Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 04:50


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Das alte Lese-Jahr geht, ein neues Lese-Jahr kommt 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Das alte Lese-Jahr geht, ein neues Lese-Jahr kommt
Hallo Ihr Lieben,

das Jahr 2013 verabschiedet sich so langsam. Wieder mal Zeit, die letzten 12 Lese-Monate Revue passieren zu lassen. Zu diesem Zweck richte ich gleich schon einige Threads ein, die ihr dann nach und nach mit Leben füllen könnt. Jeder, wann er Zeit und Muse hat, in sich zu gehen. :-)

Ebenso werde ich auch die Threads für 2014 einrichten (Leseerlebnisse, Bücherkäufe etc.), um damit das neue Jahr zu begrüßen. Damit lasse ich mir noch ein bisschen Zeit. Vor Neujahr sind sie dann aber alle da. Ein paar richte ich heute schon ein, so z. B. das SUB-Gerangel für 2014 und auch die literarisch bereisten Länder 2014. Ich lockere die oben festgepinnten Threads für 2013. Ihr könnt sie noch für das ausklingende Jahr benutzen. Die für 2014 hingegen pinne ich schon fest.

Ich freue mich auf Euer Resümee über das alte und auf den Ausblick auf das neue Lese-Jahr. Auch ich werde mir in den kommenden Tagen Zeit für die einzelnen Threads nehmen, und meinen Rückblick, und meine Vorhaben mitteilen.

Ich wünsche uns allen viel Freude beim gemeinsamen Ausklang des Lese-Jahres 2013 hier im Forum.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Sa 28. Dez 2013, 22:31
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12200
Beitrag Re: Das alte Lese-Jahr geht, ein neues Lese-Jahr kommt
Hallo Petra,

meinen herzlichen Dank, daß du die Threads gestartet hast. Das ist immer mit viel Arbeit und Sucharbeit (für die Links) verbunden. Es macht immer viel Freude, die Ausführungen und Leseerlebnisse der anderen zu verfolgen. Einen besseren Ausklang des Lese-Jahres gibt es nicht.

Wenn ich jetzt einen Blumenstrauß-Smilie hätte, würdest du einen bekommen :D

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Mo 30. Dez 2013, 12:23
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Apr 2008, 21:14
Beiträge: 657
Beitrag Re: Das alte Lese-Jahr geht, ein neues Lese-Jahr kommt
Vielen Dank liebe Petra für Deine viele Arbeit für uns.

2013 geht und der SuB ist nicht kleiner geworden, nur anders. Einige Bücher vom SuB gelesen aber auch viele viele neue gute Bücher entdeckt.
Bei der Bibo habe ich mich doch noch nicht angemeldet. Erst wollte ich den SuB verkleinern und dann kam die Frage, was wird aus unserer Bibliothek, wenn die Stadt keinen Haushalt bekommt.

_________________
Ending a novel is almost like putting a child to sleep—it can't be done abruptly.

Colm Tóibín


Mo 30. Dez 2013, 12:40
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Das alte Lese-Jahr geht, ein neues Lese-Jahr kommt
Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Anerkennung und Euren Dank an mich! Da wird mir ganz warm ums Herz! Mir liegt sehr viel daran, Euch (und mir - also dem ganzen Forum) diesen Jahresausklang zu bereiten. Es ist für mich, als würde ich meine lieben Freunde zu Hause erwarten, und würde es uns gemütlich machen, damit der Rahmen für einen gemeinsamen Jahresausklang geschaffen ist, in dem wir uns zurücklehnen und noch mal alles Revue passieren lassen können. Dass es für Euch jedes Jahr genauso ist, und Ihr diese Forums-Tradition auch so zu schätzen wisst, erwärmt mein Herz!

Besonderen Dank an Euch, dass Ihr mich wissen lasst, dass für Euch der Jahresausklang hier auch so wichtig ist, und Euch so am Herzen liegt. Da freut es mich gleich doppelt, die Threads hier eingerichtet zu haben.

Und Eure Beiträge in den einzelnen Threads verfolge ich - wie jedes Jahr - mit großer Begeisterung! Es ist mir selbst eine ebenso große Freude wie Euch - vielen Dank für Eure rege Beteiligung!

Heute Nacht folgen noch die neuen Ich lese gerade und Bücherkäufe Threads (analog auch für die Hörbücher). Denn morgen könnte es sein, dass ich sonst nicht mehr dazu komme.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 30. Dez 2013, 15:49
Profil

Registriert: Sa 29. Dez 2012, 08:41
Beiträge: 202
Wohnort: Wien
Beitrag Re: Das alte Lese-Jahr geht, ein neues Lese-Jahr kommt
Liebe Petra,

ich finde ganz toll was du hier für uns machst, dafür ein herzliches Dankeschön.
Nun bin ich schon ein Jahr hier und fühle mich genauso wohl wie am ersten Tag, vielleicht sogar noch etwas wohler da ich euch ja nun schon ein wenig kennengelernt habe.

Ich möchte euch auf diesen Weg einen guten Rutsch wünschen und alles gute fürs neue Jahr.

_________________
Was tun die Personen in einem Buch, wenn es gerade niemand liest?
Michael Ende


Di 31. Dez 2013, 10:01
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12200
Beitrag Re: Das alte Lese-Jahr geht, ein neues Lese-Jahr kommt
Hallo ihr Lieben,

nachträglich noch ein gutes glückliches gesundes neues Jahr. Seid ihr gut rüber gekommen? Wir haben einen DVD Abend mit Breaking Bad 3. Staffel unternommen, was für ein Typ, wenn es die fast schon slapstickartigen Einschübe zwischen den beiden Hauptdarstellern (Lehrer und ehemaliger Schüler) nicht geben würde, könnt ich die Spannung kaum aushalten. Aber man muß einfach weiterschauen.

@Manuela,
schöne Worte hast du gefunden, dem schließe ich mich gerne an.

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Do 2. Jan 2014, 11:20
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Das alte Lese-Jahr geht, ein neues Lese-Jahr kommt
Hallo Ihr Lieben,

auch von mir an Euch ein frohes neues Jahr! Gesundheit, Zufriedenheit und Gelassenheit. Und gute Bücher! :-)

Manuela, ich danke Dir für Deine lieben Worte an mich. Es tut sehr gut zu erfahren, wie sehr all das ankommt. Danke! Und ich freue mich sehr, dass Du Dich heute noch wohler fühlst, als schon zu Anfang.

Maria, was für ein fulminanter Übergang ins neue Jahr, mit Breaking Bad! Mich freut das total, denn wir sind dieser Serie ja im letzten Jahr verfallen. Wir konnten im alten Jahr, nach den turbulenten Weihnachtsfeiertagen und vor den beginnenden Vorbereitungen für Silvester noch die finale Staffel, die im Dezember erschienen ist, gucken. Was für eine Serie, was für Figuren! Und glänzend gespielt, von jedem einzelnen der Darsteller. Viel Spaß Euch noch mit dem weiteren Verlauf der Serie! Da habt Ihr fürs neue Jahr ja direkt schon gute Aussichten. :-)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 2. Jan 2014, 12:39
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de