Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 23:29


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 222 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 23  Nächste
 Fernsehsendungen zum Thema Bücher 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Okt 2008, 13:03
Beiträge: 277
Beitrag Re: Fernsehsendungen zum Thema Bücher
Hallo Rachel und Steffi,

hier ein kleiner Zwischenbericht: Ich habe nach wie vor Spaß an meiner Lektüre (ich habe etwa die Hälfte gelesen).
Die einzelnen mitunter sehr 'schrägen' Geschichten sind lockerer miteinander verzahnt, als ich zuvor gedacht hätte. Kehlmann schreibt - vergesst das unselige "druckfrisch"-Interview - mit einer gewissen Leichtigkeit, die aber nicht der Substanz entbehrt. Ich kann mir gut vorstellen, nach dem letzten Kapitel nochmal von vorn anzufangen oder das Hörbuch zu hören. Ich vermute, dass sich in den Geschichten noch ganz andere Aspekte oder Abgründe auftun werden, als ich sie bisher entdecken konnte.

"Die Vermessung der Welt" bleibt für mich aber jetzt schon der größere Wurf. Ich glaube nicht, dass "Ruhm" an diesen Erfolg wird anknüpfen können.

LG, Fevvers

_________________
Liebe Grüße, Fevvers

Ich lese gerade: Florian Illies, 1913 (S.Fischer)

Wenn ein Buch und ein Kopf zusammenstoßen und es klingt hohl, ist das allemal im Buch?
(G.C.L.)


Mo 9. Feb 2009, 11:50
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Fernsehsendungen zum Thema Bücher
Hallo Fevvers,

dann weiß ich jetzt schon mal, dass ich "Die Vermessung der Welt" irgendwann mal hören anstatt lesen werde! Stimmt - es wird von Ulrich Matthes gesprochen. Ich finde seine Sprecherleistung auch eigentlich immer ÜBERRAGEND! Also ein Grund mehr, hier lieber zum Hörbuch zu greifen. Grund eins und zwei sind: Zu wenig Lesezeit und zu viele negative Meinungen zum Buch hier im Forum.

"Ruhm" hört sich ausgesprochen interessant an. Besonders, da es Dich fast lockt, es im Anschluss gleich noch mal von vorn zu beginnen oder zu hören. Um noch mehr zu entdecken im Anschluss, wenn die Verzahnungen immer klarer werden. Danke für den Zwischenbericht!

Und frohes Weiterlesen - wenn auch in kleinen Häppchen! Manchmal bleibt einfach nicht mehr Zeit.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 9. Feb 2009, 16:52
Profil

Registriert: Fr 10. Okt 2008, 14:38
Beiträge: 1277
Beitrag Re: Fernsehsendungen zum Thema Bücher
Das ZDF gibt die Nachfolger für Frau Heidenreich bekannt:

http://www.buchmarkt.de/content/36229-z ... nreich.htm


herzlichst, Doris

_________________
"Das richtige ist das intensive Buch. Das Buch, dessen Autor dem Leser sofort ein Lasso um den Hals wirft, ihn zerrt und nicht mehr los läßt - bis zum Ende nicht, lies oder stirb! Dann liest man lieber." Kurt Tucholsky


Mo 9. Feb 2009, 23:03
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4004
Beitrag Re: Fernsehsendungen zum Thema Bücher
Ach je, die eine kenne ich gar nicht und Amelie Fried kommt immer so eingebildet rüber, schon die Rezis im HörbücherMagazin ärgern mich regelmäßig. Heidenreich konnte wenigstens so schön selbstironisch sein.

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Di 10. Feb 2009, 11:31
Profil

Registriert: Do 8. Mai 2008, 11:12
Beiträge: 965
Beitrag Re: Fernsehsendungen zum Thema Bücher
steffi hat geschrieben:
Ach je, die eine kenne ich gar nicht ...


