Aktuelle Zeit: Sa 25. Nov 2017, 13:17


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Das alte Lesejahr geht, das neue Lesejahr kommt! 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Das alte Lesejahr geht, das neue Lesejahr kommt!
Hallo Ihr Lieben,

das Jahr 2014 verabschiedet sich so langsam. Wieder mal Zeit, die letzten 12 Lese-Monate Revue passieren zu lassen. Zu diesem Zweck habe ich schon mal einige Threads eingerichtet, die ihr dann nach und nach mit Leben füllen könnt. Jeder, wann er Zeit und Muße hat, in sich zu gehen. :-)

Ebenso werde ich auch die Threads für 2015 einrichten (Leseerlebnisse, Bücherkäufe etc.), um damit das neue Jahr zu begrüßen. Damit lasse ich mir noch ein bisschen Zeit. Vor Neujahr sind sie dann aber alle da.

Ich freue mich auf Euer Resümee über das alte und auf den Ausblick auf das neue Lese-Jahr. Auch ich werde mir in den kommenden Tagen Zeit für die einzelnen Threads nehmen, und meinen Rückblick, und meine Vorhaben mitteilen.

Ich wünsche uns allen viel Freude beim gemeinsamen Ausklang des Lese-Jahres 2014 hier im Forum.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


So 28. Dez 2014, 00:02
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12225
Beitrag Re: Das alte Lesejahr geht, das neue Lesejahr kommt!
Hallo Petra,

ein großes Danke schön für die Mühe die du dir machst die vielen Threads zum Jahresabschluß zu eröffnen. Großartig. Ich lese gerne eure Resümees.

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


So 28. Dez 2014, 17:30
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 16:47
Beiträge: 1808
Wohnort: inmitten des rheinischen Weltkulturerbes
Beitrag Re: Das alte Lesejahr geht, das neue Lesejahr kommt!
Liebe Petra,

wann immer ich auch nur lesender Weise anwesend war, hat es mich selbst immer wieder sehr beschämt zu sehen, wie sehr Du trotz all Deiner sonstigen Dinge im Leben, es doch immer wieder schaffst, hier so aktiv zu sein.

Dies nehme ich mir fürs kommende Jahr als Besipiel.
Ich habe großen Respekt vor dem, was Du hier leistest und besonders mit Blick auf die Vergangenheit und wie Du es damals, auch in der schwierigen Zeit, alles hier dennoch so tapfer am Leben erhalten hast.

Wie gesagt, es beschämt mich dann doch sehr, dass ich es nicht einmal geschafft habe, wenn auch nur hin und wieder, etwas zu schreiben.

Liebe Petra, Du kannst stolz auf Dich und Dein Forum hier sein!!!!

_________________
"Das Lesen eines Buches ist die Zwiesprache mit der eigenen Seele!"
B.H.

Liebe Grüße
Barbara


Di 30. Dez 2014, 12:18
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Das alte Lesejahr geht, das neue Lesejahr kommt!
Ganz lieben Dank Ihr Lieben!

@Maria: Die Arbeit nehme ich gerne auf mich! Denn das liegt mir auch immer sehr am Herzen, weil es so schön ist mit Euch das Lesejahr Revue passieren zu lassen, und mit Euch ins neue Jahr überzugleiten. Ihr gehört zu meinem Leben fest dazu, und es bedeutet mir wirklich viel das zu tun! :-)

Und dass Euch diese Threads auch so am Herzen liegen, merke ich immer an der regen Beteiligung. Das macht mich glücklich! :D

PS: Den Teil an Barbara musst Du bitte auch noch lesen. Da steht etwas drin, was mir wichtig ist, dass Du es weißt! :-)

@Barbara: Das rührt mich gerade im Innersten, liebe Barbara! Besonders, da es stimmt! Mir ist das selbst immer nicht so bewusst, dass das eine große Leistung ist. Aber wenn wieder ein Zeit ist, wo eigentlich die Zeit völlig fehlt, und es mir doch gelingt, zu schreiben und fürs Forum da zu sein, dann wird es mir für einen Moment bewusst. In den Zeiten, wo mehr Luft ist, lässt die Freude an alledem hier all das nicht wie Arbeit erscheinen. Nur in den Zeiten, wo eigentlich die Luft nicht reicht, merke ich es selbst, dass es eine Leistung ist.

Und das Jahresende ist für mich immer eine Zeit um zurückzublicken auf die vergangenen Monate. Was habe ich geschafft, was habe ich erlebt. Das Forum findet in diesen Gedanken immer Platz. Und manchmal gehe ich dann in den Jahren auch weiter zurück. Da fällt mir dann ein, dass ich dieses Forum ja selbst geschaffen habe (ich vergesse das zwischendurch). Und dann weiß ich, es zählt zu den tollsten Dingen, die ich in meinem Leben gemacht und geschaffen habe! Ein wundervolles Gefühl! Das umso wundervoller wird, wenn Menschen, die sich an dem Forum freuen, mir zeigen wie sehr sie es lieben!

So wie Du jetzt! Auch dadurch, dass es für Dich nie vergessen ist. Du auch in bewegten Zeiten immer reinschaust! Das ist schon sehr viel, finde ich! Und für mich ein schönes Gefühl!

Danke für Deine lieben Worte! Und fürs kommende Jahr wünsche ich Dir viel Energie, damit Du Dein Vorhaben umsetzen kannst, und wir Dich hier oft lesen.

