Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 14:24


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
 Statistik 2014 – eine kleine Spielerei 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Statistik 2014 – eine kleine Spielerei
Hallo zusammen,

hier ist wie jedes Jahr ein Plätzchen, in dem Ihr ein bisschen mit Euren Zahlen spielen könnt: Wie viel gelesene Bücher, wieviele Seiten, wie viel macht das pro Tag, welche Monate waren ergiebig, welche weniger, wie dick war durchschnittlich ein Buch...?

Wie herum auch immer ihr Eure Leselisten drehen und wenden wollt, mich interessieren Eure Zahlen. Meine eigenen werde ich auch ermitteln.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Sa 27. Dez 2014, 23:48
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Statistik 2014 – eine kleine Spielerei
Hallo zusammen,

ich habe nur 13 Bücher gelesen. Das ist an sich traurig! (Eine Schnellleserin war ich aber ja noch nie, dennoch, dies Jahr besonders dürftig.)

Toll ist aber, dass ich davon 7 im 4. Quartal gelesen habe. Denn ab dem frühen Herbst konnte ich mich endlich wieder konzentrieren und habe damit auch meine Leselust zurückgewonnen. Und da war dann kein Halten mehr! ;-)

In Seiten macht das 4.269 insgesamt, davon die Hälfte im 4. Quartal. Also auch Seitenmäßig eine klare Aussage, wie es sich zum Schluss hin zum Guten entwickelt hat. Mich freut das sehr!

Ebenfalls große Freude löst in mir aus, dass von diesen 7 Büchern, die ich im 4. Quartal gelesen habe, 3 ebooks dabei waren. Im August las ich auch ein ebook. Also insgesamt 4 Stück in den letzten Monaten des Jahres.

Da ich ebooks nur vor dem einschlafen lese, und das eine neu zurückgewonnene Lesezeit für mich darstellt, habe ich durch die ebooks seit August rd. 1.200 zusätzliche Seiten gelesen, die mir sonst fehlen würden.

Aufs Jahr hochgerechnet denke ich, dass ich in etwa so viele ebooks wie Bücher schaffen würde. Was mir auch verdeutlicht, welch tolle Entscheidung es war, mir den Kindle Paperwhite zu kaufen. Denn mit dem vorherigen Model hat es mir einfach nie so recht Spaß gemacht. Jetzt liebe ich meinen Kindle, und nutze ihn auch fleißig! Eine Errungenschaft für mich in diesem Jahr!

Unter den 13 Büchern waren 2 HCs, 7 TBs und 4 ebooks. Es waren 9 Krimis (davon 3 Cozys), 3 Romane der zeitgenössischen Literartur und 1 Klassiker. Somit waren meine liebsten Genres alle vertreten. Aber es war ein krimilastiges Lesejahr.

Der Seitendurchschnitt pro Buch lag bei 328.

Eines der Bücher wurde mit dem Booker Prize ausgezeichnet, eines mit dem deutschen Krimipreis und eines mit dem Elle-Publikumspreis.

Literarisch bereiste Kontinente waren Europa, Amerika und Afrika. Besonders stark bereist habe ich England (4 x), die USA (3 x) und Österreich (2 x). Ansonsten jeweils 1 x Südamerika, Nordamerika, Frankreich und in Afrika Ägypten.

Wie jedes Jahr hat es mir viel Spaß gemacht, die Zahlen in alle möglichen Richtungen auszulegen.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


So 28. Dez 2014, 12:16
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12205
Beitrag Re: Statistik 2014 – eine kleine Spielerei
Hier ein paar Zahlen:

Gelesen: 62 Bücher, davon 13 ebooks

darunter waren:

14 Klassiker und Klassiker der Moderne (Erzählungen mitgezählt)
19 Krimis (soviel wie seit langem nicht mehr)
4 Biographien
4 Sachbücher
2 Graphic Novels
Rest ist zeitgenössisches

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


So 28. Dez 2014, 16:27
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Beiträge: 2051
Wohnort: Bayern
Beitrag Re: Statistik 2014 – eine kleine Spielerei
Hallo,

ich hatte ein maues Lesejahr 2014: Insgesamt nur 23 Bücher gelesen, das ist deutlich schlechter als das Jahr zuvor, in welchem ich 40 Bücher geschafft habe, aber andererseits auch nicht so schwach wie 2011 und 2012, als es nicht einmal 20 Bücher wurden.