Hallo Steffi,

"die eine" ist meines Wissens ein DER. :D

_________________
Liebe Grüße
Yvonne


Aktuelles Buch


--------------------------------------------------------------------------
"Dem deutschen Leser kann man jeden Bären aufbinden." (Denis Scheck)


Di 10. Feb 2009, 12:05
Profil

Registriert: Fr 10. Okt 2008, 14:38
Beiträge: 1277
Beitrag Re: Fernsehsendungen zum Thema Bücher
Hallo Steffi,

meine erste Reaktion war auch "Wer ist denn Frau Mangold" :o nur um dann darauf hingewiesen zu werden, dass Herr Mangold wohl Redakteur bei der Süddeutschen ist :oops:

Macht nix, mal wieder herzlich gelacht :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Herzlichst, Doris

_________________
"Das richtige ist das intensive Buch. Das Buch, dessen Autor dem Leser sofort ein Lasso um den Hals wirft, ihn zerrt und nicht mehr los läßt - bis zum Ende nicht, lies oder stirb! Dann liest man lieber." Kurt Tucholsky


Di 10. Feb 2009, 13:04
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4004
Beitrag Re: Fernsehsendungen zum Thema Bücher
YvonneS hat geschrieben:

Hallo Steffi,

"die eine" ist meines Wissens ein DER. :D


Danke für die Aufklärung ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Mi 11. Feb 2009, 12:34
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Fernsehsendungen zum Thema Bücher
Liebe Doris,

das ist ja interessant - vielen Dank für die Info!

Ijoma Mangold sagte mir auch gar nichts - und ob eine SIE oder ein ER hätte ich auch nicht sagen können! ;-)

Da bin ich ja mal gespannt, was dieses Duo auf die Beine stellen wird. Vielleicht kommt ja eine gute Mischung dabei heraus. Amelie Fried gegenüber habe/hätte ich auch so meine Vorurteile, da sie selbst ja auch Bücher schreibt und die - aus meiner Sicht - eher der reinen Unterhaltung dienen. Was auch gar nicht schlimm ist, denn das macht sie sehr gut... einen Versuch habe ich mal per Hörbuch gestartet und war ganz angenehm überrascht! Welche Art von Büchern sie aber bevorzugt liest (und somit auch empfiehlt), da hätte ich trotzdem meine Zweifel, bis ich eines besseren belehrt werde (was gut passieren kann, denn besagtes Hörbuch hatte mir überraschend gut gefallen). Kombiniert mit jemanden von der SZ könnte das ja eine gute Mischung werden. Aber das wird sich wohl erst noch zeigen. Ich bin jedenfalls gespannt.

Hier übrigens mal ein Link zu einem Bericht über eine Lesung von Amelie Fried, bei der ich auch mit einem positiveren Eindruck als erwartet herausgegangen bin. Sympathisch und nett kam sie an dem Abend ebenfalls rüber.

Und hier der Link zur Rezension des besagten Hörbuchs - Glücksspieler.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 12. Feb 2009, 16:12
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12205
Beitrag Re: Fernsehsendungen zum Thema Bücher
Hallo zusammen,

Arte bringt eine neue Literatursendung, Erstaustrahlung ist am 19.06.2011 mit dem geistreichen Titel "Dr. Book". Der Titel verheißt, dass Weltliteratur vielleicht nicht trocken und langweilig kommentiert wird, denn es wird mit den Worten geworben:

Jeder kennt den Serienheld Dr. House, Spezialist für Diagnostik und mit dem besonderem Gespür für außergewöhnliche Krankheitsbilder. Hier kommt nun Dr. Book, ebenfalls Spezialist für komplizierte Fälle, sein Gebiet sind die Klassiker der Weltliteratur.
(arte)



also ich bin gespannt :-)

Gruß,
Maria

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


So 8. Mai 2011, 09:21
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4004
Beitrag Re: Fernsehsendungen zum Thema Bücher
JMaria hat geschrieben:
Jeder kennt den Serienheld Dr. House, Spezialist für Diagnostik und mit dem besonderem Gespür für außergewöhnliche Krankheitsbilder. Hier kommt nun Dr. Book, ebenfalls Spezialist für komplizierte Fälle, sein Gebiet sind die Klassiker der Weltliteratur.
(arte)




Na, das klingt ja wirklich interessant. Hoffentlich ist es nicht zu abgehoben, das bringt arte ja gerne mal in seinen Magazinen ...

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


So 8. Mai 2011, 15:38
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 222 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 23  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de