www.buecher4um.de/Foren
http://www.buecher4um.de/Foren/

Lieblingsbücher
http://www.buecher4um.de/Foren/viewtopic.php?f=2&t=5776
Seite 1 von 2

Autor:  Petra [ Do 12. Jan 2017, 23:40 ]
Betreff des Beitrags:  Lieblingsbücher

Hallo zusammen,

im Hörbuchbereich haben wir schon lange einen festgepinnten Thread in dem jeder der möchte eine Liste mit seinen Lieblingshörbüchern anlegen kann. Schon oft habe ich mich gefragt ob wir das nicht auch mit unseren Lieblingsbüchern hier machen wollen. Doch ich verwarf den Gedanken dann doch. Jetzt, wo sich über eines meiner persönlichen Lieblingsbücher gerade so schön im Forum ausgetauscht wird, kam mir die Idee wieder in den Sinn. Und nun möchte ich sie umsetzen. Denn einerseits finde ich es schön, sie hier festzuhalten, und andererseits reizt es mich auf Eure Listen zu schauen und mir dort Tipps zu holen.

Gemeint sind hier nicht die Bücher, die momentan gut gefallen oder gar begeistert haben. Sondern ich meine die, die man auch nach langer Zeit noch nicht vergessen hat. Die einem immer wieder in den Sinn kommen, und die nachhallen. So habe ich bei der Überlegung meiner Lieblingsbücher die Erfahrung gemacht, dass es nicht die sind, die jeweils meiner Jahres-Highlights waren. Sondern von denen wiederum nur ein paar. Eben die, bei denen auch die Zeit die Faszination nicht abschwächt.

Natürlich könnt ihr Eure Listen nachpflegen, wann immer ein neues Lieblingsbuch hinzukommt.

Ich bin gespannt auf Eure Listen. :kann_nicht_abwarten:

Ergänzung: Da die Listen auch zum Austauch einladen, habe ich einen Thread zu diesem Zweck eingerichtet. So können hier die Listen übersichtlich hintereinander stehen, der Austausch darüber aber trotzdem rege stattfinden, und gern auch auf eine Listenaktualisierung hingewiesen werden, wenn mal wieder ein neuer Liebling dazu kommt. Hier geht es zum Austausch-Thread.

Autor:  Petra [ Do 12. Jan 2017, 23:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lieblingsbücher

Dann fange ich mal an. Und ich habe mir überlegt, dass ich nach Genres unterteile, der Übersichtlichkeit halber. Und auch weil ich auch Krimis mit auflisten möchte. Das sind zwar keine Bücher, die in mir etwas bewegt haben. Aber auch da gibt es Unvergessliche, die ich einfach liebe. Und genau darum geht es ja hier: unsere Lieblinge! :schwaermt_herzchen:

Klassiker:

Austen, Jane: Stolz und Vorurteil
Bronte, Emily: Sturmhöhe
Bronte, Charlotte: Jane Eyre
Tolstoi, Lew: Anna Karenina

Klassiker der Moderne:

William Somerset Maugham: Der bunte Schleier
Hans Fallada: Jeder stirbt für sich allein
Tania Blixen: Jenseits von Afrika
F. Scott Fitzgerald: Der große Gatsby

Zeitgenössische Romane:

M. J. Coetzee: Schande
John Williams: Stoner
Pete Dexter: God's Pocket
Haruki Murakami: Gefährliche Geliebte
Annie Proulx: Schiffsmeldung
Jonathan Franzen: Die Korrekturen
T.C. Boyle: América

Biografien/Autobiografien:

Marcel Reich-Ranicki: Mein Leben

Krimis/Thriller/Suspence:

Charlotte MacLeod: Schlaf in himmlischer Ruh'
Peter Lovesey: Abschied auf Englisch
Earlene Fowler: Der Museumsmörder
Hans Werner Kettenbach: Glatteis
Patricia Highsmith: Ediths Tagebuch
Michael Collins: Nicht totzukriegen

Autor:  Didonia [ Fr 13. Jan 2017, 00:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lieblingsbücher

Was für eine schöne Idee, liebe Petra. Meine Lieblingsbücher sind ja die "Bücher über Bücher". Aber gut, das nur mal allgemein. Trotzdem ist mein absolutes Lieblingsbuch eines aus diesem Genre.

84, Charing Cross Road - und das schon seit gut 15 Jahren. Ich lese es jedes Jahr einmal, immer zum Herbst und kann einfach nicht genug davon bekommen. Nicht nur, dass es um Bücher geht, nein, es ist auch noch ein Briefbuch und meine Lieblingsstadt London spielt eine große Rolle. Es ist einfach wie für mich gemacht.

Dann Sturmhöhe. Das kannte ich vorab als Film. Dieses Buch zeigt am eindringlichsten, wie Eifersucht eine ganze Familie zerstören kann.

Nur nicht unsichtbar werden von Nuala O'Faolain geht mir seit Jahren nicht aus dem Kopf. Eine Frau, die im erzkatholischen Irland ihren Weg gehen will, der wahrlich nicht einfach ist. Von ihr möchte ich noch alle Bücher lesen.

Zwei Freundinnen - eine Leidenschaft von Leona Rostenberg und Madeleine Stern - zwei Frauen, die ihr Leben seltenen Büchern widmen.

Der Schimmelreiter von Theodor Storm - ihn liebe ich seit ich ihn in der Schule leben musste. Er hat meine Neugier und Sehnsucht auf die Nordsee geschürt.

