www.buecher4um.de/Foren
http://www.buecher4um.de/Foren/

Statistik und SUB-Bilanz 2015 – eine kleine Spielerei
http://www.buecher4um.de/Foren/viewtopic.php?f=2&t=5623
Seite 1 von 2

Autor:  JMaria [ Mi 23. Dez 2015, 12:03 ]
Betreff des Beitrags:  Statistik und SUB-Bilanz 2015 – eine kleine Spielerei

Hallo zusammen,

hier könnt ihr alles unterbringen, was ihr an Daten über euer Lesejahr 2015 gesammelt habt und wie es eurem SUB 2015 ergangen ist ;)

oder wie es Petra im letzten Jahr schreibt:

" in dem Ihr ein bisschen mit Euren Zahlen spielen könnt: Wie viel gelesene Bücher, wieviele Seiten, wie viel macht das pro Tag, welche Monate waren ergiebig, welche weniger, wie dick war durchschnittlich ein Buch...?"

also lasst uns ein bißchen mit Zahlen spielen 8-)

Autor:  Shaftoe [ Mi 23. Dez 2015, 12:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Statistik 2015 – eine kleine Spielerei

Seit ein paar Jahren (eigentlich seit ich Single bin) ist das Lesepensum erstaunlich stabil - ich komm aufs Jahr gesehen nahezu immer bei 2.800 Seiten monatlich hin. Mehr will ich auch gar nicht, als Leseschnecke verbrate ich mit der Nase im Buch eh schon verdammt viel Zeit, spätabends werden die Buchstaben verdammt klein - und es gibt ja auch viel anderes was Spaß macht - und wenns nur Musikhören ist.

Grüße

Autor:  Didonia [ Mi 23. Dez 2015, 13:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Statistik und SUB-Bilanz 2015 – eine kleine Spielerei

Mit meinem aktuellen Buch habe ich dann dieses Jahr 75 Bücher gelesen.
Dafür, dass ich viel Handarbeit gemacht habe, ist das nicht schlecht. Andererseits habe ich viel Zeit gespart, weil ich recht wenig über die Bücher geschrieben habe. Das möchte ich im kommenden Jahr gerne wieder mehr tun. Mein Lesetagebuch fehlt mir doch irgendwie.

Autor:  Trixie [ Mi 23. Dez 2015, 15:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Statistik und SUB-Bilanz 2015 – eine kleine Spielerei

Ich bin zwar weit davon entfernt, mein Lesejahr 2015 als schlecht zu betrachten, aber tatsächlich waren es bis heute nur 27 ausgelesene Bücher. Ein oder zwei schaffe ich aber vielleicht noch bis zum Jahresende.

In erster Linie war das Jahr, was das Genre angeht, etwas einseitig: Von Februar bis in den Oktober habe ich fast nur Krimis gelesen, erst in der Adventszeit haben sich dann Jugendbücher, Märchen, ein paar Liebes-, SciFi- und Fantasygeschichten unter meine Lesekost gemischt. Aber immerhin: Es sind zahlreiche Bücher aus meinem SUB darunter gewesen, was mir einmal mehr beweist, daß es für jedes Buch einfach die richtige Zeit braucht, dann kann man auch vor Jahren begonnene und wieder zur Seite gelegte Lektüre plötzlich in einem Rutsch auslesen.

So gesehen bin ich also recht zufrieden mit meinem Lesejahr. Es waren zwar weniger Bücher als in so manchem früheren Jahr, dafür aber fast alles Treffer zum jeweiligen Zeitpunkt. Mehr kann ich im Grunde gar nicht verlangen.

Gruß,
Trixie

Autor:  JMaria [ Sa 26. Dez 2015, 13:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Statistik und SUB-Bilanz 2015 – eine kleine Spielerei

Wenn ich alles zusammen zähle, komme ich auf

7 Klassiker
6 Biographien
3 Sonstiges, darunter fallen Essays, Reportagen usw.
39 zeitgenössisches quer Beet

Bei zwei Leserunden habe ich hier im Forum teilgenommen.

d.h. im Durchschnitt habe 4,5 Bücher im Monat geschafft.

