www.buecher4um.de/Foren
http://www.buecher4um.de/Foren/

Was haltet ihr von Literatursendungen?
http://www.buecher4um.de/Foren/viewtopic.php?f=2&t=5760
Seite 13 von 13

Autor:  Petra [ Mo 9. Okt 2017, 14:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?

Ich habe auch gestern das Lesenswert Quartett gesehen. Eine schöne Runde. Und den Hinweis auf die Neuübersetzungen der historischen Romane von Mika Waltari fand ich auch interessant. Zwar nicht mein Genre, aber begrüßenswert, dass es nun eine direkte Übersetzung aus dem Finnischen gibt!

JMaria hat geschrieben:
Diese Woche gibt es ein Krimi-Spezial im Literaturclub. Wir dürfen gespannt sein:


Ja, da bin ich auch gespannt drauf! Besonders wie "Eileen" wegkommt. vielleicht schaue ich mir den Teil der Sendung erst an, wenn ich das Buch gelesen habe, denn es subt bei mir ja seit kurzem.

Autor:  JMaria [ Mo 9. Okt 2017, 16:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?

kennt ihr Gert Scobel? Seine Sendungen schau ich regelmäßig, Scobel und Buchzeit

Buchzeit im Herbst
http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=69265

Autor:  Barbara [ Mo 9. Okt 2017, 21:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?

Ja, Gert Scobel kenne ich noch aus seinen früheren Sendungen.
Außerdem kennt man ihn als Exmann von Susanne Fröhlich.

Seine Sendung habe ich auch schon gesehen.

Autor:  JMaria [ Mi 11. Okt 2017, 14:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?

Petra hat geschrieben:
Ja, da bin ich auch gespannt drauf! Besonders wie "Eileen" wegkommt. vielleicht schaue ich mir den Teil der Sendung erst an, wenn ich das Buch gelesen habe, denn es subt bei mir ja seit kurzem.



Lieber erst lesen ;-)
Obwohl das Buch in der Sendung nicht klar als Krimi durchgeht und somit ich die Spoiler nicht schlimm fand, aber ich denke, dir würde es doch etwas zu viel verraten.

Autor:  Petra [ Do 12. Okt 2017, 11:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?

JMaria hat geschrieben:
Petra hat geschrieben:
Ja, da bin ich auch gespannt drauf! Besonders wie "Eileen" wegkommt. vielleicht schaue ich mir den Teil der Sendung erst an, wenn ich das Buch gelesen habe, denn es subt bei mir ja seit kurzem.



Lieber erst lesen ;-)
Obwohl das Buch in der Sendung nicht klar als Krimi durchgeht und somit ich die Spoiler nicht schlimm fand, aber ich denke, dir würde es doch etwas zu viel verraten.


Danke Maria! :kuss:
Dann werde ich um die Besprechung drum herum schauen. Und die Diskussion über "Eileen" dann nachholen, wenn ich das Buch gelesen habe.

Autor:  Barbara [ So 15. Okt 2017, 10:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?

Hallo Ihr Lieben,

heute Morgen habe ich zufällig
Die Macht der Bücher geschaut. Die Sendung war sehr interessant, leider aber nur, aus aktuellem Anlass, auf französische Literatur beschränkt.

Die Sendung gibt einem einen schönen Einblick, durch viele Interviews, in die Ansichten und Denkweisen gängiger, oder besser "einflussreicherer" Autoren Frankreichs. Sicherlich sehr hilfreich, wenn man das eine oder andere Buch von ihnen jetzt lesen möchte.

Zum Beispiel kam natürlich auch Karine Tuil (Die Ruhelosen) zu Wort. Eine interessante Frau, jedoch konnte ich ihr nicht beipflichten, als sie sagte, dass der Autor sich keinelei Gedanken um die Wirkung seiner Worte oder Bücher machen sollte. Dies sei nicht seine Aufgabe. Ich sehe das schon ein bisschen anders.

Ein anderer Autor, dessen Name ich gerade nicht präsent habe, meinte die Aufgabe der Literatur sei genau wie in der Kunst, künstlerisch den Blick zu öffnen. Auch hier sehe ich weitaus mehr Aufgaben.

Interessant fand ich Enards Buch "Der Kompass". Das habe ich mir direkt notiert.

Bei meinen Nachforschungen habe ich gesehen, dass Ihr hier im Januar darüber gesprochen habt.

Seite 13 von 13 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/