Aktuelle Zeit: Fr 17. Nov 2017, 21:29


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
 Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke 
Autor Nachricht
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12200
Beitrag Re: Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke
Petra hat geschrieben:
Hallo Maria,

ich habe noch mal nachgesehen. Auf meinem steht gültig bis 31.03.2009.

Scheint eine zweite Ladung Gutscheine gegeben zu haben. Vielleicht kannst Du bei einem nächsten Besuch somit noch einen bekommen?


Hallo Petra,
gut zu wissen. Danke *wink*

Liebe Grüße
Maria

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Fr 12. Dez 2008, 11:15
Profil

Registriert: So 6. Apr 2008, 11:15
Beiträge: 1753
Beitrag Re: Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke
Hallo Ihr Lieben,

Thalia kenne ich gar keinen, deswegen kann ich dazu auch wenig sagen, mein absolutes Buchhandlungsnegativerlebnis hatte ich mal in einem Hugendubel:

Ich hatte mir ein Hardcover gekauft und als ich das zu Hause aufmache, sehe ich, dass dem Verlag bei der Produktion wohl irgendein Fehler unterlaufen ist und der Buchblock falsch herum, also auf dem Kopf, im Buch klebt. Also bin ich ein paar Tage später wieder in die Buchhandlung gefahren, um das Buch umzutauschen und die Dame dort meint doch tatsächlich, ich soll mich mal nicht so haben, schließlich kann man den Schutzumschlag doch einfach umdrehen, dann fällt das ja überhaupt nicht mehr auf. Auf meinen Hinweis, dass ja auch der Buchdeckel unter dem Schutzumschlag bedruckt ist und außerdem das Lesebändchen dann unten festgemacht ist, hat sie nur genervt reagiert. Ich musste mit der Dame dann fast streiten, bis ich sie endlich dazu überreden konnte, mir missmutig ein neues Buch zu geben.
Danach habe ich dort nie wieder ein Buch gekauft...

Generell muss ich sagen, dass ich den absoluten Großteil meiner Bücher online bestelle. Zum einen kenne ich einfach kaum eine richtig schöne, gut sortierte Buchhandlung hier, die halbwegs günstig liegen würde. Meine Lieblingsbuchhandlung in München hat schon lange zugemacht, in Augsburg kenne ich noch eine ganz tolle Buchhandlung, nur komme ich da eben auch so gut wie nie hin.

Einen richtig netten, kleinen Buchladen habe ich bisher noch nicht gefunden. Die, die ich kenne, haben eine ziemlich bescheidene Auswahl und wirklich nur die allergängisten Titel vorrätig. Bei den Buchhändlerinnen hatte ich auch nicht den Eindruck, dass sie wirklich viel Spaß an ihrem Beruf haben und von daher verzichte ich gerne auf einen Besuch dort.

Aber, selbst wenn ich eine richtig tolle Buchhandlung hier in der Gegend hätte, würde ich wohl trotzdem noch einen großen Teil meiner Bücher online bestellen, einfach weil ich ja sehr viel auf Englisch lese. Und englische Bücher haben zum einen nur die wenigsten Buchhandlungen vorrätig, und wenn doch, sind die Bücher größtenteils einfach viel teurer, als im Internet. Ab und zu fahre ich ganz gerne in einen English Bookshop hier in München, wo ich ganz gerne stöbere, aber wirklich die Bücher die ich suche, hat der meist auch nicht vorrätig.

Ich bin also überzeugter Internetbesteller. :)

_________________
Liebe Grüße,
Rachel

Aktuelles Buch: Ian Rankin: The Hanging Garden
Neil MacGregor: A History of the World in 100 Objects
Aktuelles Hörbuch: C. W. Ceram: Götter, Gräber und Gelehrte


Fr 12. Dez 2008, 12:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4004
Beitrag Re: Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke
Ich bestelle auch den Hauptteil im Internet, meine kleine Buchhandlung ist auch etwas weiter weg und es gibt ja viele Bücher, die will ich einfach haben und dann bin ich zu faul, um telefonisch zu bestellen und dort extra hinzufahren :oops: Aber ab und an gehe ich dort stöbern. Allerdings bin ich meistens kein so Spontankäufer und meine Bücherliste ist halt auch im Internet.