Und durch Deine Worte hast Du mir noch etwas zum Jahresende geschenkt. Das Bewusstsein, dass ich viel Kraft habe, vieles schaffe, und nie aufgebe! Das wird mir helfen, da ich in 2015 ja Großes vorhabe, wie Du weißt! Da brauche ich all diese Fähigkeiten! DANKE!

Und an der Stelle auch noch mal DANKE an Maria!!! Denn ohne Maria wäre in den letzten Jahren hier ein großes Loch entstanden, das mit nichts gefüllt werden könnte. Wann immer bei mir nichts mehr ging, war Maria da! Fürs Forum, als gute Seele, als sehr aktive Foren-Moderatorin! Und nun bin ich selbst nochmal gerührt! DANKE MARIA!!! :D

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 30. Dez 2014, 14:16
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3541
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Das alte Lesejahr geht, das neue Lesejahr kommt!
Die Arbeit an so einem Forum wird ja meist von den Usern als selbstverständlich hingenommen. Man wünscht sich vieles, ja fordert es sogar ein. Was dahinter steckt, darüber denken viele nicht nach.

Dass es hier anders ist, sieht man immer wieder zum Jahresende.
Auch von mir einen herzlichen Dank an Dich Petra, und Dich, Maria. Auch wenn ich die letzten Monate nicht so aktiv war, ich fühle mich hier immer noch sauwohl :mrgreen:

Am 5. 1. bekommen wir einen neuen Internetanschluss. Zum Jahresende werden wir vom alten Anbieter abgeknipst. Wann genau das sein wird, werden wir wohl spürbar merken.

Deshalb sag ich jetzt schon mal: Ich wünsche euch einen guten Rutsch. Kommt gut rein ins neue Jahr :D

_________________
Lesende Grüße, Anne


Di 30. Dez 2014, 15:02
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12225
Beitrag Re: Das alte Lesejahr geht, das neue Lesejahr kommt!
Über eure lieben Worte freue ich mich sehr. Danke schön !

Und , Barbara, schön daß du wieder dabei bist :)

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Di 30. Dez 2014, 15:38
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 16:47
Beiträge: 1808
Wohnort: inmitten des rheinischen Weltkulturerbes
Beitrag Re: Das alte Lesejahr geht, das neue Lesejahr kommt!
Liebe Maria,

danke für das liebe Willkommen. :)

_________________
"Das Lesen eines Buches ist die Zwiesprache mit der eigenen Seele!"
B.H.

Liebe Grüße
Barbara


Di 30. Dez 2014, 17:50
Profil

Registriert: So 3. Jan 2010, 21:13
Beiträge: 550
Beitrag Re: Das alte Lesejahr geht, das neue Lesejahr kommt!
Was für wundervolle Worte du gefunden hast, Barbara.

Auch von mir an der Stelle nochmals ein herzliches Danke schön an Euch, dass Ihr das Forum für uns alle mit soviel Herzblut betreibt und mit Leben füllt. :)

_________________
Liebe Grüße
Claudia


Aktuelle Lektüre:
Nele Neuhaus: Schneewittchen muss sterben


Di 30. Dez 2014, 19:03
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Das alte Lesejahr geht, das neue Lesejahr kommt!
Vielen lieben Dank - hier auch noch an Didonia und Josie! :-)

Und mir ging es auch durch den Kopf, als Du schriebst, Didonia, dass von Forenbetreibern vieles gefordert wird: Hier ist es anders! Und das schätze ich so sehr an Euch allen! Ich fühle mich von keinem von Euch zu irgendwas aufgefordert, und ihr lasst mich wie ich kann. Das ist ganz toll und auch einzigartig! Das Forum zerfällt auch nicht, wenn ich mal nicht so kann. Dafür bin ich Euch allen sehr, sehr dankbar!!! :D

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mi 31. Dez 2014, 01:29
Profil

Registriert: Do 8. Mai 2008, 11:12
Beiträge: 965
Beitrag Re: Das alte Lesejahr geht, das neue Lesejahr kommt!
Das alte Lesejahr geht - und Barbara kommt zurück. Na wenn das nichts ist. :D Schön wieder von Dir zu hören, Barbara.

Ich möchte hier auch gerne die Gelegenheit nutzen, mich bei Euch, Petra und Maria, für all das Herzblut und die Mühe zu bedanken, mit der Ihr dieses Forum betreut und die Zeit, die Ihr dafür investiert und dafür sorgt, dass wir User uns hier wohlfühlen. Dazu trägt ganz sicher auch der freundliche Umgangston bei, der hier herrscht und dass gerade das nicht selbstverständlich ist, habe ich in anderen Foren oft genug erfahren. Ich finde es schön, dass man hier auch mal unterschiedlicher Meinung sein kann und kontrovers diskutieren darf, ohne dass sich andere persönlich angegriffen fühlen und mit verbalen Entgleisungen um sich werfen.

Deshalb freue mich auf ein weiteres interessantes Lesejahr mit Euch allen, für das ich Euch allen schon mal alles Gute, viel Gesundheit und jede Menge interessanten Lesestoff wünsche.

_________________
Liebe Grüße
Yvonne


Aktuelles Buch


--------------------------------------------------------------------------
"Dem deutschen Leser kann man jeden Bären aufbinden." (Denis Scheck)


Mi 31. Dez 2014, 13:17
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de