www.buecher4um.de/Foren
http://www.buecher4um.de/Foren/

The Man Booker Prize 2016
http://www.buecher4um.de/Foren/viewtopic.php?f=2&t=5717
Seite 1 von 2

Autor:  JMaria [ Mo 8. Aug 2016, 19:46 ]
Betreff des Beitrags:  The Man Booker Prize 2016

Longlist:
13 Nominierungen

Paul Beatty (US) The Sellout (Oneworld)

J.M. Coetzee (South African-Australian) The Schooldays of Jesus (Harvill Secker)

A.L. Kennedy (UK) Serious Sweet (Jonathan Cape)

Deborah Levy (UK) Hot Milk (Hamish Hamilton)

Graeme Macrae Burnet (UK) His Bloody Project (Contraband)

Ian McGuire (UK) The North Water (Scribner UK)

David Means (UK) Hystopia (Faber & Faber)

Wyl Menmuir (UK) The Many (Salt)

Ottessa Moshfegh (US) Eileen (Jonathan Cape)

Virginia Reeves (US) Work Like Any Other (Scribner UK)

Elizabeth Strout (US) My Name Is Lucy Barton (Viking) -------> Die Unvollkommenheit der Liebe 29.August 2016

David Szalay (Canada-UK) All That Man Is (Jonathan Cape)

Madeleine Thien (Canada) Do Not Say We Have Nothing (Granta Books)

Hier kann man sich die Titel näher betrachten
http://themanbookerprize.com/news/man-b ... 6-longlist

Interessant klingt
https://www.amazon.de/North-Water-Engli ... an+McGuire

Ebenso der Roman von Elizabeth Strout.

Leider sind keine weiteren Übersetzungen, außer Elizabeth Strouts Nominierung, auf deutsch gelistet.

Die Shortlist wird am 13.09.16 kundgegeben.
Der Gewinner am 25.10.16

Autor:  Petra [ Di 9. Aug 2016, 13:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Man Booker Prize 2016

Maria, ich bin wieder mal begeistert über die Flut an Informationen, die Du uns hier über den so interessanten Booker Prize und die diesjährigen Nominierungen zukommen lässt. Dankeschön! :gibt_rose:

Gefreut habe ich mich auch über Deine Hinweise, zu welchen es schon Übersetzungen gibt, bzw. welche angekündigt sind. Ich hoffe es rücken noch einige nach. :schwaermt:

Der neue Roman von Elizabeth Strout klingt auch für mich sehr interessant. Das Thema könnte was für mich sein.

Autor:  steffi [ Mo 15. Aug 2016, 18:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Man Booker Prize 2016

Danke, JMaria ! Das muss ich mir mal in Ruhe ansehen ! Es sind unter den Nominierten immer ein paar Perlen !

Autor:  JMaria [ Di 23. Aug 2016, 10:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Man Booker Prize 2016

@steffi
lass es mich wissen, wenn du etwas interessantes entdeckst !

Autor:  steffi [ Di 23. Aug 2016, 13:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Man Booker Prize 2016

Ich hab mir gestern die Liste näher angesehen, da ist nichts dabei, was mich grade anspringt. Ich bin trotzdem gespannt, wie die shortlist aussieht !

Autor:  JMaria [ Do 15. Sep 2016, 11:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Man Booker Prize 2016

Nachgereicht - die Shortlist zum Man-Booker-Preis


Drei Briten, zwei Amerikaner und eine Kanadierin,
so sieht's aus:


Paul Beatty (US) The Sellout (Oneworld)

Deborah Levy (UK) Hot Milk (Hamish Hamilton)

Graeme Macrae Burnet (UK) His Bloody Project (Contraband)

Ottessa Moshfegh (US) Eileen (Jonathan Cape)

David Szalay (Canada-UK) All That Man Is (Jonathan Cape)

Madeleine Thien (Canada) Do Not Say We Have Nothing (Granta Books)

Autor:  Petra [ So 18. Sep 2016, 12:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Man Booker Prize 2016

Erscheint mir eine interessante Auswahl! So hoffe ich, dass von den Titeln der Shortlist möglichst viele ins Deutsche übersetzt werden! Und auf den Gewinner bin ich auch außerordentlich gespannt. :naegel_kau:

Danke fürs auf dem Laufenden halten, Maria!

Autor:  JMaria [ So 18. Sep 2016, 16:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Man Booker Prize 2016

ich glaube, für Deborah Levy stehen die Chancen nicht schlecht, dass sie übersetzt wird.

Autor:  steffi [ Mo 19. Sep 2016, 19:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Man Booker Prize 2016

Ja, es ist immer wieder schade, dass von der shortlist bzw. longlist so wenig Bücher übersetzt werden.

Von der shortlist würde mich Ottessa Moshfegh (US) Eileen am meisten interessieren.

Autor:  JMaria [ Di 20. Sep 2016, 09:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Man Booker Prize 2016

steffi hat geschrieben:
Ja, es ist immer wieder schade, dass von der shortlist bzw. longlist so wenig Bücher übersetzt werden.

Von der shortlist würde mich Ottessa Moshfegh (US) Eileen am meisten interessieren.



Muss ich mir mal näher anschauen.

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/