Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 17:04


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
 Im Juni gelesen 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:42
Beiträge: 668
Beitrag Re: Im Juni gelesen
Ich habe bisher noch gar nichts von Charlotte Link gelesen. Am Ende des Schweigens habe ich gehört, und es hat mir sehr gut gefallen. Ebenfalls habe ich die Täuschung gehört, die mich auch in ihren Bann gezogen hat. Mal sehen, ob mir ihr Schreibstil auch zusagt.

_________________
Liebe Grüße
Martina


Mo 7. Jul 2008, 08:41
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:49
Beiträge: 2451
Beitrag Re: Im Juni gelesen
Huhu liebe MArtina,

dann würde ich an Deiner Stelle mal das 'Haus der Schwesten' probieren - das hat mich damals nach der Sturmzeit sehr angenehm überrascht.

_________________
Winke Binchen
____________________________________________________
Kein Lesen ist der Mühe wert, wenn es nicht unterhält.” William Somerset Maugham (1874-1965)


Mo 7. Jul 2008, 09:04
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:42
Beiträge: 668
Beitrag Re: Im Juni gelesen
Huhu liebes Binchen,

aber "Die letzte Spur" steht bereits in meinem Regal, "Das Haus der Schwestern" müsste ich erst noch kaufen ... Aber gut klingt es ja schon. ;) Außerdem habe ich auch noch "Der fremde Gast" auf meinem SUB.

_________________
Liebe Grüße
Martina


Mo 7. Jul 2008, 10:08
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 21:46
Beiträge: 150
Beitrag Re: Im Juni gelesen
Huhu Martina,

wenn du noch gar nichts von Charlotte Link gelesen hast, wie wäre es dann mit der "Sturmzeit-Trilogie"
Sturmzeit
Wilde Lupinen
Das Haus der Erben
Es muss ja nicht immer Krimi sein, eine Familiengeschichte über zwei Generationen und ca. 70 Jahre im letzten Jahrhundert ist doch auch was Feines :)

Liebe Grüße
Christine

_________________
Es wäre gut Bücher kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte, aber man verwechselt meistens den Ankauf der Bücher mit dem Aneignen ihres Inhalts. (Arthur Schopenhauer)


Mo 7. Jul 2008, 11:15
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:49
Beiträge: 2451
Beitrag Re: Im Juni gelesen
Huhu liebe Martina,

na mit Deinen beiden ist der Start auch ok, kommt halt eines von den Highlights zum Schluss. Und Christines Tipp ist auch nicht zu verachten, ich weiß nur nicht, warum ich die Hörbücher dazu nicht wirklich mag. Kenne ich schon zu viele ähnliche Geschichten? Ich komme nicht dahinter, warum mich die Hörbücher zur Sturmzeit-Trilogie nicht faszinieren können, wie damals die Bücher.

Aber zur Sturmzeit gibt es dann auch gerade noch so eine hübsche? Ausgabe
http://www.amazon.de/Sturmzeit-Wilde-Lu ... 053&sr=8-3

_________________
Winke Binchen
____________________________________________________
Kein Lesen ist der Mühe wert, wenn es nicht unterhält.” William Somerset Maugham (1874-1965)


Mo 7. Jul 2008, 12:05
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de