Nicht zu vergessen Die Brücken am Fluss von Robert James Waller. Obwohl ich mir da nicht sicher ist, ob ich es wegen des Filmes liebe.


1. 84, Charing Cross Road von Helene Hanff
2. Die Brücken am Fluss von Robert James Waller
3. Nur nicht unsichtbar werden von Nuala O'Faolain
4. Sturmhöhe von Emily Brontë
4. Zwei Freundinnen - eine Leidenschaft von Leona Rostenberg und Madeleine Stern
6. Der Schimmelreiter von Theodor Storm

Autor:  JMaria [ Sa 14. Jan 2017, 11:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lieblingsbücher

Ich habe festgestellt, dass meine Lieblingsbücher meistens älteren Datums sind. Es sind Bücher die ich bereits mehrere Male gelesen habe oder Autoren zu deren Werk ich immer wieder greife.

Lieblingsbücher

Bronte, Charlotte: Jane Eyre
Bronte, Emily: Sturmhöhe
Bradshaw, Gillian: Der Leuchtturm von Alexandria
Christie, Agatha: Mord im Pfarrhaus
Conrad, Joseph: Herz der Finsternis
Doderer, Heimito von: Die Strudelhofstiege // Die Wasserfälle von Slunj
Fontane, Theodor: Effi Briest
Gaskell, Elizabeth: North and South
Hardy, Thomas: Die Woodlanders
Ishiguro, Kazuo: Der begrabene Riese
Kaye, M. M.: Vollmond über Kaschmir
Keyserling, Eduard von: Wellen
Lenz, Siegfried: So zärtlich war Suleiken // Heimatmuseum
Mann, Thomas: Der Zauberberg // Die Buddenbrooks
Pamuk, Orhan: Rot ist mein Name / Schnee
Proulx, Annie: Schiffsmeldungen
Proust, Marcel: Unterwegs zu Swann (Lieblingsband aus "À la recherche du temps perdu")
Tolstoi, Leo: Anna Karenina
Vargas Llosa, Mario: Tod in den Anden
Woolf, Virginia: Zum Leuchtturm // Die Fahrt hinaus

Ich bin außerdem ein begeisterter Leser von guten Erzählungen, hier meine Favoriten:

Tschechow
Alice Munro
Katherine Mansfield
Ernest Hemingway

Autor:  Trixie [ Sa 14. Jan 2017, 15:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lieblingsbücher

Wenn ich meine Lieblingsbücher auflisten soll, dann fällt mir sofort ein, welches unbedingt dazu gehört:

M. M. Kaye: Vollmond über Kaschmir

Mit einigem Abstand dann:

Jane Austen: Stolz und Vorurteil

Für weitere muß ich noch ein wenig überlegen...

Autor:  steffi [ So 15. Jan 2017, 16:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lieblingsbücher

Mir ist die Auswahl schwer gefallen und ich werde meine Liste sicherlich noch ergänzen müssen, aber hier kommen meine Lieblingsbücher

Die Wasserfälle von Slunj - Heimito von Doderer
Zum Leuchtturm - Virginia Woolf
Der Zauberberg - Thomas Mann
Die Borribles - Michael de Larrabeiti
Das Lied von Eis und Feuer - George RR Martin
Stein und Flöte - Hans Bemmann
Deutschstunde - Siegfried Lenz
Die Verwandlung - Franz Kafka
Jahrestage - Uwe Johnson

Autor:  Kessy [ So 15. Jan 2017, 18:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lieblingsbücher

Also eins weiss ich schon mal ganz genau:

Theodor Fontane - Effi Briest

Curt Flatow -Ich heirate eine Familie

Mal schauen ob noch weitere in diese Liste folgen.

Autor:  Turni [ Mo 16. Jan 2017, 19:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lieblingsbücher

Lieblingsbücher?

Die Bücher von Arthur Hailey.
Emma von Jane Austen
Im Tal des Schneeleoparden von Steffanie Bürow
Ich bin dann mal weg von Hape Kerkeling
Ein Winter auf Mallorca von Georg Sand
Memoirin aus gutem Haus von Simone de Beauvoir
Der Besuch des Leibarztes von Per Enquist
Amerika von Kafka
Der Medikus von Noah Gordon
Die Schachnovelle von Siegfried Zweig

Autor:  mira [ So 7. Mai 2017, 21:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lieblingsbücher

Im Moment fallen mir nur 2 Bücher ein
Die unendliche Geschichte von Michael Ende
Tagebuch der Anne Frank, diese Bücher lese ich alle 2 Jahre immer wieder. Zu Tagebuch der Anne Frank habe ich mir vor ein Paar Tagen die Neuverfilmung angeschaut.

Autor:  Barbara [ Mo 8. Mai 2017, 08:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lieblingsbücher

Guten Morgen,

was für in schöner Thread. Da werde ich doch auch gleich mal schauen, welche Bücher ich hier auflisten kann.

In meinem Book Journal habe ich diese Kategorie unter "My Favorites" ebenfalls angelegt.

Autoren kann ich bereits nennen:
Klassische Autoren:
1. Leo Tolstoi
2. Sofja Tolstaja
3. Thomas Hardy
4. Jane Austen
5. die Schwestern Brontee

Zeitgenössische Autoren:
1. Nicolas Barreau
2. Irène Némirovsky


Der Rest folgt!

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/