Am meisten befriedigt haben mich in diesem Jahr die Biographien die ich las und der neue Roman von Kazuo Ishiguro "Der begrabene Riese".

Aber es fehlte mir so im Nachhinein doch ein Leseprojekt! Etwas Neues!

Autor:  gyria [ Sa 26. Dez 2015, 19:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Statistik und SUB-Bilanz 2015 – eine kleine Spielerei

Jetzt habe ich grad mal gezählt, wieviel Bücher ich in 2015 gelesen habe:

70 E-Books
9 Papierbücher
4 Bücher habe ich während des Lesens abgebrochen.

Ich habe dieses Jahr viele Bücherreihen komplett gelesen:
Nele Neuhaus
Charlotte Link - Sturmzeit Trilogie
Sabine Kornbichler - Kristina Mahlo
Ann Cleeves - Vera Stanhope
Gisa Pauly - Mamma Carlotta Nr. 6-8
Franziska Steinhauer - Peter Nachtigall
Tom Hillenbrand - Xavier Kieffers
Klaus-Peter Wolf - Ann-Kathrin Klaasen
Eva Ehley - Silja Blanck etc - da bin ich gerade beim 2. Band: Frauen lügen

Autor:  YvonneS [ Di 29. Dez 2015, 12:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Statistik und SUB-Bilanz 2015 – eine kleine Spielerei

Ich habe in diesem Jahr 50 Bücher gelesen (die vier Abbrüche nicht mitgezählt) und komme somit auf ca. 4 Bücher pro Monat. Das ist für meine Verhältnisse ein sehr guter Durchschnitt, zumal ich in diesem Jahr auch zwei längere Lesepausen eingelegt hatte.

Die Aufteilung in einzelne Genre sieht so aus:

21 historische Romane (davon 18 Rezensionsexemplare)
13 Krimis (hauptsächlich Regional-Krimis)
10 Gegenwartsliteratur/Unterhaltungsromane
5 Jugendbücher
1 Sachbuch

Deutlich ins Hintertreffen geraten ist bei mir in diesem Jahr die Gegenwartsliteratur und auf Klassiker hatte ich überhaupt keine Lust.

Autor:  Petra [ Fr 1. Jan 2016, 16:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Statistik und SUB-Bilanz 2015 – eine kleine Spielerei

Hallo zusammen,

ich habe nur eine kleine Bücher-Bilanz 2015. Aber dennoch eine ausgesprochen gute! :-)

Nur 8 Bücher habe ich geschafft zu lesen! :?
Aber darunter 3 Highlights! :D
Und die anderen 5 haben mir ausgesprochenes Vergnügen bereitet.
Somit nicht Quantitativ aber Qualitativ ein tolles Lesejahr 2015!

Von den 8 Büchern waren 3 ebooks, was mir zeigt, dass ich den Kindle fest in meinen (derzeit so spärlichen) Lesealltag integriert habe.

Autor:  Bonny [ Sa 2. Jan 2016, 16:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Statistik und SUB-Bilanz 2015 – eine kleine Spielerei

Meine Statistik ist dieses Jahr nicht so aussagekräftig, aber einen Umstand möchte ich dennoch erwähnen, da er für mich sehr bedeutend war, nämlich die Aktivierung meines Kindle :D.
Ich habe mich super gefreut, endlich mein erstes E-Book zu lesen, und es ist für mich schon selbstverständlich geworden.

Autor:  steffi [ So 3. Jan 2016, 17:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Statistik und SUB-Bilanz 2015 – eine kleine Spielerei

Nun komme ich dazu, auch mein Lesejahr auszuwerten.

Gelesen habe ich 55 Bücher, davon waren 29 ebooks. Klassiker hatte ich 4, darüber freue ich mich. 3 Bücher habe ich abgebrochen. Und ich hatte 7 Top-Bücher !

Ich kann sagen, ich bin sehr zufrieden.

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/