Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 01:13


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
 Dido Hoares Krimiabenteuer 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11810
Beitrag Re: Dido Hoares Krimiabenteuer
Danke Didionia, das ist dann nur halb so schlimm. Die Bücher kann man dann wenigstens antiquarisch ja bekommen.

Da hast Du aber dann wirklich großes Glück gehabt, sie ergattert zu haben. :-)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 30. Aug 2011, 15:28
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3530
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Dido Hoares Krimiabenteuer
Dass Davey wieder auftaucht, ist für Barnabas natürlich sofort ein Zeichen, dass der Exmann seiner Tochter mit den nächtlichen Ereignissen zu tun hat. Und seine Meinung verfestigt sich noch, als in Didos Laden eingebrochen wird. Eigenartigerweise wird kaum etwas gestohlen. Ein bisschen Geld aus der Kasse und Briefmarken. Gut, sie hat eh keine super wertvollen Bücher da, aber ein paar, für die man gut ein paar Hunderter erbeuten könnte, befinden sich in den Regalen.
Inspektor Grant, der den Fall übernommen hat, glaubt ihr anscheinend noch nicht so richtig. Barnabas und Dido sind die beiden einzigen, die einen Schlüssel zum Laden haben. Aber für einen Versicherungsbetrug kann er es auch nicht halten, dann hätte Dido Zeter und Mordio schreien müssen, was ihr für ach so teure Bücher abhanden gekommen sind.
Und nun wartet sie auf Davey, mit dem sie zu Abend essen wollte. Als es klingelt, stand stattdessen aber Grant mit einer Polizeibeamtin vor der Tür und überbringt ihr eine schlechte Nachricht.

Spoiler
Davey, ihr Exmann, mit dem sie vor Kurzem noch im Bett lag, ist tot. Eine Bombe hat sein Auto in die Luft gesprengt.

Nun sitzt sie bei Grant im Revier und sie versuchen Erklärungen zu finden, warum das geschehen ist. Als er sie zu ihrem Auto bringen will, sehen sie noch das Wrack auf dem Parkplatz. Dido möchte unbedingt die Heckklappe sehen und dort kann sie den Aufkleber erkennen, den sie bei dem Auto sah, dass ihr nachts auf der Straße Streiche spielte.

Nun brachte Grant sie doch lieber nach Hause und dort erzählte sie ihm alles. Von der Verfolgungsfahrt, dem Zettel, den Barnabas erhielt bis zum Einbruch in ihren Laden. Aber die richtige Antwort auf die vielen Fragen, die Grant stellte, fand sie noch nicht.

_________________
Lesende Grüße, Anne


Mi 31. Aug 2011, 14:11
Profil

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 18:15
Beiträge: 260
Beitrag Re: Dido Hoares Krimiabenteuer
Hallo Didonia,
an dieser Reihe wirst du bestimmt noch viel Freude haben. Mich hat sie vor ein paar Jahren auch sehr begeistert. Alle Bände habe ich allerdings nicht gelesen, aber die ersten vier schon. Viel Spaß noch damit, es ereignen sich noch so einige tolle Dinge in Didos Leben.
Liebe Grüße
Ina

_________________
Liebe Grüße
Ina

Beim Lesen können wir an viele Orte reisen, vielen Menschen begegnen und die Welt besser verstehen.
(Nelson Mandela)


Do 1. Sep 2011, 22:02
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3530
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Dido Hoares Krimiabenteuer
Hallo Ina,

ich weiß, ich lese die Reihe ja jetzt ein zweites Mal. Morgen in der Mittagspause schaffe ich schon den ersten Teil zu beenden :mrgreen:

_________________
Lesende Grüße, Anne


Do 1. Sep 2011, 23:19
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3530
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Dido Hoares Krimiabenteuer
Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich Euch :D .

Didos erstes Abenteuer habe ich ausgelesen. Und dieses zweite Lesen hat mir genauso viel Spaß gemacht wie das erste.
Die lockere und sympathische Art, in der Dido ihre Geschichten erzählt, gefällt mir einfach wundervoll.

Zwei Tote gab es in diesem Kriminalfall, und beide haben etwas mit einer Buchreihe zu tun, in der, ganz leicht sichtbar nur, die echte Handschrift von William Shakespeare zu sehen sein soll.
Natürlich begibt sie sich dummerweise in Gefahr und macht immer genau das Gegenteil von dem, was ihr Vater oder auch der Inspector von ihr erwarten. Aber seit wann macht Frau auch, was Mann ihr sagt, nicht wahr :)
Die Nacht mit ihrem Exmann ist für Dido nicht folgenlos geblieben. Sie ist schwanger geworden. Und in Inspektor Grant hat sie einen "Bettgenossen" gefunden, der in einer verzwickten Ehe steckt. Na ja, man kann nicht alles haben, nicht wahr?

