Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 03:01


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Frisch eingekauft! :-) 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Frisch eingekauft! :-)
Hallo Ihr Lieben,

im Urlaub habe ich Amazon sehr vermisst! Eben mal nachschauen und per Klick was bestellen, was einem in Kürze nach Hause geliefert wird, ist doch was feines! :D

So ist es nicht verwunderlich, dass ich heute direkt zugeschlagen habe! Zunächst aber meine Frage an Euch: Was habt Ihr denn in den letzten 4 Wochen so an Büchern gekauft? *ganzneugierig bin*

Mein Einkauf ist diesmal ein sehr löblicher - Ihr werdet sehen! Denn ich habe mir 6 Bücher zum Türkisch lernen gekauft! Mein Freund kommt ja aus der Türkei. Zu Hause hatten wir nicht nötig, Türkisch zu reden, da er fast perfekt Deutsch kann. Aber als wir jetzt in seiner Heimat in seinem Dorf waren, hat es mir schon sehr leid getan, dass ich an all den Gesprächen mit seinen Verwandten nur teilhaben kann, wenn der arme Kerl mir alles übersetzt. Was nicht geht, da er die riesen Verwandtschaft so selten sieht, dass sie pausenlos auf ihn einplaudern, wenn sie ihn sehen - und andersherum! Den Spaß möchte ich ihm auch nicht verderben! Auf dem Weg habe ich aber schon ein klein wenig Türkisch gelernt, obwohl ich echt kein Sprachtalent bin! Beim Zuhören und durch nachfragen. Und es fing an mir richtig Spaß zu machen! Wir haben nun beide den Ehrgeiz, diese Kenntnisse zu Hause zu vertiefen. Gemeinsam. Aber vieles kann ich halt alleine für mich vorbereiten. Und das geht am besten mit der entsprechenden Literatur. Denn wer kann schon ganz strukturiert eine ganze Sprache erklären? Abends können wir dann zusammen durch gehen, was ich gelernt habe. Auch wegen der Aussprache, damit sich da bei mir keine Fehler einschleichen.

So habe ich mir 6 Bücher ausgesucht, die mich alle sehr gelockt haben:

- 1 kleine Grammatik-Übersicht.
- 1 ausführliches Grammatik-Buch.
- 1 visuelles Wörterbuch zum Vokabeln kennenlernen und einprägen.
- 1 umfangreiches Wörterbuch Türkisch-Deutsch/Deutsch-Türkisch von Langenscheidt.
- 2 verschiedene Türkisch-Lehrbücher mit Audio-CDs dabei.

Bei der Suche habe ich mir viel Zeit gelassen und die Kundenrezensionen gründlich durchgelesen, damit ich Lehrstoff für meine Bedürfnisse bekomme! Ich hoffe, ich habe gut gewählt!

Eigentlich dachte ich mir am Ende meiner Auswahl: Das kann ich doch jetzt nicht alles kaufen! Viel zu teuer! Aber ich habe mich schnell überredet bekommen! Denn:

1. Ist es wahrlich für einen guten Zweck und ich will wirklich auf meine Grundkenntnisse aufbauen solange sie frisch sind. Vergehen erst mal ein paar Wochen, verblassen die Grundkenntnisse und ich muss von vorne anfangen. Wäre schade, denn ich habe schon eine kleine Vorstellung von der Sprache und wie sie ungefähr funktioniert erhalten.

2. Ich habe mein Bankkonto online abgefragt und mein August-Gehalt ist um ca. 650,- € höher als sonst. Erklären kann ich mir das nur durch einen vor kurzem eingereichten Verbesserungsvorschlag! :-)
Wo könnte man das Geld besser investieren als zum Teil in die Bildung! Der Rest bleibt aber besser auf dem Konto... Urlaub ist doch immer wieder teuer! Und nächstes Jahr will ich schließlich auch wieder mein erlerntes Türkisch anwenden! ;-)

Im Internet gibt es aber auch ganz viel Interessantes zum Türkisch lernen. Nur nicht umfassend und gegliedert genug, wie ich es gerne hätte. Aber schon toll, was dort so alles kostenlos geboten wird! Wollte ich nur mal sagen!

