Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 11:06


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
 Eure Krimidinner-Erfahrungen? 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Apr 2015, 11:54
Beiträge: 9
Beitrag Eure Krimidinner-Erfahrungen?
Hallo liebe Leute,

auch wenn es sich streng genommen nicht um Bücher handelt, hoffe ich trotzdem, dass ihr mir bei folgender Krimi-Frage weiterhelfen könnt. Ich möchte meiner besten Freundin anlässlich ihres 40. Geburtstages mal etwas Ausgefallenes schenken. Beim Rumstöbern bin ich hier auf das Krimidinner aufmerksam geworden, was perfekt passen würde, da sie ein großer Freund der Kriminalliteratur ist.

Nun habe ich sowas aber noch nie mitgemacht und habe ein gefährliches Google-Halbwissen darüber. Hat das jemand von euch schonmal mitgemacht? Wie aktiv wird man denn da in das Geschehen eingebunden, wenn man gleichzeitig noch essen soll?

Freue mich über jede Antwort.
LG, Anni

_________________
Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
Augustinus Aurelius


Do 21. Mai 2015, 14:17
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12217
Beitrag Re: Eure Krimidinner-Erfahrungen?
Hallo Anni,

ich habe sowas noch nicht miterlebt, aber die Idee an sich scheint seit Jahren gut zu laufen.

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Mi 27. Mai 2015, 09:22
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Jun 2011, 11:31
Beiträge: 1019
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Beitrag Re: Eure Krimidinner-Erfahrungen?
Hallo Anni,

mein Mann hat mir mal so etwas geschenkt. Es hat Spaß gemacht und das Essen war auch gut.

Beim Eingang wurden ein paar Leute ausgesucht, die Utensilien bekamen und dann später auf ein Stichwort etwas machen, also ein bisschen mitspielen mussten. War aber alles recht harmlos, und ich glaube, wenn man ausgesucht wird und nicht möchte, muss man auch nicht mitmachen.
Ansonsten bleibt schon auch Zeit zum Essen ;).

Ich denke aber auch, dass die Veranstaltungen je nach "Austragungsort" und Dinner unterschiedlich sein können.

_________________
Liebe Grüße,
Sabine

:lesen_und_nachdenken:
Buch:
Marah Woolf - MondLichtSaga: MondSilberZauber
Werner Tiki Küstenmacher - Simplify your Life

E-Book:
Camilla Läckberg - Die Engelmacherin


Mi 27. Mai 2015, 11:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Beiträge: 2053
Wohnort: Bayern
Beitrag Re: Eure Krimidinner-Erfahrungen?
Hallo Anni,

wo du dich auch noch informieren könntest, wäre Toms Krimitreff. Einige aus dem Forum dort haben, wenn ich mich recht erinnere, so eine Veranstaltung schon mitgemacht und darüber berichtet.

Gruß,
Trixie

_________________
Ich lese gerade:
Jessica Fletcher: Murder She Wrote. A Fatal Feast


Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz


Mi 27. Mai 2015, 14:59
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de