Didos nächstes Abenteuer kann beginnen, es heißt: Die Schriftrolle.

Klappentext
Zitat:
Ein drückend heißer Sommer herrscht in London. Als Buchhändlerin Dido Hoare eines Abends nach Hause kommt, liegt ein bewusstloser Mann vor ihrer Tür. Es ist der exzentrische Tom Ashe, einer ihrer Kunden. Natürlich hilft sie ihm und wird so immer tiefer in das rätselhafte Leben des alten Mannes hineingezogen...

_________________
Lesende Grüße, Anne


Sa 3. Sep 2011, 15:33
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11810
Beitrag Re: Dido Hoares Krimiabenteuer
Hallo Didonia,

das klingt so verlockend! Den ersten Band muss ich mir bei nächster Gelegenheit wirklich mitbestellen. Du machst mir ganz große Lust drauf. Auf diese ruhigen, gemütlichen Krimis - ich habe schon lange keinen Cozy mehr gelesen, und der Herbst/Winter eignet sich auch sehr gut dafür.

Danke für Deinen Bericht - und viel Spaß mit der Schriftrolle. Dafür ist heute ja ein geeigneter Tag, da der zweite Band ja in einem drückend heißen Sommer spielt. Nicht dass wir den dies Jahr hatten - aber heute ist es ja noch mal sehr warm geworden. :-)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Sa 3. Sep 2011, 15:53
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3530
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Dido Hoares Krimiabenteuer
Ich hoffe, ich verrate nicht zu viel, Petra. Aber anders kann ich Dir den Mund auch nicht wässrig machen :mrgreen:

Ich werde jetzt auch erst mal eine PC-Pause für heute machen, mir ein Käffchen aufsetzen und mich in mein Lesezimmer begeben.

_________________
Lesende Grüße, Anne


Sa 3. Sep 2011, 16:18
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11810
Beitrag Re: Dido Hoares Krimiabenteuer
Hallo Didonia,

ich überfliege die ausführlichen Stellen. Die lese ich erst nach, wenn ich dann selbst das jeweilige Buch lese. Denn sonst wäre es mir zu ausführlich. Aber ich schnappe vieles auf, das nicht allzu sehr ins Detail geht, meine Neugierde aber absolut geweckt hat. :-)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Sa 3. Sep 2011, 16:25
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3530
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Dido Hoares Krimiabenteuer
Hallo, ihr Lieben,

ich lebe noch, habe mir aber ein bisschen PC-Auszeit verordnet. Natürlich keine vollständige, aber ein bisschen einschränken muss ich es.
Dafür habe ich mehr Zeit zum Lesen und dafür nehme ich das gerne in Kauf. Mittlerweile habe ich den zweiten Teil von Didos Abenteuern beendet und heute schon den dritten, Die letzte Strophe, begonnen.

Das Tolle an dieser Serie ist ja, dass sie nicht nur in einem Buchladen spielt, sondern dass die Fälle auch alle etwas mit Büchern oder Schriftstücken zu tun haben. Das ist so richtig meine Welt, da geht mir sozusagen das Herz auf :mrgreen:

Man sollte ja meinen, dass Dido, jetzt, wo sie ein Baby hat, ihre Nase nicht mehr in fremde Angelegenheiten steckt. Aber das ist wohl zu viel verlangt. Neugierig wie eh und je, muss sie im zweiten Teil sogar richtig was einstecken.
Ich versuche, am Wochenende eine Rezi zu dem Buch zu schreiben. Ich hoffe, mir gelingt eine schöne :)

_________________
Lesende Grüße, Anne


Zuletzt geändert von Didonia am Sa 10. Sep 2011, 09:36, insgesamt 1-mal geändert.

Fr 9. Sep 2011, 14:41
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11810
Beitrag Re: Dido Hoares Krimiabenteuer
Hallo Didonia,

ah, dann weiß ich woran es liegt. Hatte mich schon gefragt wo Du steckst, aber gedacht, dass Du entweder mit dem PC Probleme hast, oder arbeitsmäßig zu sehr eingespannt bist. PC-Auszeit verordnen ist auch mal gut! Besonders wenn Lesezeit dafür abfällt.

Und wie ich sehe, ist das bei Dir der Fall! Du bist schon beim 3. Band angelangt - Respekt!

Ich habe mir ja jetzt den ersten Band gekauft. :-)
Mal sehen, wann er dann dran ist.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Fr 9. Sep 2011, 15:31
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de