Dass die englischen Bücher sehr viel teuerer als im Internet sind, hab ich auch schon gemerkt. Schade auch, dass die billigen, fast unleserlichen Penguin-Ausgaben die alte, schwarze Penguin-Classics in den Buchhandlungen überall abgelöst haben.

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Fr 12. Dez 2008, 15:46
Profil
Beitrag Re: Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke
Hallo in die Runde...
ich habe kürzlich buchbote.de entdeckt, weil ich auf die Schnelle nicht zum Buchhandel fahren konnte und im Internet einen Shop suchte der per Pay-Pal Zahlungen annimmt. Also Kauf und Lieferung liefen super, schnell und ohne jegliche Probleme.

Das schönste an dieser Entdeckung war, dass ich online an einem kleinen Ausschreiben teilgenommen habe und promt auch noch ein Buch gewonnen habe. Das wurde mir ebenso umgehend zugeschickt, so dass ich schon 2 Tage nach der Mitteilung, dass ich gewonnen hatte das Buch in den Händen hielt und mein Mann nur noch schmunzelnd meinte: "NA, dann bist du dieses Wochenende ja schon mal beschäftigt...."

Ich kann somit diese Buchhandlung wirklich nur empfehlen... Auch wenn ich die Räumlichkeiten bisher nur online betreten habe, so denke ich, geht dort alles mit rechten Dingen zu....

Lieben Gruß in die Leserrunde
Melles


Sa 13. Dez 2008, 12:13
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12200
Beitrag Re: Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke
Melles hat geschrieben:
... und mein Mann nur noch schmunzelnd meinte: "NA, dann bist du dieses Wochenende ja schon mal beschäftigt...."

Lieben Gruß in die Leserrunde
Melles


Hallo Melles,

was den Ehemännern alles so einfällt *grins*
was liest du gerne?

Viele Grüße
Maria

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Mo 15. Dez 2008, 14:32
Profil

Registriert: So 6. Apr 2008, 11:15
Beiträge: 1753
Beitrag Re: Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke
Hallo Steffi,

Zitat:
Schade auch, dass die billigen, fast unleserlichen Penguin-Ausgaben die alte, schwarze Penguin-Classics in den Buchhandlungen überall abgelöst haben.

Ja, das finde ich auch. Zwar habe ich auch ein paar von den billigen Popular Classics hier, aber die schwarzen Penguin Classics mag ich ebenfalls viel lieber. Mein Traum wäre ja mal eine Buchhandlung, die die praktisch komplett vorrätig hat und wo ich in Ruhe stöbern kann. :)

_________________
Liebe Grüße,
Rachel

Aktuelles Buch: Ian Rankin: The Hanging Garden
Neil MacGregor: A History of the World in 100 Objects
Aktuelles Hörbuch: C. W. Ceram: Götter, Gräber und Gelehrte


Mo 15. Dez 2008, 14:45
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke
Hallo Melles, Hallo Internet-Besteller,

Rachel und Steffi: Ich kann Euch gut verstehen! Es ist ja auch bequem im Internet zu bestellen! Und nicht jeder wohnt so zentral wie ich und kann zu so vielen Buchhandlungen (ob klein ob groß) problemlos gelangen wie ich glücklicher Weise! Und selbst ich bestelle ja aus Faulheit sehr, sehr viel übers Internet!

Melles, sei hier herzlich willkommen im Diskussionsforum des Buecher4ums. Schön, dass Du uns mit dem Bericht über den Bücherboten bereicherst! Welches Buch hast Du gewonnen? Und genau: Was liest Du gern? Da schließe ich mich Marias Frage an.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 15. Dez 2008, 16:56
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4004
Beitrag Re: Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke
Hallo Rachel,

Rachel hat geschrieben:
Mein Traum wäre ja mal eine Buchhandlung, die die praktisch komplett vorrätig hat und wo ich in Ruhe stöbern kann. :)

Das wäre auch ein Traum :) Vor einigen Jahren haben sie hier bei Gondrom das Sortiment umgestellt und zwei schwarze Penguin-Klassik-Bände nach Wahl zu einem Sonderpreis (ich glaub, zusammen so um die 8 Euro ?) verscherbelt. Leider war die Auswahl nicht mehr so groß, aber ich habe damals zugeschlagen !

