Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 13:55


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Lesevorsätze 2013 – habt Ihr sie gehalten? 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11810
Beitrag Lesevorsätze 2013 – habt Ihr sie gehalten?
Hallo zusammen,

viele von uns haben ja im vergangenen Jahr notiert, welche Lesevorsätze wir für 2013 gefasst haben (hier geht es zum dem Thread mit unseren gefassten :arrow: Lesevorsätze 2013). Hier möchte ich nachfragen, wie sie sich rückblickend entwickelt haben. Das ist immer spannend wie ich finde, und gibt Impulse fürs kommende Jahr.

Ich werde selbst meine Vorsätze auch die Tage unter die Lupe nehmen und Euch wissen lassen, wie sich meine Vorsätze erfüllt oder zerschlagen haben. :mrgreen:

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Sa 28. Dez 2013, 22:59
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11810
Beitrag Re: Lesevorsätze 2013 – habt Ihr sie gehalten?
Hallo zusammen,

das ist interessant. Ich habe mal nachgelesen, was ich für 2013 für Vorsätze gefasst hatte. Und siehe da, ausnahmsweise gar keine (bis auf einen kleinen, dazu später mehr). Ich zitiere mich:

Petra schrieb hat geschrieben:
Somit werde ich mir für 2013 auch keine Vorsätze fassen. Mal sehen, wie viel Zeit ich zum lesen finde und zurückgewinne. Ich werde nichts erzwingen, aber mit viel Spaß ins neue Lebens- und Lesejahr gehen. Schön wäre, wenn ich es schaffen würde mehr zu lesen als zu kaufen. Auch das passt schön ins Prinzip Leichtigkeit, nach dem ich in 2013 möglichst leben, lesen und genießen möchte. Zwanglos von einem Erlebnis (im Leben und beim Lesen) ins andere treiben lassen - wie schön! Mal sehen, in welche Bahnen und Richtungen mich das Leben lenkt und führt.


Die Leichtigkeit ist mir irgendwann im Laufe des Jahres 2013 leider abhanden gekommen. Sowohl beim Lesen als auch im sonstigen Leben. Es war anstrengend und mühselig, was sich auch aufs Lesen negativ ausgewirkt hat. Und die gewählten Bücher waren auch nicht das Wahre. Die Erschöpfung beruflicher Ursache ließ mich oft meine gewohnten Lesezeitfenster nicht nutzen (Heimfahrt mit der Bahn, da war dies Jahr der Kopf oft zu voll, manche Mittagspause war auch nicht ungestört oder fiel ganz aus). Gegen Ende des Jahres habe ich mich da ein wenig disziplinieren können, so dass die tägliche Seitenzahl wenigstens an einigen Tagen wieder etwas anzog.

Ein kleiner Vorsatz steckte aber doch in dem obigen Absatz: Mehr lesen als zu kaufen. Da ich nur 12 Bücher geschafft habe zu lesen, ist das ein schwer einzuhaltender Vorsatz. Aber er ist mir wahrscheinlich gelungen (Buchgeschenke aber außen vor gelassen, somit effektiv doch ein kleiner Zuwachs anstatt Abbau). Ich habe ausgesprochen wenig gekauft in 2013, und hoffe dass ich das auch für 2014 so beibehalten kann. Doch dazu im entsprechenden Thread mehr.

Treiben lassen möchte ich mich in 2014 nicht. Ich fühle mich viel zu strukturlos im Moment. Das möchte ich wieder ändern, um die innere Ruhe und Gelassenheit zurückzuerlangen, und Erholung und Entspannung zu finden.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


So 29. Dez 2013, 01:10
Profil

Registriert: Sa 29. Dez 2012, 08:41
Beiträge: 202
Wohnort: Wien
Beitrag Re: Lesevorsätze 2013 – habt Ihr sie gehalten?
Mein Vorsatz war:
Zitat:
So richtige Vorsätze habe ich nicht.
Es gibt allerdings immer Autoren vor denen ich etwas "Angst" habe :? ...schwer zu erklären....also wenn ein Buch jetzt der totale Renner ist und alle davon schwärmen, hab ich Angst das es mich enttäuschen könnte.

Vielleicht werde ich das mal ablegen und mich an Autoren wie John Grisham, Ken Follett, Iny Lorentz,...heran trauen.


Gehalten habe ich ihn nicht, an keiner der genannten Autoren habe ich mich herangetraut. Das lag aber mitunter daran das ich einfach zuviele andere Bücher lesen wollte und diese dann eben nicht dran kamen. :)

_________________
Was tun die Personen in einem Buch, wenn es gerade niemand liest?
Michael Ende


So 29. Dez 2013, 11:19
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12205
Beitrag Re: Lesevorsätze 2013 – habt Ihr sie gehalten?
ich schrieb folgendes:

Zitat:
Ich belass es 2013 auf den SUB-Abbau
Wird schwierig genug werden ;)


die Aussage werde ich so übernehmen !

mit gelesenen 57 Büchern hab ich 2013 meinen SuB etwas reduziert.

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


So 29. Dez 2013, 11:24
Profil

Registriert: Do 8. Mai 2008, 11:12
Beiträge: 965
Beitrag Re: Lesevorsätze 2013 – habt Ihr sie gehalten?
Zitat:
Ich hab mich auch dafür entschieden, in diesem Jahr wieder Lust, Laune und Bauchgefühl über meinen Lesestoff entscheiden zu lassen und jede Art von Zwang außen vor zu lassen.

Den Vorsatz hab ich definitv eingehalten. :D

_________________
Liebe Grüße
Yvonne


Aktuelles Buch


--------------------------------------------------------------------------
"Dem deutschen Leser kann man jeden Bären aufbinden." (Denis Scheck)


Mo 30. Dez 2013, 15:14
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4004
Beitrag Re: Lesevorsätze 2013 – habt Ihr sie gehalten?
Zitat:
Aber ich möchte mit meinem Booker-Prize-Projekt weitermachen, also 6 Booker-Prize-Gewinner in 2013.


Ja, diesen Vorsatz habe ich eingehalten !

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Fr 3. Jan 2014, 11:55
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de