Von den 23 Titel waren nur 8 Papierausgaben, den Großteil las ich als Ebooks.

Mehr als die Hälfte der Bücher habe ich in der ersten Hälfte des Jahres gelesen, dafür habe ich im gesamten Sommer kein Buch ausgelesen, erst im Oktober ging es wieder voran mit der Leselust und vor allem -zeit!

Klassiker waren darunter nur in Krimiform: S.S. Van Dine und M.M. Kaye. Ansonsten hatte ich im Jahr zu meiner Überraschung viel Science-Fiction-Lastiges, und besonders im November/Dezember aus dem Bereich winterlich-weihnachtliche Liebesromanliteratur.

Wirklich zufrieden bin ich mit meinem Lesejahr nicht, aber objektiv betrachtet hatte ich tatsächlich nicht viel mehr Zeit in den 24-Stunden-Tagen, die ich noch irgendwo mit ausreichend Energie fürs Lesen hätte abzwacken können. Es war einfach zu viel anderes, das von mir erledigt werden wollte.

Gruß,
Trixie

_________________
Ich lese gerade:
Jessica Fletcher: Murder She Wrote. Blood on the Vine
C. L. Wilson: Der Winter erwacht


Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz


Do 1. Jan 2015, 17:11
Profil

Registriert: So 3. Jan 2010, 21:13
Beiträge: 550
Beitrag Re: Statistik 2014 – eine kleine Spielerei
Ich habe heute auch mal meine Statistik erstellt.

11 gelesene Bücher
3 abgebrochene Bücher
6.276 gelesene Seiten

5 Krimis
2 Thriller
2 Fantasy
1 History
1 Zeitgenössisches

Insgesamt ein Lesejahr mit entspannter und recht gut bewerteter Literatur, die mir viel Freude bereitet hat.

_________________
Liebe Grüße
Claudia


Aktuelle Lektüre:
Nele Neuhaus: Schneewittchen muss sterben


Do 1. Jan 2015, 18:23
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Statistik 2014 – eine kleine Spielerei
Hallo Trixie und Josie,

Trixie, dann wünsche ich Dir, dass Du die neue Leselust und -energie mit ins neue Jahr nehmen kannst. Manchmal ist es wirklich so, dass das Leben einen so sehr fordert und einspannt, dass die Zeit (und der freie Kopf) fürs Lesen nicht bleibt. Ich fand dies Jahr für diese Phasen auch wieder Krimi-Klassiker eine gute Wahl und auch die ebook-Form.

Josie, da ist ja doch eine beachtliche Seiten-Summe zusammen gekommen, und es freut mich, dass du so zufrieden mit Deinem Lesejahr sein kannst. :-)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Fr 2. Jan 2015, 01:18
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4004
Beitrag Re: Statistik 2014 – eine kleine Spielerei
Hier kommt auch meine Auswertung:

Gelesen habe ich insgesamt 61 Bücher, davon waren 25 ebooks. Somit ist die ebook-Zahl etwas gestiegen. 6 Klassiker (5 als ebooks und 1 gebundenes) waren auch darunter, damit bin ich zufrieden. Ich hatte 4 Top-Bücher und nur einen Flop. Mit 61 Büchern liege ich etwas hinter meinen vergangenen Jahren zurück, allerdings zähle ich nicht die Seiten, sodass sich kein richtiger Vergleich ergibt.

Lesemäßig der stärkste Monat war August mit 7 Büchern und im Juli und Oktober schaffte ich mit 4 die wenigsten. Insgesamt hatte ich aber ein sehr ausgeglichenes Lesejahr.

