Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 00:13


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Gelesene Bücher, im ersten Halbjahr 2012 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 18:05
Beiträge: 1271
Wohnort: Niederrhein
Beitrag Gelesene Bücher, im ersten Halbjahr 2012
Hallo zusammen,

hier habe ich aufgelistet, welche Bücher ich in diesem Jahr schon gelesen habe.
(Unter Hörplanung 2012 habe ich meine Liste der gehörten Hörbücher um das 2. Quartal ergänzt.)

im Januar 2012:

Die Borribles 3, von Michael De Larrabeiti
Tante Dimity und das geheimnisvolle Erbe, von Nancy Atherton

im Februar 2012:

Falcon, von E.F. Knight
Die afrikanischen Jahre der Tania Blixen, von Helmut Ahrens

im März 2012:

Dubliner von James Joyce
RG - Verdeckter Einsatz in Paris, von Dragon Pierre und Peeters Frederik, Graphic Novel
Habibi, von Craig Thompson, Graphic Novel Meine erste Graphic Novel
India Dreams von Maryse u. J.-F. Charles, Graphic Novel

im April 2012:

Der rote Wolf von F.K. Waechter
Fahrenheit 451 von Ray Bradbury als Graphic Novel
Bangkog-Bellville RG von Pierre Dragon und Frederik Peeters - Graphic Novel
Dracula - Die Graphic Novel von Bram Stoker
Long John Silver 03: Das Smaragd-labyrinth von Dorison, Xavier, Graphic Novel, Carlsen Verlag
Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - Combray von Marcel Proust, adaptiert und gezeichnet von Stéphane Heuet
Bartimäus - Das Amulett von Samarkand von Jonathan Stroud, eine Graphic Novel mit Illustrationen von Lee Sullivan
Biss zum Morgengrauen, Der Comic Teil1, von Stephenie Meyer, adaptiert und gezeichnet von Young Kim

im Mai 2012:

Tod auf dem Nil von Agatha Christie als Graphic Novel
Die haben ihre Methoden - wir die unseren, Mr. Stringer
Dame Margaret Rutherford - Auf den Spuren von "Miss Marple" von Klaus F. Rödder Mein erstes Buch, das ich auf meinem Kindle gelesen habe. :-)

im Juni 2012:

Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht: von Dieter Moor, als Kindle Edition
Mit dem Rucksack nach Indien, von Kurt Faber, Kindle Edition
div. Leseproben auf meinem Kindle :-)

Ganz neu traten in diesem Jahr die Graphic Novels in mein Leben :D und zunehmend neige ich zum download der Bücher auf meinen Kindle. :D Diese Entwicklung konnte ich mir am Jahresanfang noch nicht vorstellen.
Mal sehen, welche Überraschungen das Jahr für mich noch bereit hält.

Liebe Grüße
NatiFine

_________________
Liebe Grüße
Renate

www.lauschen-lesen-lebenslust.de


Do 21. Jun 2012, 19:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3541
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Gelesene Bücher, im ersten Halbjahr 2012
Moin, liebe NatiFine,

da hast du ja eine Menge geschafft im ersten Halbjahr.

Tod auf dem Nil von Agatha Christie als Graphic Novel habe ich ja auch in meinem Buchladen entdeckt und natürlich mitgenommen.

Und Fahrenheit 451 habe ich vor Kurzem auch gelesen. Ein tolles Buch. hast du mitbekommen das der Schriftsteller kürzlich verstorben ist?

_________________
Lesende Grüße, Anne


Fr 22. Jun 2012, 11:10
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Gelesene Bücher, im ersten Halbjahr 2012
Hallo NatiFine,

was ich an Deiner Liste ganz besonders bemerkenswert finde, ist die Tatsache, dass sich - wie Du selbst sagst - Deine Lesegewohnheiten dieses Jahr sehr überraschend stark verändert haben. Zum einen dass Du überhaupt wieder zum Buch greifst (so schön :) ), zum anderen, dass Du nun oft aufs ebooks zurückgreifst, und auch, dass Du die Graphic Novels für Dich entdeck hast. Das haben wir ja sogar gemeinsam, wenn Du auch schon zu deutlich mehr Graphic Novels gekommen bist, als ich. Aber das ist etwas, was mein Lese-Leben auch seit diesem Jahr bereichert.

