www.buecher4um.de/Foren
http://www.buecher4um.de/Foren/

Rudyard Kipling 1865 - 1936
http://www.buecher4um.de/Foren/viewtopic.php?f=2&t=5637
Seite 1 von 1

Autor:  JMaria [ Mo 4. Jan 2016, 16:16 ]
Betreff des Beitrags:  Rudyard Kipling 1865 - 1936

Hallo zusammen

150 Jahre Rudyard Kipling.
Ein Autor dessen Werk bekannter ist als er selbst, obwohl er einige Superlative in sich vereinigt; der erste englische Literaturnobelpreisträger und noch dazu der jüngste, stammte er mütterlicher Seite aus einer interessanten Familie, aus Yorkshire stammend, und schottische Wurzeln hatte.

Sein Onkel war der präraffaelitische Maler Sir Edward Burne-Jones. Seine Cousine war Angela Thirkell, erfolgreiche Autorin von Dorfromanen. Sein Cousin Stanley Baldwin wurde Britischer Premierminister, der Künstler Sir Edward Poynter war ein weiterer Onkel und Präsident der Königlichen Akademie. Nur um einige zu nennen.


Seine Bücher hatten schon Klassiker-Potential als er noch lebte und am tragischsten war wohl auch, dass er seinen Niedergang mit erlebte. Er war ein Mann der sich mit dem britischen Empire identifizierte und mit ihm versank. Doch seine Geschichten sind immer noch lebendig. Er ist nicht nur der Autor der Dschungelbücher, er hat großartige Kurzgeschichten hervorgebracht. In den meisten seiner Werke geht es um Kinder, die alleine ihren Platz in der Gesellschaft finden müssen, oftmals erfolgte diese Initiation unter Lebensgefahr.


https://de.m.wikipedia.org/wiki/Rudyard_Kipling


Im Moment lese ich neben der neuesten Biographie den Kurzgeschichtenband "Schlichte Geschichten aus den indischen Bergen"

Stefan Welz
http://www.amazon.de/Rudyard-Kipling-Im ... tefan+Welz

http://www.amazon.de/Schlichte-Geschich ... +schlichte

http://gutenberg.spiegel.de/autor/rudyard-kipling-322


Einige neue Übersetzungen seines Werkes sind bereits rausgekommen, darunter "Das Dschungelbuch" als Komplettausgabe, übersetzt von Andreas Nohl
http://www.amazon.de/Das-Dschungelbuch- ... ng+deutsch

Ebenfalls von Andreas Nohl übersetzt
Kim
http://www.amazon.de/Kim-Roman-Andreas- ... pling+Nohl

Von Ozean zu Ozean
http://www.amazon.de/Von-Ozean-Unterweg ... ng+deutsch

Über Bord
http://www.amazon.de/Ueber-Bord-Joseph- ... ng+deutsch

Juli 2016
Stalky & Co
http://www.amazon.de/Stalky-Co-Erzaehlu ... ng+deutsch
(man beachte den günstigen Preis fürs eBook in der Vorbestellung, nach Erscheinen wird der Preis angehoben)


Vielleicht klappt ja eine Leserunde zu eines seiner Romane oder auszugsweise aus einem seiner Erzählbände.

Autor:  Didonia [ Mo 4. Jan 2016, 16:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Rudyard Kipling 1865 - 1936

Über Bord erschien im vergangenen Jahr bei der Büchergilde. Ich weiß nicht, ob ich den Link schon mal reingestellt habe, aber auch wenn, passt er hier noch einmal gut hin: https://www.buechergilde.de/wir-sehen-n ... -schneider

Ich habe mir das Buch gekauft. Es soll nicht einfach zu lesen sein. Wenn sich da mal eine Leserunde ergibt, wäre ich gerne dabei.

Autor:  JMaria [ Di 5. Jan 2016, 11:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Rudyard Kipling 1865 - 1936

Hallo Didonia,

das ist ja eine tolle Ausgabe von "Über Bord" mit all dem Kartenmaterial und Illustrationen!
Ich habe die Ausgabe aus dem Mare Verlag, ohne Illustrationen, nur den Roman an sich.

Autor:  JMaria [ Di 5. Jan 2016, 17:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Rudyard Kipling 1865 - 1936

so sieht das Kipling Haus in Bombay aus:
http://i.telegraph.co.uk/multimedia/arc ... 68895c.jpg

und in Lahore
http://www.thefridaytimes.com/tft/rudya ... ore-1880s/

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/