Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 18:29


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 Apps - Literatur 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Apps - Literatur
Hallo zusammen,

seit ich mein appfähiges Smartphone, und nun auch mein Samsung Galaxy Note 10.1 habe, erforsche ich die Welt der Apps. Und ich bin nun schon auf einige gestoßen, die auch hier fürs Forum interessant sein könnten. Zu diesem Zweck eröffne ich hier diesen Thread, damit wir uns über Apps, die mit Literatur in Verbindung stehen, austauschen können.

Viel Spaß dabei!

Die ersten Tipps folgen gleich.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Fr 28. Dez 2012, 15:25
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Apps - Literatur
Hallo zusammen,

besonders begeistert hat mich die App dailyme (kostenlose :arrow: App für Android - gibt es aber m. W. auch für Apple und vielleicht sogar für Windows 8). Hier kann man viele TV-Sendungen kostenlos gucken. Die Auswahl begeistert mich sehr! Neben der 1. Staffel von "Luther" kann man sich dort zur Zeit die 1. Staffel "Inspector Lynley - Mysteries" anschauen. Ganz toll ist, dass auch die 1. Staffel von "Gerichtsmedizinerin Dr. Samantha Ryan" zu sehen ist. Ich wollte mir die auf den Krimis von Nigel McCrery beruhende Serie schon mal auf DVD kaufen. Aber die ersten Staffeln waren damals (und ich glaube auch heute noch) vergriffen. Wie schön, dass ich sie auf dem Weg nun schauen kann.

Höchst erfreulich finde ich, dass besonders BBC-Serien dort veröffentlicht werden. Aber auch einige ganz tolle Dokumentationen sind dort zu sehen: "Planet Erde" und "Unser blauer Planet" z. B.. Aber auch "Der Literaturclub" (SF Kultur).

Sehr neugierig bin ich auch auf die BBC-Serie "Ashes to Ashes" geworden. Oder auch "Being Erica" könnte interessant sein, oder "Sea Patrol"

Die Nutzung ist absolut kostenlos. Lediglich ein kleiner Werbespot (20 Sekunden) ist jeder Sendung vorgeschaltet; dadurch finanziert sich das Angebot. Man kann den Spot meistens jedoch sogar überspringen.

Ganz toll finde ich auch, dass man die Sendungen herunterlädt, und dann auch ohne Verbindung zum Internet gucken kann (habe es heute ausprobiert, indem ich nach dem runterladen WLAN ausgeschaltet habe). Denn so kann man die Serien einfach unterwegs schauen, ohne das Datenvolumen zu strapazieren. Auch kann man die Serien so auch auf Geräten unterwegs schauen, die nur eine WLAN-Verbindung haben.

Eine ähnliche App ist Netzkino (kostenlose :arrow: App Netzkino für Android gibt es aber m. W. auch für Apple und Windows 8). Dort kann man Spielfilme kostenlos schauen. Finanziert sich ebenfalls durch Werbespots (auch nur ganz kurz vor dem Film). Auch hier gibt es bereits eine tolle Auswahl an Spielfilmen, so u. a. die Literatur-Verfilmung "Die große Sehnsucht der Judith Hearne" (nach dem Roman Die einsame Passion der Judith Hearne" von Brian Moore") In der Hauptrolle Maggie Smith, Bob Hoskins. Ich kenne sowohl das Buch, als auch den Film. Beides war toll! Das Buch noch besser, aber auch der Film absolut sehenswert! Derzeit gibt es ihn bei Amazon als DVD für rd. 16,- €. Wie toll, dass Netzkino ihn zum kostenlosen gucken anbietet. Und natürlich noch viel mehr tolle Filme!

Die Kindle App ( :arrow: Kindle App für Android - gibt es auch für Apple und Windows) kennt wahrscheinlich schon jeder. Sie gehört hier aber natürlich auch erwähnt, denn man kann damit auch ohne Kindle ebooks lesen. Besonders interessant sicher für diejenigen, die keinen Kindle haben, aber die ab und an kostenlos angebotenen ebook lesen zu können. Oder die vielen kostenlosen Klassiker. Leichter kann man sie sich kaum runterladen.