Meinen SUB aus 2012 konnte ich vollständig abbauen, denn ich mag es nicht, wenn ich zuviel Bücher habe, die ich mir schon vor längerer Zeit ausgesucht habe. Ich befürchte, dass mich die meisten dann nicht mehr anmachen würden. Aus 2013 nehme ich nur ein Buch mit, das ich aber sowieso demnächst lesen möchte.

Neu gekauft/bekommen habe ich 2014 32 Bücher, von denen ich 9 (darunter 7 ebooks) gleich und 18 noch im Laufe des Jahres gelesen habe, somit nehme ich davon 5 ins neue Jahr mit.

25 Bücher habe ich geliehen und gleich gelesen, die meisten waren von JMaria ;)

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Mo 5. Jan 2015, 19:55
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Jun 2011, 11:31
Beiträge: 1018
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Beitrag Re: Statistik 2014 – eine kleine Spielerei
Hallo ihr,

ich habe 2014 insgesamt 19,5 Bücher gelesen und 12 gekauft oder geschenkt bekommen, und somit einen direkten SUB-Abbau von 7,5 Büchern, was mir gar nicht so klar war, worüber ich mich aber sehr freue!

Von den gekauften oder geschenkten Büchern habe ich die Hälfte gleich gelesen, was ich auch keine schlechte Ausbeute finde.

Vom Genre her habe ich mich 2014 überwiegend mit Krimis/Thrillern beschäftigt, 12 von den 19,5 Büchern kamen aus dem Bereich, davon 7 aus Nordeuropa (Skandinavien und Shetland-Inseln), allein 3 von Tess Gerritsen und 2 "sonstige".

Die anderen Bücher kamen alle aus sehr unterschiedlichen Sparten.
Besonders freut mich, dass mit "Sturmhöhe" mein erster Klassiker dabei war!

_________________
Liebe Grüße,
Sabine

:lesen_und_nachdenken:
Buch:
Marah Woolf - MondLichtSaga: MondSilberZauber
Werner Tiki Küstenmacher - Simplify your Life

E-Book:
Camilla Läckberg - Die Engelmacherin


Di 6. Jan 2015, 15:30
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Statistik 2014 – eine kleine Spielerei
Hallo Bonny und Steffi,

Eure beiden Statistiken lese ich erst heute. Aber sie haben mich beeindruckt.

@Steffi: Dass Du Deinen SUB aus 2012 vollständig abbauen konntest, imponiert mir! Auch aus 2013 hast Du nur noch 1 im SUB. Und aus 2014 schleppst Du auch nicht mehr viel mit Dir rum. Toll!

Dass sich das ebook lesen bei Dir auch noch verstärkte, ist schön. Das ist etwas, was ich mir selbst aus dem letzten Jahr definitiv auch auf die Fahne schreiben kann und worüber ich mich sehr freue. Aber bei Dir sind die ebooks ja schon länger etabliert.

@Bonny: Das beeindruckt mich wirklich! Du hast SUB-Abbau betrieben. Gar nicht mal so wenig, im Vergleich zur Gesamtzahl Deiner gelesenen Bücher. Toll! Auch, dass Du Neuerwerbe zum Großteil schnell gelesen hast, ist schön. Und Dein erster Klassiker. Wie gut, dass wir das Lesejahr hier immer Revue passieren lassen. Denn wie Du schon selbst sagst, sonst wäre es Dir gar nicht so bewusst geworden. Das war wirklich ein erfolgreiches Lesejahr für Dich! :-)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 12. Jan 2015, 11:12
Profil

Registriert: Mi 19. Mär 2014, 17:43
Beiträge: 24
Wohnort: Schleswig
Beitrag Re: Statistik 2014 – eine kleine Spielerei
So genau kann ich das leider nicht sagen. Da ich ja 2014 meine lieste noch nicht so genau geführt habe. Aber ich habe 2014, 12 Bücher gelesen. Die meisten da von in den Sommermonaten. Lg lesejana

_________________
Ich lese gerade : Der Schrei des Schmetterlings
gelesene Bücher 2015: 0
gelesene Seiten 2015: 0


Di 13. Jan 2015, 17:15
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de