So, und jetzt Eure Einkäufe der letzten Zeit! Her mit den Listen! :)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 4. Aug 2008, 16:05
Profil

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:02
Beiträge: 1468
Beitrag Re: Frisch eingekauft! :-)
Merhaba!

Nasilsin? Okay, da musst du dir jetzt mal die i-Pünktchen weg denken :mrgreen:

Na da hast du dir ja ein Projekt vorgenommen. Aber das wird sicher Spaß machen! Gemeinsam lernt es sich leichter, besonders wenn er dir das vorsprechen kann. Gerade im türkischen gibt es ja große Unterschiede wie man bestimmte Buchstaben ausspricht. Sprachen finde ich persönlich immer total spannend.
Ich habe in der Schula mal spanisch gelernt und leider schon viel vergessen, aber letzte Woche habe ich einen netten Columbianer hier gehabt und kam mal wieder in den Genuss. Da wundert man sich wieviel hängen geblieben ist und nur gerade nicht präsent ist ;)
Viel Spaß wünsche ich euch.

Mal überlegen, was habe ich denn in den letzten 4 Wochen gekauft? Ne Menge Fachliteratur zum Thema Homöopathie und damit verbunden eine Biographie vom Entdecker der Homöopathie - Samuel Hahnemann.
Geschenke für ein liebes Forumswesen ach ja und Klonk von Terry Pratchett. Da war mir mal wieder nach und ich habe mich auf den ersten 50 Seiten schon köstlich amüsiert... :D

Ich glaube sonst war ich aber brav. ;)

Yarın görüşmek üzere :mrgreen:


Mo 4. Aug 2008, 16:38
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:49
Beiträge: 2451
Beitrag Re: Frisch eingekauft! :-)
Listen ... - oh oh - da sagst Du was, liebe Petra.

Wie üblich war ich fast ganz brav - brav im Sinne von sparsam. Ich habe Middlemarch als DVD-Box gekauft - endlich eine Cranford-Version, wie Du sie auch hast ergattert. Middlemarch als Manesse-Buch second-hand ergattert (müffelt nur ganz wenig (Veranda wird zum Lüften reichen) und ist sonst ganz sauber.
Das falsche Herz des Meeres (wg. Wangerooge), Vergebung (Lisbeth 3 - und auch schon gelesen) und dann noch Minck und Minck - totgepflegt - auch schon gelesen -

Du siehst - das war doch sparsam - oder? Außerdem hab ich die Lisbeth 2 und 3 dann auch gleich schon weiter verschenkt, damit jemand bezauberndes auch in den Genuss kommt. Die Bücher waren zwar toll, aber das sind wirklich welche zum 1mal Lesen.

_________________
Winke Binchen
____________________________________________________
Kein Lesen ist der Mühe wert, wenn es nicht unterhält.” William Somerset Maugham (1874-1965)


Mo 4. Aug 2008, 17:14
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Frisch eingekauft! :-)
Liebe Britti,

Britti hat geschrieben:
Merhaba!


Merhaba! :D

Britti hat geschrieben:
Nasilsin? Okay, da musst du dir jetzt mal die i-Pünktchen weg denken :mrgreen:


Iyi :D

Sen nasılsın?

Eigentlich bin ich ja echt kein Sprachheld! Aber ich habe hier nun den nötigen Anreiz! Weißt Du, einfach nur so eine Sprache erlernen, dafür wäre ich jetzt einfach zu faul. Ich würde das nicht durchziehen. Eine Sprache lernt man ja nicht mal eben so. Da muss man schon viel Zeit investieren. Aber Türkisch zu lernen macht für mich durch die Türkei-Besuche die wir auch in Zukunft sicher immer machen werden echt Sinn! Und ich habe sogar wirklich richtig Freude daran entwickelt, was sonst bei mir nie der Fall war!