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Di 16. Dez 2008, 10:14
Profil

Registriert: So 6. Apr 2008, 11:15
Beiträge: 1753
Beitrag Re: Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke
Hallo Steffi,

steffi hat geschrieben:
Das wäre auch ein Traum :) Vor einigen Jahren haben sie hier bei Gondrom das Sortiment umgestellt und zwei schwarze Penguin-Klassik-Bände nach Wahl zu einem Sonderpreis (ich glaub, zusammen so um die 8 Euro ?) verscherbelt. Leider war die Auswahl nicht mehr so groß, aber ich habe damals zugeschlagen !

Kann ich verstehen, da hätte ich auch sofort zugeschlagen. :)

Ich stöbere ja ganz gerne online in der Auswahl von Penguin Classics, ich finde die haben so viele interessante, teilweise mir auch völlig unbekannte Klasisker.
Welche Reihe ich ebenfalls sehr mag, ist die Modern Classics-Reihe.

_________________
Liebe Grüße,
Rachel

Aktuelles Buch: Ian Rankin: The Hanging Garden
Neil MacGregor: A History of the World in 100 Objects
Aktuelles Hörbuch: C. W. Ceram: Götter, Gräber und Gelehrte


Di 16. Dez 2008, 10:21
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke
Hallo zusammen,

ich muss meine Meinung zu Thalia (die Filiale in Langenfeld) relativieren! Gestern hatte ich Gelegenheit dort vorbeizuschauen. Britti war auch dort. Und wir stellten fest, dass wir noch viel länger hätten verweilen können!

Woran es lag? Vielleicht an mir selber. Vielleicht haben die dort aber auch ein wenig was am Sortiment gemacht. Aber eigentlich glaube ich eher daran, dass es an mir selber lag. Vielleicht war ich gestern für die Auslage dort offener. Komisch manchmal, nicht wahr?

Was Thalia neu hat sind so halbe Umschläge um einige Bücher, die sie besonders empfehlen. Auf diesen halben Umschlägen, die um die entsprechenden Bücher geschlungen sind, stehen handschriftliche Mini-Rezensionen zu dem Buch. Bzw. ich würde es eher "Stimmen zum Buch" nennen. Wann immer ein Beschäftigter dort ein Buch gelesen und für besonders empfehlenswert befunden hat, erhält das Buch diese handschriftliche persönliche Empfehlung. Das fand ich eine sehr schöne Idee! Und es hat mich auch auf Horst Evers ""Die Welt ist nicht immer Freitag" aufmerksam gemacht, scheint mir durchaus wirklich ein guter Tipp, dem ich ohne diese persönliche Empfehlung keine Beachtung geschenkt hätte.

An der Kasse die Dame war auch freundlich. Zwar hat sie mir nicht freiwillig eines dieser 5 Euro-Online-Gutscheinkärtchen gegeben. Sie schienen aber auch weniger zu sein und lagen in einem Körbchen mit anderen Werbemitteln. Vielleicht bewahren sie sich die verbliebenen Gutscheinkärtchen für Kunden auf die einen Großeinkauf gemacht haben. Wie auch immer: Anstandslos habe ich dann den Gutschein bekommen - Britti auch einen.

Die Auslage schien mir gestern vielfältiger als sonst (lag aber wohl wirklich mehr an mir) und gestern habe ich auch die Ecke (leider sehr versteckt) mit den Manesse-Klassikern entdeckt. Da haben sie eine sehr schöne Auswahl von Autoren versammelt. Das hatte mir gefallen.

Nun bin ich schon gespannt, wie die Langenfelder Thalia beim nächsten Mal auf mich wirkt. Ich bin versöhnt. Und nun neugierig auf meinen nächsten Besuch dort - zumal ich gestern echt gern mehr Zeit dort gehabt hätte.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 8. Jan 2009, 14:23
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de