Auch die Amazon-App ( :arrow: Amazon App für Android - gibt es mindestens auch fürs iPhone und iPad) gefällt mir, denn da ist ein eigener Barcode-Scanner installiert, mit dem man direkt zu dem Produkt bei Amazon kommt. So kann man unterwegs eben mal schnell nachgucken, wie die Kundenmeinungen zu einem Buch (oder einem Hörbuch, Film etc.) sind, und den Preis vergleichen. Leider läuft die Android-App derzeit zwar auf meinem Handy (Samsung Galaxy S3), nicht aber auf dem Samsung Galaxy Note 10.1. Vielleicht gibt es dafür demnächst aber mal eine entsprechende Version. Auf dem Handy ist mir diese App sowieos wichtiger, denn das habe ich ja immer bei mir, das Pad nicht.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Fr 28. Dez 2012, 16:13
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12220
Beitrag Re: Apps - Literatur
Hallo Petra,

Schöne Idee. Ich bin immer gern auf der Suche nach interessanten Apps, besonders wenn sie zu tun haben mit meinem liebsten Hobby, dem Lesen.

dailyme benutze ich auch, wenn ich auch nicht oft dazu komme die Serien, die mich interessieren, regelmäßig zu schauen.

Natürlich habe ich das Kindle-App und für ePub benutze ich den Bluefire Reader.

Sehr fein finde ich das App der Bayrischen Staatsbibliothek Famous Books, hat man dadurch Einblick in die digitalisierten Schätze. Ich blättere sehr gern in diesen alten Büchern, auch wenn es digital ist.

Toll ist auch Araby von James Joyce, eine Kurzgeschichte aus Dubliner. Auch wenn man nicht gut oder nicht englisch versteht, ist das Blättern in dieser interaktiven Geschichte eine Pracht und wenn man sich dazu noch die Geschichte in deutsch ( Arabia)dazu her nimmt , macht es noch mehr Freude zu sehen, wie plötzlich der Schnee fällt, es dämmert und die Straßenlaterne angeht. Super gemacht.

Von mtrip gibt es informative Reiseführer, davon sogar vier Stück umsonst und zwar von Dublin, London, Berlin, San Francisco.

Dann habe ich noch das App des Deutschen Buchpreises genutzt. Das war sehr praktisch und werde ich auch 2013 nutzen, falls es wieder angeboten wird.

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Sa 29. Dez 2012, 14:49
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Apps - Literatur
Hallo Maria,

die App Famous Books hört sich toll an. Und Araby ebenfalls. Ich sehe schon, es gibt noch eine Menge zu entdecken. Danke für die schönen Tipps!

Reiseführer per App finde ich auch interessant. Und sinnvoll, denn das Handy hat man ja immer dabei, wenn man unterwegs ist. Das Thema ist sicher ausbaufähig.

Von dailyme werde ich mir die Sendungen runterladen und dann nach und nach gucken. Ich denke, am ehesten eignet sich das für mich, wenn ich auf Reisen bin. Ende Januar wenn ich mit meiner Freundin nach Österreich fahre, ist eine erste Gelegenheit. Während der Bahnfahrten, oder auch mal abends im Zimmer falls Zeit bleibt.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


So 30. Dez 2012, 14:44
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Apps - Literatur
Hallo zusammen,

es gibt eine App, die täglich anzeigt, welche Gratis ebooks es für den Kindle gibt. Hier geht es zum :arrow: Download der App.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 31. Dez 2012, 12:55
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3541
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Apps - Literatur
Ha, danke, Petra, habe ich mir gleich auf mein Handy geladen :mrgreen:

_________________
Lesende Grüße, Anne


Mo 31. Dez 2012, 13:24
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Apps - Literatur
Nicht wahr?! Ich finde die App auch praktisch, da man so täglich die kostenlosen Kindle-ebooks auf einen Blick hat, und somit eigentlich nichts verpassen kann. :-)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 1. Jan 2013, 20:46
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3541
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Apps - Literatur
Ja, Petra, und nicht nur im Blick. Man kann ein eBook sogar vom Handy aus auf den Kindle laden. Herrlich.

_________________
Lesende Grüße, Anne


Di 1. Jan 2013, 20:50
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Apps - Literatur
Ja, wobei das kann man auch über die normale Kindle-App. Aber stimmt schon, ist gut, dass man nicht extra noch mal dorthin wechseln muss, sondern direkt von der Gratis-Kindle-App aus steuern kann. :-)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 1. Jan 2013, 20:53
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Apps - Literatur
Hallo zusammen,

was mir inzwischen aufgefallen ist: Auf meinem Handy bietet dailyme deutlich mehr Sendungen und Serien an, als auf meinem Tablet-PC.

Ich habe im Internet nachgeforscht, und anscheinend ist es tatsächlich so, dass einige Sender ihre Sendungen nur für Smartphones zur Verfügung stellen, nicht aber für Tablet-PCs. Das Angebot für Tablet-PCs soll noch ausgebaut werden.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mi 2. Jan 2013, 16:03
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de