Recht hast Du, dass doch viel hängen bleibt, auch wenn man mal nicht weiter lernt oder die Sprache anwendet. Leider geht es aus dem Bewusstsein verloren. Aber es bleibt noch genug abrufbereit, wenn man in ein Gespräch verwickelt wird, wie man an Deinem Beispiel mit dem Columbianer sieht! Schön ist das! Und beruhigend für mich, dass Du das Beispiel angeführt hast! Denn ich will meine Türkisch-Kenntnisse nun wirklich festhalten und erweitern. Und fürchte, dass sie mir allzu schnell verloren gehen könnten. Aber vieles sitzt wirklich schon drin! *freu*

Arno *liebwink* hat mir eben auch noch 2 interessante Sachen empfohlen, die mir reizvoll erschienen. Auch die habe ich noch bestellt, da sie gut geeignet sind für die ersten Schritte und besonders für unterwegs. Auch zum Vokabeln lernen und trainieren. Davon kann man nicht genug haben am Anfang. *freufreu*
So habe ich auch das noch bestellt. Und Arno ist Schuld! ;)

Du hast ja, wie ich lese, auch viel Fachliteratur gekauft! Ach ehrlich, auch etwas was ich aus meinem Türkei-Urlaub mitgebracht habe: Die Erkenntnis, wie wenig selbstverständlich Bildung ist! Nicht falsch verstehen: Die Menschen, die ich kennengelernt habe, waren allesamt Intelligent und in gewisser Weise auch gebildet. Aber die Bildung dort ist doch weniger umfassend für viele Bevölkerungsschichten als unsere hier! Und sich eben mal für eine fremde Sprache interessieren und sie erlernen, kostet neben Zeit auch Geld. Das haben dort nicht alle. Viele schon! Aber einige auch nicht. Und ich würde mich nun nicht als Großverdiener aus Deutscher Sicht bezeichnen. Kann mir das aber einfach eben so erlauben. Ein Luxus! Über den ich mich gerade sehr, sehr freue!

Britti hat geschrieben:
Yarın görüşmek üzere :mrgreen:


evet! Yarın görüşmek üzere!

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 4. Aug 2008, 17:19
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:42
Beiträge: 668
Beitrag Re: Frisch eingekauft! :-)
Huhu liebe Petra,

auf diese Art eine fremde Sprache lernen macht wirklich Spaß. Und wenn man dann schon Grundkenntnisse hat, auf die man aufbauen kann, und zudem noch mit einem Muttersprachler "gemeinsam" lernen kann, sind das die besten Voraussetzungen. Und jetzt ist wirklich der Zeitpunkt, wo Du dranbleiben musst. Denn, ob Du Dich in einem halben Jahr wieder neu aufraffen würdest, ist doch fraglich.

Und Britti hat recht. Auch wenn man die Sprache gar nicht nutzt und anwendet, so bleibt doch trotzdem viel hängen. Ich habe die Erfahrung vor einigen Jahren in Italien gemacht. Wir waren dort auf einem Reiterhof, wo ein Großteil der Leute „nur“ italienisch sprach. In der Schule hatte ich Latein und Französisch gelernt und habe festgestellt, wenn ich die beiden Sprachkenntnisse mische, verstehe ich relativ viel italienisch. Nach unserem ersten Italienurlaub war klar, dass wir auf jeden Fall im Jahr drauf wieder dorthin fahren wollten. Daraufhin habe ich mir 2 verschiedene Italienisch-Selbstlernkurse gekauft und italienisch gelernt. Es hat richtig Spaß gemacht und im nächsten Urlaub konnte ich viel mehr verstehen und mich auch selbst mal äußern. Leider bin ich dann aber auch nur so lange dabei geblieben wie wir nach Italien gefahren sind. Danach hab ich’s wieder aufgegeben. Wenn man alleine davor steht und kein Ziel hat, fehlt ein wenig der Anreiz. Dieses Problem hast Du ja nicht, liebe Petra. Vor allem kannst Du ja auch im Alltag ständig trainieren und der Anreiz ist ja durch Deinen Freund sowieso gegeben.