Danke für die interessante Auflistung - und weiterhin frohes Lesen! :)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Fr 22. Jun 2012, 13:15
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12217
Beitrag Re: Gelesene Bücher, im ersten Halbjahr 2012
Hallo NatiFine,

tolle Sachen hast du gelesen, besonders mitverfolgt habe ich deine Berichte über die Graphic Novels. Du machst sie einem immer wieder schmackhaft :-)

"Dracula" als Graphic Novel muß ich mir mal im Gedächtnis behalten, denn ich möchte Bram Stokers Geschichte lesen vielleicht sogar im Original, die ja im Grunde AUCH eine frühe Kriminalgeschichte sein soll, so habe ich mir sagen lassen. Das macht mich neugierig. Verfilmungen habe ich allerdings immer gemieden.

der Kindle kam ja auch neu hinzu bei dir. Ein eReader ist schon eine feine Sache :-)

Mit James Joyce "Dubliners" hast du eines meiner Lieblingsbücher gelesen. Ich las in diesem Jahr von ihm "Ein Porträt des Künstlers als junger Mann".

in meinem 1. Halbjahr kann ich mitteilen, dass ich drei Autoren entdeckt habe, die ich weiter im Auge behalten werde, nämlich

1.) F. Scott Fitzgerald
2.) Dorian Catalin Florescu
3.) William Boyd

und ich lese derzeit Heimito von Doderer "Die Dämonen" (sein Alternativtitel war "Dicke Damen", war ihm dann doch wohl nicht subtil genug war) . Ich finde ihn einfach nur genial. Er spielt auch sehr viel mit Gerüchen, Farben und Erinnerungen, somit Proust nicht unähnlich.

dann gabs noch weitere Lesehöhepunkt im 1. Halbjahr in Form von Leserunden, zwei mit Steffi und eine mit Petra :

"Der Exerzierplatz" von Siegfried Lenz.
"Nacht und Tag" von Virginia Woolf.
"America" von T.C. Boyle

toll fand ich auch, dass Petra und ich zeitnah jeder von uns ein Buch von F. Scott Fitzgerald gelesen hat und wir verglichen unsere Eindrücke und suchten und fanden auch Ähnlichkeiten und Autobiographisches, das der Autor in seinen Texten einbaute. War mal eine andere Art von Leserunde :-) Petra las den "Großen Gatsby" und ich "Zärtlich ist die Nacht".

Danke für deinen Halbjahresbericht, er hat mich animiert über meines nachzudenken :-)

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Fr 22. Jun 2012, 16:26
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 18:05
Beiträge: 1271
Wohnort: Niederrhein
Beitrag Re: Gelesene Bücher, im ersten Halbjahr 2012
@Didonia
Ich gehe mal davon aus, dass du Tod auf dem Nil eigentlich schon kennst und diese Graphic Novel jetzt zusätzlich lesen möchtest. Diese Reihenfolge würde ich empfehlen.
Ja, ich habe in der Zeitung gelesen, dass Ray Bradbury gestorben ist und stimme dir absolut zu, dass Fahrenheit 451 ist ein tolles Buch ist!

@Petra
Meine Entwicklung in puncto Graphic Novels, e-books und Marcel Proust verdanke ich EUCH ! :D

@JMaria
Es ist interessant für mich zu lesen, mit welchen Autoren und Büchern du dich im letzten Halbjahr beschäftigt hast.
Schon längere Zeit lese ich euch schwärmen von Heimito von Doderer. Ich habe ein Auge auf "Die Strudlhofstiege" geworfen. Irgendwann wandert das Buch oder das Hörbuch auch in meinen Einkaufswagen.
Bei euren Leserunden habe ich ab und zu mal reingeschaut und ich konnte erkennen, dass der Meinungsaustausch für euch anregend war.

Liebe Grüße
NatiFine :)

_________________
Liebe Grüße
Renate

www.lauschen-lesen-lebenslust.de


Sa 23. Jun 2012, 21:56
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12217
Beitrag Re: Gelesene Bücher, im ersten Halbjahr 2012
NatiFine hat geschrieben:
@JMaria
Es ist interessant für mich zu lesen, mit welchen Autoren und Büchern du dich im letzten Halbjahr beschäftigt hast.
Schon längere Zeit lese ich euch schwärmen von Heimito von Doderer. Ich habe ein Auge auf "Die Strudlhofstiege" geworfen. Irgendwann wandert das Buch oder das Hörbuch auch in meinen Einkaufswagen.


Hallo NatiFine,

es gibt ein tolles Hörspiel der "Strudlhofstiege", einer der Erzähler ist Peter Matic, kann man wirklich nur empfehlen :-)

und von den "Merowinger" eine Lesung, das ich allerdings nicht kenne. Wäre schon sehr reizvoll :-)

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Mo 25. Jun 2012, 09:39
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4005
Beitrag Re: Gelesene Bücher, im ersten Halbjahr 2012
JMaria hat geschrieben:

es gibt ein tolles Hörspiel der "Strudlhofstiege", einer der Erzähler ist Peter Matic, kann man wirklich nur empfehlen :-)


Das war mein Einstieg zu Doderer damals - danach wurde ich Doderer-süchtig. Das Hörspiel ist wirklich super !

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Di 26. Jun 2012, 08:35
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de