Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 12:32


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 1914-2014: 100 Jahre erster Weltkrieg 
Autor Nachricht
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12203
Beitrag Re: 1914-2014: 100 Jahre erster Weltkrieg
Hallo zusammen,

14 - Tagebücher des ersten Weltkriegs

Serie in 6 Teilen vom 09.03.- 13.04.2014
http://www.wdr5.de/sendungen/tiefenblic ... er100.html

TV-Hinweis

Die 14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs sind auch Grundlage eines Doku-Dramas im Fernsehen. Zu sehen ab 29. April auf ARTE und am 27. und 28. Mai im Ersten.

Die Doku stützt sich auf Quellen, wie sie auch die Webseite Europeana aufzeigt.
http://www.zeit.de/2014/02/erster-weltk ... gedenkjahr

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Fr 7. Mär 2014, 11:46
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12203
Beitrag Re: 1914-2014: 100 Jahre erster Weltkrieg
Ich bin durch ein Hörbuch (Das Auge in der Tür) auf eine Trilogie gestossen, die sich mit dem 1. Weltkrieg beschäftigt.

Pat Barker, Regeneration Trilogie
1. (Regeneration) - Niemandsland
2. (The Eye in the Door) - Das Auge in der Tür
3. (The Ghost Road) - Die Straße der Geister

Das Auge in der Tür
beschäftigt sich mit den Außenseitern, den Andersdenkenden, mit denjenigen die kriegsverletzt zurückkommen und sich kaum wieder eingliedern können. Dieser zweite Teil der Trilogie hat mich auf das gesamte Werk neugierig gemacht.

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Fr 14. Mär 2014, 12:15
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4004
Beitrag Re: 1914-2014: 100 Jahre erster Weltkrieg
JMaria hat geschrieben:
Ich bin durch ein Hörbuch (Das Auge in der Tür) auf eine Trilogie gestossen, die sich mit dem 1. Weltkrieg beschäftigt.

Pat Barker, Regeneration Trilogie
1. (Regeneration) - Niemandsland
2. (The Eye in the Door) - Das Auge in der Tür
3. (The Ghost Road) - Die Straße der Geister


Und The Ghost Road bekam den Booker-Prize ! Das subt bei mir schon :D

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Di 18. Mär 2014, 09:18
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12203
Beitrag Re: 1914-2014: 100 Jahre erster Weltkrieg
steffi hat geschrieben:
JMaria hat geschrieben:
Ich bin durch ein Hörbuch (Das Auge in der Tür) auf eine Trilogie gestossen, die sich mit dem 1. Weltkrieg beschäftigt.

Pat Barker, Regeneration Trilogie
1. (Regeneration) - Niemandsland
2. (The Eye in the Door) - Das Auge in der Tür
3. (The Ghost Road) - Die Straße der Geister


Und The Ghost Road bekam den Booker-Prize ! Das subt bei mir schon :D


Fein, du musst mir berichten :)

Hast du Pat Barkers neuen Roman gesehen? Auch dort wird der 1. Weltkrieg thematisiert.

Tobys Zimmer
http://www.amazon.de/Tobys-Zimmer-Pat-B ... W3V5WWMOHK

Wenn auch Pat Barker viel geerdeter schreibt als Virginia Woolf, bleibt doch eine Assoziation zu "Jacobs Zimmer" nicht aus, insbesondere wenn man bedenkt, daß Virginia Woolfs Lieblingsbruder liebevoll Toby genannt würde.

Die Leseprobe fand ich vielversprechend. Pat Barker stürzt sich, wie ich bisher feststellen konnte, kompromisslos in die Geschichte, wie schon in "Das Auge in der Tür".

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Mi 19. Mär 2014, 14:56
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4004
Beitrag Re: 1914-2014: 100 Jahre erster Weltkrieg
JMaria hat geschrieben:
Hast du Pat Barkers neuen Roman gesehen? Auch dort wird der 1. Weltkrieg thematisiert.

Tobys Zimmer
http://www.amazon.de/Tobys-Zimmer-Pat-B ... W3V5WWMOHK


Nein, den hatte ich noch nicht gesehen, ich hab mich noch nicht mit Pat Barker beschäftigt, nur den Booker-Prize Roman heruntergeladen. Es klingt allerdings sehr interessant und ich hoffe, dass mir ihr Stil gefällt, denn Tobys Zimmer wäre definitiv vom Thema was für mich (uns ;) )

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Do 20. Mär 2014, 11:25
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: 1914-2014: 100 Jahre erster Weltkrieg
Hallo zusammen,

„Tobys Zimmer“ ist mir auch aufgefallen, und auch mir hat die Leseprobe sehr gut gefallen. Ebenso gefällt mir die Aufmachung des Buches im Dörlemann Verlag. Das Zimmer auf dem Cover strahlt solch eine Intensität aus, und die Uniform, die dort hängt.

Näheres über die genauen Schnittpunkte zu Virginia Woolfs „Jacobs Zimmer“ zu erfahren, hat mich gefreut. Danke Maria!

Von Pat Barker habe ich ebenfalls „Die Straße der Geister“ als Buch zu Hause liegen. Rachel empfahl mir damals die Autorin, und dieses Buch insbesondere. Dass Du kürzlich den zweiten Teil der Trilogie als Hörbuch gehört hast, ist schön, Maria. Ich habe Deinen Bericht mit Interesse verfolgt.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 25. Mär 2014, 11:29
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4004
Beitrag Re: 1914-2014: 100 Jahre erster Weltkrieg
Petra hat geschrieben:
Von Pat Barker habe ich ebenfalls „Die Straße der Geister“ als Buch zu Hause liegen. Rachel empfahl mir damals die Autorin, und dieses Buch insbesondere.


Petra, dein SUB ist unerschöpflich ;)

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Di 25. Mär 2014, 11:41
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: 1914-2014: 100 Jahre erster Weltkrieg
Ja Steffi, und da liegen wahre Schätze. Das hat mich dies Jahr auch bisher vollständig davon abgehalten, Bücher zu kaufen. Denn diese Schätze wollen erst mal alle gehoben werden. (Ganz abstinent werde ich dennoch nicht bleiben, ein oder zwei Bücher reizen mich bereits stark. :mrgreen: )

Den Schatz von Pat Barker zu heben, dazu wäre ja dies Jahr genau das richtige.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 25. Mär 2014, 11:48
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12203
Beitrag Re: 1914-2014: 100 Jahre erster Weltkrieg
Ein Zitat aus dem Roman "Transatlantik" von Colum McCann, der zum Zeitpunkt 1919 seine Geschichte beginnt:

zu jener Zeit war der Begriff des Gentlemans beinahe nur noch ein Mythos. Der Große Krieg hatte die Welt erschüttert. Die unerträglichen Nachrichten von sechzehn Millionen Toten strömten von den großen Metalltrommeln der Zeitungsdruckereien. Europa war ein Beinhaus.

Was für ein Bild das heraufbeschwört !

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


So 6. Apr 2014, 17:39
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Jun 2011, 19:40
Beiträge: 668
Beitrag Re: 1914-2014: 100 Jahre erster Weltkrieg
langsam wirds wirklich heftig mit den Neuerscheinungen zum Thema, diese beiden werde ich mir allerdings zulegen:

http://www.europa-verlag.com/Buecher/14/Juli-1914.html

http://www.ullsteinbuchverlage.de/nc/bu ... 73179.html

Grüße

_________________
<Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche>F.W. Bernstein


So 13. Apr 2014, 14:48
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de