Frisch eingekauft habe ich ebenfalls beide Bände von Minck und Minck. Außerdem den neuen Tess Gerritsen: „Leichenraub“, Sandra Dünschede „Solomord“ und Ella Danz „Osterfeuer“. Auf Ella Danz bin ich dank Lucy *heftigwink* aufmerksam geworden. Leider konnte ich mir die Lesezeit wieder nicht dazu kaufen.

_________________
Liebe Grüße
Martina


Di 5. Aug 2008, 09:50
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:54
Beiträge: 256
Beitrag Re: Frisch eingekauft! :-)
huhu petra!

wie schön, dich wieder zu lesen! bei mir gab es einige neue bücher, getauscht bei buchticket. mal sehen, ob ich sie auch beichte :mrgreen:

ein freund von mir lernt seit jahren türkisch bei der vhs, er fährt auch jedes jahr mehrmals in die türkei. ich finde es auch toll, eine neue sprache zu lernen, bin aber momentan viel zu faul :lol: .

_________________
" An all die Bücher zu denken, die mir noch zu lesen bleiben, macht mich glücklich!" (J. Renard)
***********************************


Hilde Artmeier: Die Tote im Regen
N.N.: Mord am Hellweg (Bettbuch)
Arno Geiger: Alles über Sally (Hörbuch)


Di 5. Aug 2008, 10:04
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:54
Beiträge: 256
Beitrag Re: Frisch eingekauft! :-)
@martina: dann bin ich ja gespannt, wie dir ella danz gefällt.

_________________
" An all die Bücher zu denken, die mir noch zu lesen bleiben, macht mich glücklich!" (J. Renard)
***********************************


Hilde Artmeier: Die Tote im Regen
N.N.: Mord am Hellweg (Bettbuch)
Arno Geiger: Alles über Sally (Hörbuch)


Di 5. Aug 2008, 10:10
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Frisch eingekauft! :-)
Liebe Martina und liebe Lucy,

ja, Martina! Das ist wirklich ein schöner Weg zu einer neuen Sprache zu kommen! Ich habe da auch selbst gar nicht mit gerechnet, so bin ich jetzt noch viel mehr angetan und begeistert! Hätte ich auch selbst einfach von mir nicht gedacht! :-)

Und dadurch, dass sich in meinem Leben fast alles geändert hat (manches durch passive, anderes durch aktive Gründe), ist auch die Zeit dafür jetzt da! Manchmal merkwürdig, wie sich alles im Leben scheinbar von alleine findet.

Nun ja. Jedenfalls finde ich auch wirklich, dass ich JETZT am Ball bleiben muss! Denn JETZT ist es frisch. Und JETZT habe ich die nötige Begeisterung dafür! Zu viel Abstand von dem Vorhaben täte nicht gut! Deshalb reuen mich meine Käufe nicht!
Ich freue mich drauf, wenn sie ankommen!

Aber der wichtigste Bestandteil des Lernens wird der sein, mich mit meinem Freund zu unterhalten. Dadurch lernt man wirklich am schönsten und am besten! Verfeinern und erweitern dann mit den Lernmaterialien. Allein wegen der Grammatik schon.

Ach, wie schön, wenn sich ein Vorhaben damit paart, dass man die Zeit dafür hat, es zu verwirklichen, weil man in seinem Leben gründlich „aufgeräumt“ und „ausgemistet“ hat!
Nur schade, dass meine Eltern nicht mit mir staunen können, wie gut es mit dem Türkisch vorwärts geht! Sie hätten ihre Freude daran gehabt!

