Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 09:31


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
 Literaturclub mit Stefan Zweifel 
Autor Nachricht
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12210
Beitrag Re: Literaturclub mit Stefan Zweifel
Ich hab's kommen sehen. Die Diskussion über Heidegger in der vorletzten Sendung lief schon aus dem Ruder und in der letzten Sendung war Stefan Zweifel auffallend zurückhaltend:

Nun hat man ihn abgesetzt:

http://www.tagesanzeiger.ch/kultur/fern ... y/21216700

Ich bedaure das sehr. Ich möchte seine feinsinnige Art ! Insbesondere wie er Texte analysierte und auch über Übersetzungen immer fundiert sprach, er hat das Niveau hochgehalten!

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Do 22. Mai 2014, 15:21
Profil

Registriert: Do 8. Mai 2008, 11:12
Beiträge: 965
Beitrag Re: Literaturclub mit Stefan Zweifel
Ja, Maria, ich bedaure das auch sehr. Ich habe die letzten beiden Sendungen noch nicht gesehen und kann deshalb jetzt auch noch nichts dazu sagen.

Allerdings habe ich auch die leise Befürchtung, dass die Sendung ganz eingestellt wird. :(

_________________
Liebe Grüße
Yvonne


Aktuelles Buch


--------------------------------------------------------------------------
"Dem deutschen Leser kann man jeden Bären aufbinden." (Denis Scheck)


Fr 23. Mai 2014, 14:43
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12210
Beitrag Re: Literaturclub mit Stefan Zweifel
Hallo Yvonne,

lieber absetzen, als eine Sendung, wo Elke Heidenreich um Publikumslacher heischt.

Ich habe sie immer gerne verteidigt und fand ihre Bemühungen um gute und unterhaltsame Literatur meist respektabel, aber wie sie mit Autoren umgeht, die sie nicht leiden kann und regelrecht austickt und damit davon kommt, das zeigt mir, daß das Konzept der Sendung runtergeschraubt wurde. Und einen Literaturclub, den evtl. Elke Heidenreich moderiert, möchte ich so nicht sehen. Ich bin als Leser und Literaturfreund sehr verärgert, hat mich schon vor Monaten ihre Gönnerhaftigkeit gegenüber Stefan Zweifel in diversen Bemerkungen unangenehm aufgestoßen. Und nun das!

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Fr 23. Mai 2014, 15:52
Profil

Registriert: Do 8. Mai 2008, 11:12
Beiträge: 965
Beitrag Re: Literaturclub mit Stefan Zweifel
Ja, das sind genau meine Gedanken, Maria.

Ich hab Elke Heidenreich bisher sehr gemocht, auch wenn ich sie durchaus immer kritisch gesehen habe. In letzter Zeit verschiebt sich das bei mir allerdings und sie hat mir die letzten Literaturclub-Sendungen auch zu einem gewissen Maß verleidet, deshalb hab ich mir die letzten beiden Sendungen auch noch nicht angesehen. So wie sie sich in letzter Zeit gibt, passt sie nicht in diese Sendung, die sich für mich gerade durch ihr hohes Niveau auszeichnet und da ist die gute Elke mit ihrer "Holzhammer-Art" einfach fehl am Platz. Und ihre herablassende Art Stephan Zweifel gegenüber, der ihr doch intellektuell weit überlegen ist, stößt auch mir sauer auf.

Deshalb sehe ich es wie du: Lieber absetzen als eine Elke Heidenreich als Moderatorin. Ich hätte nicht gedacht, dass ich das mal so äußern würde.

_________________
Liebe Grüße
Yvonne


Aktuelles Buch


--------------------------------------------------------------------------
"Dem deutschen Leser kann man jeden Bären aufbinden." (Denis Scheck)


Mo 26. Mai 2014, 08:48
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4005
Beitrag Re: Literaturclub mit Stefan Zweifel
YvonneS hat geschrieben:
Und ihre herablassende Art Stephan Zweifel gegenüber, der ihr doch intellektuell weit überlegen ist, stößt auch mir sauer auf.


Oh man ! Geht mir genauso - Fr. Heidenreichs besserwisserische Art nervt mich (mal wieder). Ihre Beiträge waren mehr und mehr persönliche Vorlieben und Abneigungen und nicht objektive, fundierte Aussagen. Schade dass Stefan Zweifel da nicht mehr dagegen gehalten hat, aber das ist halt zum einen wohl nicht seine Art und zum anderen vielleicht auch vom Sender nicht gewollt. Ich hab die letzten zwei Sendungen auch noch auf Halde. Entweder eine fundierte Literatursendung mit Anspruch oder keine - da bin ich ganz eurer Meinung.

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Mo 26. Mai 2014, 19:03
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12210
Beitrag Re: Literaturclub mit Stefan Zweifel
http://www.srf.ch/sendungen/literaturcl ... d-remarque

Gast-Moderator ist Rainer Moritz, den ich kompetent genug erachte eine Diskussionsrunde zu leiten.

Hier noch eine neueste Meinung in der NZZ zum Thema:
http://medienblog.blog.nzz.ch/2014/06/0 ... serwisser/

Ich wünsche mir ein baldiges Wiedersehen mit Stefan Zweifel in einer entsprechenden Sendung in der er sich wieder wohlfühlen kann.

Im Herbst wird sich dann herausstellen, wer die Moderation übernimmt, wenn die Sendung den Imageschaden übersteht.

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Sa 7. Jun 2014, 17:42
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12210
Beitrag Re: Literaturclub mit Stefan Zweifel
Nicola Steiner übernimmt Ende September den Literaturclub mit einigen Veränderungen, d.h. zusätzliche Kritiker werden eingeladen. Stefan Zweifel ist nicht darunter, was zu erwarten war, E. Heidenreich ist weiter dabei, auch das keine Überraschung.

Mein Interesse am Literaturclub hat nachgelassen. Ob ich weiterschaue ist fraglich.

http://www.nzz.ch/schweiz/nicola-steine ... 1.18372167

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Mi 3. Sep 2014, 10:56
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de