Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 18:58


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Die letzten Seiten von Verdammnis. 
Autor Nachricht

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:02
Beiträge: 1468
Beitrag Die letzten Seiten von Verdammnis.
Hallo zusammen.

Ich bin nun auf den letzten Seiten des 2. Bandes von Stieg Larssons Trilogie und weiß jetzt schon (wie von vielen hier prophezeit) das ich mir noch heute abend Band 3 schnappen werde.

Teil 2 hat mir um einiges besser gefallen als Band 1, einfach aus dem Grund weil es hier fast nur um Lisbeth geht.
An manchen Stellen übertreibt der Autor ein wenig, aber das stört mich nicht im geringsten. Lisbeth ist einfach nur klasse und es macht Spaß sie zu begleiten.

Auf den letzten ca. 150 Seiten hat das Buch für mich nochmal richtig an Tempo zugelegt. Prima.

Ich hatte eben mal im Internet nach dem Autor gesucht und eine interessante Seite von Focus online zum Thema entdeckt. Hier war die Rede das der Autor ursprünglich mal vorhatte 10 Bücher über das etwas andere Ermittlerduo zu schreiben.
Hier der Link:
http://www.focus.de/kultur/buecher/lite ... 03919.html


Fr 4. Jul 2008, 16:57
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 17:37
Beiträge: 85
Beitrag Re: Die letzten Seiten von Verdammnis.
Liebe Britti,

hach wie ich Dich beneide, noch den kompletten dritten Band hast Du vor Dir, Du Glückliche.
Mir hat auch am zweiten Band gefallen, dass sehr auf Lisbeths Geschichte eingegangen wird und sie ist mir total ans Herz gewachsen. Klar ist es teilweise arg übertrieben, aber darüber liest man locker weg, weil die Geschichte gut ist. Ich war auf jeden Fall heilfroh, dass es den dritten Band schon gab, bei dem Ende wäre das ja unerträglich gewesen, so lange zu warten, um zu erfahren wie es weitergeht.
Ich hatte vergangene Woche noch mit Heike darüber gesprochen, dass ich meinte, irgendwo mal gelesen zu haben, es sollten zehn Bände werden, habe ich mich also nicht getäuscht. Aber wir sind auch überein gekommen, die drei Bände sind gut, damit hat die Geschichte einen runden Abschluss und wie heißt es so schön, man soll aufhören, wenn es am schönsten ist, allerdings hätte Herr Larsson ja nicht gleich sterben müssen.
Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen von Band 3.

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie (James Daniel)


So 6. Jul 2008, 16:55
Profil

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:02
Beiträge: 1468
Beitrag Re: Die letzten Seiten von Verdammnis.
Liebe Nicole.

Ich habe am Wochenende mit Band 3 begonnen. Gut das ich DEINETWEGEN alle drei Bände gekauft hatte und jetzt direkt weiter lesen kann ;)
Das wäre zu dumm gewesen wenn ich hätte warten müssen, bei dem Ende :o

Ich denke auch das dann 3 Bände genug sind.
Danach muss ich ja auch mal wieder was anderes lesen :D

Übrigens hat schonmal jemand die große Plakatwerbung von Vilsa Mineralwasser gesehen? Nordisch, frisch blabla. Da ist so ein blonder Typ mit schönen Zähnen drauf. So stelle ich mir Blomkvist vor :mrgreen:


Di 8. Jul 2008, 10:33
Profil

Registriert: Fr 27. Jun 2008, 23:11
Beiträge: 44
Beitrag Re: Die letzten Seiten von Verdammnis.
Hallo Britti,

ich lese auch gerade "Vergebung" - bin auf Seite 550.
Stimmt bei dem Ende von Verdammnis ist man ganz gespannt.
Ich musste mich ne Weile gedulden, bis ich den 3. Teil anfangen konnte.
Wünsche dir viel Lesespaß.
LG Bea


Di 8. Jul 2008, 11:49
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:49
Beiträge: 2451
Beitrag Re: Die letzten Seiten von Verdammnis.
Tjaaaaaaaaaaaa Ihr Lieben,

nun ist auch Band 3 verschlungen. Das war ja atmeberaubend, wie der Prozess vorbereitet wurde.

Wie hat Euch Band 3 gefallen? Klar - Lisbeth stand nicht mehr so im Vordergrund, aber ich mag Gerichtsprozesse und die Art, wie Larsson die Schwierigkeiten in dem einen Atemzug erwähnt, dann ein bisschen schweben lässt und dann wieder entkräftet hat mir gut gefallen. Durch die Verschränkungen ist es mir hier noch weniger gelungen das Buch aus den Händen zu legen als bei Band 2 -

Nun bleibt die Frage - was lese ich nun? ... Bin mal gespannt, wer gleich am lautesten 'Hier - nimm mich' schreit.

_________________
Winke Binchen
____________________________________________________
Kein Lesen ist der Mühe wert, wenn es nicht unterhält.” William Somerset Maugham (1874-1965)


So 3. Aug 2008, 11:41
Profil

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:02
Beiträge: 1468
Beitrag Re: Die letzten Seiten von Verdammnis.
Huhu Binchen.

Ich bin zwar noch nicht fertig aber konnte gestern auch rund 100 Seiten lesen.
Ich bin hin und weg von Band 3. 2 gefiel mir ja schon besser als 1 aber ich meine Band 3 ist noch um einiges mitreißender. Ich finde es hat noch mehr Tempo und diese ganzen Verschwörungen...genial.

Bei mir steht danach entweder der englische Harem, Ohne ein Wort oder ein Dimity auf dem Plan.
Da wir noch eine Woche Urlaub im September planen werde ich mir wohl bis dahin Ohne ein Wort aufbewahren, oder die Gottesanbeterin, die wartet auch noch :oops:


Mo 4. Aug 2008, 10:09
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de