Wie ich sehe, hattest auch Du einen guten Anreiz, Italienisch zu lernen! Aber Recht hast Du: Fällt dieser Grund weg, lässt man es schleifen. Ginge mir genauso!
Das ist auch wirklich der Grund, warum mich Türkisch jetzt so arg interessiert und ich am Ball bleiben möchte und werde: Ich werde immer wieder auf ganz natürlichem Weg mit der Sprache konfrontiert! Allein schon wenn wir hier in Deutschland seine Geschwister besuchen. Oder im Spätsommer oder Anfang Herbst bei einer Hochzeit in Holland sind.
Sonst würde ich jetzt gar nicht erst anfangen. Denn dazu ist solch ein Projekt (eine ganze Sprache zu lernen) viel zu groß! Ich wüsste, dass ich es sonst nicht „zu Ende“ bringen würde!

Wie Du, liebe Lucy, schon sagst: Es kann und wird Jahre dauern, bis man wirklich gut sprechen, lesen und verstehen kann! Wie Dein Freund.

Martina hat geschrieben:
In der Schule hatte ich Latein und Französisch gelernt und habe festgestellt, wenn ich die beiden Sprachkenntnisse mische, verstehe ich relativ viel italienisch.


Das kann ich nachvollziehen! Durch irgendwelche Anhaltspunkte nähert man sich der Sprache. Findet ein Fädchen, an dem man ziehen kann. Mir ging es so:

Türkisch war zuvor für mich – wenn ich meinem Freund schon mal zugehört habe, wenn er Türkisch mit jemandem sprach – ein reiner Singsang. Keine einzelnen Worte waren für mich erkennbar. Einfach ein Endlos-Wort. Alles hörte sich gleich an. Doch wenn man dann „gezwungen“ ist über Wochen immer wieder „zuzuhören“, spürt man irgendwann Teile in dem Singsang auf, die sich ab und an wiederholen. Und wenn man dann nachhakt, kann man diese Wort-Kette an einigen Stellen einreißen. So fing es bei mir an.

Was Eure Bücher angeht, so seid Ihr – wie nicht anders zu erwarten war... was sollten 4 Wochen Abwesenheit daran schon ändern *g* - gemein! Ich sehe schon. Um Nicoles *liebwink* Posting mit der Themen-Überschrift „Minck und Minck“ komme ich nicht länger drum herum! Und ein Weg nach Amazon bleibt mir auch nicht erspart! Denn ich möchte wissen, was sich hinter „Solomord“ verbirgt! ;-)

Lucy,... bitte beichte Deine Buchticket-Beute! :mrgreen:

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 5. Aug 2008, 11:07
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Frisch eingekauft! :-)
Hallo Ihr Lieben,

und noch zwei schöne Bücher habe ich gefunden! Mir ist die zweisprachige Reihe von dtv eingefallen. Und da soll besonders eines sehr geeignet für Anfänger sein. Ganz nebenbei lernt man durch die Texte auch noch was über Land, Leute, Tradtionen, Küche etc. kennen. Kann auch nicht schaden. Macht nicht dümmer!

Und das andere behandelt Sprichworte. Auch nicht schlecht. Denn manchmal sagt mein Freund eines - aber für mich natürlich in deutscher Übersetzung. Aber ich verstehe dann nicht so recht, was gemeint ist. So können wir mal gemeinsam welche durchgehen. Schöne Idee!

Hier die beiden Bücher:

Bild

Bild

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 5. Aug 2008, 17:06
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 17:37
Beiträge: 85
Beitrag Frisch eingekauft! :-)
Liebe Petra,

dann erst einmal viel Freude mit Deinen Neuerwerbungen. Eine neue Sprache zu lernen ist wirklich etwas Schönes und Du hast ja jetzt einen guten Grund und vor allem direkt einen persönlichen Sprachlehrer. Ich wünsche Dir gutes Gelingen und viel Spaß beim Lernen :lol:
Meine "frischen" Neuerwerbungen sind der neue Tess Gerritsen "Leichenraub", Sabine Klewe "Blutsonne",
mal wieder ein Kauf wo zuerst das Cover (wie schon bei Minck & Minck) ausschlaggebend war und zwar Tana French "Grabesgrün"und ein Remi-Ex von Mila Lippke "Der Puppensammler".

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie (James Daniel)


Di 5. Aug 2008, 19:50
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de