich auch noch vor mir. Und im Gegensatz zu Dir ja auch noch "Paris Trout". Dafür kannst Du Dich auf "God's Pocket" noch freuen.

Finde ich toll, dass man einen alten Thriller von ihm fürs Kino verfilmt hat. Ich freue mich schon drauf!

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mi 22. Aug 2012, 15:35
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Pete Dexter
Hallo zusammen,

ich wusste gar nicht, dass "Deadwood" früher schon einmal verfilmt wurde. Nicht als Serie, sondern als Spielfilm. Der Titel des Films lautet "Wild Bill", Hauptdarsteller sind Jeff Bridges, Ellen Barkin, Diane Lane, Keith Carradine, Bruce Dern. Der Film ist aus dem Jahr 2004.

Und eine weitere freudige Nachricht für Pete-Dexter-Fans. Der Verlag Liebeskind bringt am 21.01.2013 ein weiteres Buch von Pete Dexter heraus, das lange schon vergriffen ist: "Paperboy" (die vorherige Ausgabe erschien unter dem Titel "Schwarz auf Weiß")

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Fr 21. Dez 2012, 23:48
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12217
Beitrag Re: Pete Dexter
Petra hat geschrieben:
Hallo zusammen,

ich wusste gar nicht, dass "Deadwood" früher schon einmal verfilmt wurde. Nicht als Serie, sondern als Spielfilm. Der Titel des Films lautet "Wild Bill", Hauptdarsteller sind Jeff Bridges, Ellen Barkin, Diane Lane, Keith Carradine, Bruce Dern. Der Film ist aus dem Jahr 2004.

Und eine weitere freudige Nachricht für Pete-Dexter-Fans. Der Verlag Liebeskind bringt am 21.01.2013 ein weiteres Buch von Pete Dexter heraus, das lange schon vergriffen ist: "Paperboy" (die vorherige Ausgabe erschien unter dem Titel "Schwarz auf Weiß")



fein :)
Ich freu mich sehr über die Neuigkeit.

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Sa 22. Dez 2012, 15:34
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Pete Dexter
Hallo zusammen,

wie eben schon mit einigen anderen Verfilmungen im Literaturverfilmungs-Thread angekündigt, möchte ich auch in diesem Thread auf die Verfilmung von Pete Dexters „God’s Pocket“ aufmerksam machen. Das Buch ist für mich nach wie vor etwas ganz besonderes, und es freut mich, dass er verfilmt wurde. In der Hauptrolle ist Philip Seymour Hoffman zu sehen, eine seiner letzten Rollen. Ich hoffe, dass der Film auch in die deutschen Kinos kommen wird (einen Starttermin gibt es noch nicht), und werde das bei :arrow: Filmstarts im Auge behalten.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 4. Sep 2014, 10:39
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de