Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 11:32


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
 Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3541
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke
Wenn ich den Namen so lese: Jorge Mario Pedro Vargas Llosa , würde ich Llosa als Nachnamen wählen.

Bei wikipedia habe ich gerade noch gefunden, dass er sich seit 2011: Marqués (Markgraf) de Vargas Llosa nennt. Da wäre für mich der Nachname: de Vargas Llosa.

_________________
Lesende Grüße, Anne


Sa 17. Sep 2011, 16:24
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke
Hallo zusammen,

nachdem was Didonia schreibt, tendiere ich auch zum Nachnamen Vargas Llosa. Nicht nur wegen Marqués (Markgraf) de Vargas Llosa. Sondern mich machte auch schon stutzig, dass er mit vollem Namen Jorge Mario Pedro Vargas Llosa heißt. So scheint mir wahrscheinlicher, dass er nur einen Vornamen führt, und Vargas Llosa den Nachnamen bildet.

Ich habe auch noch mal bei Wikipedia nachgeschaut, und noch etwas interessantes gefunden:

Die Eltern von Mario Vargas Llosa, die sich schon vor seiner Geburt trennten, sind der Rundfunkjournalist Ernesto Vargas Maldonado und Dora Llosa Ureta.

Demnach hat er einen Namensteil von seinem Vater übernommen und einen von seiner Mutter.

Noch eine Stelle bei Wikipedia lässt mich vermuten, dass der Nachname Vargas Llosa ist. In einem Satz steht: Dort verbrachte Vargas Llosa seine Kindheit. Hier hat man wohl nur seinen Nachnamen verwenden wollen.

Interessant! Denn auch ich hätte ihn eher unter L vermutet als unter V. Wahrscheinlich sollte man in den Buchhandlungen aber vorsichtshalber bei beiden Buchstaben gucken.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Sa 17. Sep 2011, 17:46
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3541
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke
Guten Abend miteinander,

einer meiner Buchläden wird schon seit Monaten umgebaut. Ein Nachbargeschäft hat geschlossen und so kann sich der Buchladen vergrößern.
Seit ich hier in Ostfriesland lebe, bin ich dort auch schon Stammkunde. Und nun habe ich eine Einladung zur Eröffnungsfeier bekommen. Ist das nicht toll?
Was ich noch sehr schön finde, mein Mann hat in der betreffenden Woche Frühdienst und wird höchstwahrscheinlich mitkommen. Und mein Kollege, von dem ich immer meine Arbeit erhalte, sieht zu, dass ich pünktlich Feierabend mache :mrgreen: Hach, ich bin richtig aufgeregt :D

_________________
Lesende Grüße, Anne


Sa 17. Sep 2011, 20:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4005
Beitrag Re: Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke
JMaria hat geschrieben:
wo würdet ihr im Buchladen (oder Bibliothek) die Romane von Mario Vargas Llosa suchen ?


Spanisches Namensrecht:
http://de.wikipedia.org/wiki/Familienna ... Sprachraum

also wie vermutet, erster Nachname Vargas, zweiter Nachname Llosa - ohne Bindestrich geschrieben. Im Alltag und falls der erste Nachname nicht sehr häufig ist, wird der zweite Nachname weggelassen.

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


So 18. Sep 2011, 09:52
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12217
Beitrag Re: Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke
Hallo Steffi,

danke für deine Recherche. Es erstaunt mich allerdings schon, dass Mario Vargas Llosa im Buchladen nach spanischem Namensrecht sortiert wird. Entweder es wird vom Buchhändler ein solches Wissen gefordert oder es ist in meiner Buchhandlung ein gewissenhafter Buchhändler tätig.

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


So 18. Sep 2011, 10:30
Profil

Registriert: So 6. Apr 2008, 11:15
Beiträge: 1753
Beitrag Re: Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke
Hallo Maria,

zufällig weiß ich, das Buchhändler so etwas tatsächlich lernen. Meine Mutter, die ja gelernte Buchhändlerin ist, durfte mir in der Uni regelmäßig dabei helfen, Autoren im Litertaturverzeichnis richtig einzuordnen. :)

_________________
Liebe Grüße,
Rachel

Aktuelles Buch: Ian Rankin: The Hanging Garden
Neil MacGregor: A History of the World in 100 Objects
Aktuelles Hörbuch: C. W. Ceram: Götter, Gräber und Gelehrte


So 18. Sep 2011, 10:55
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4005
Beitrag Re: Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke
Da ich gerne "Gegen die Welt" von Jan Brandt als eBook lesen würde, habe ich beim DuMont-Verlag (Vertrieb) per mail nachgefragt, ob eine eBook-Version bald herauskommt. Folgende Antwort habe ich erhalten:

... Wir sind auf der Buchmesse und ab dem 17. Oktober wieder erreichbar. Ihre Nachrichten werden nicht weitergeleitet. ...

So gewinnt man Kunden :x

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Mo 17. Okt 2011, 08:22
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4005
Beitrag Re: Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke
Ich hab doch noch eine mail bekommen, das Buch wird es wegen seiner "typographischen Besonderheiten" nicht als eBook geben. Tjaaaa ... auf jeden Fall interessieren mich diese Besonderheiten und ich werde es mir im Buchladen anschauen.

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Di 18. Okt 2011, 09:10
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke
Hallo Steffi,

dass Dumont nicht antwortet, hätte mich jetzt auch gewundert, nachdem sie mir so nett und schnell Auskunft gegeben haben über die Murakami-ebooks. Schön, dass sie doch so fix geantwortet haben.

Die typographischen Besonderheiten erklären sich auch durch die :arrow: Leseprobe. Eine sehr ausführliche, und gefährliche Leseprobe. Denn nun ist das Buch wieder sehr stark in mein Interessenfeld gerutscht. Gemeinheit! :mrgreen:

Bei Amazon findet sich auch noch eine Pressestimme von SPIEGEL ONLINE. Da steht: ... und typografische Spielereien (eine horizontale Schiene, die zwei Parallelhandlungen voneinander trennt, oder verblassende Schrift beim Bewusstseinsverlust einer Figur) sind nachvollziehbar eingesetzt und machen "Gegen die Welt" zu einem auch optisch ausnehmend schönen Buch.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mi 19. Okt 2011, 14:01
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4005
Beitrag Re: Buchhandlungen - Erfahrungen und Eindrücke
Danke, Petra, für den link ! Die typografischen Besonderheiten sind eine nette Spielerei, aber ich muss gestehen, ich mag das nicht so sehr in einem Roman. Für mich lenkt das zu sehr vom eigentlichen Inhalt ab und mir würde mehr gefallen, wenn sich sowas nur im Kopf des Lesers abspielt - obwohl ich natürlich nicht sagen kann, wie es in "Gegen die Welt" wirkt. Trotzdem entscheide ich mich erstmal gegen das Buch. Vielleicht liest es ja hier mal jemand und überzeugt mich !

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Do 20. Okt 2011, 11:14
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de