Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 02:27


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 200 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste
 Agatha Christie 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3527
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Agatha Christie
Moin miteinander,

ihr habt mich jetzt ganz verrückt gemacht mit dem Orient-Express. Ich kenne ihn nicht nur von Agatha Christie.

Zu Beginn der 80er Jahre habe ich mal eine Miniserie gesehen. Die ganzen Jahre habe ich zwischenzeitlich immer mal dran gedacht, kam aber nicht mehr auf den Titel. Ich wusste nur, dass es was mit Ungarn war und einem Zug.

Jetzt habe ich endlich mal richtig gesucht und habe sie tatsächlich gefunden:

http://www.fernsehserien.de/orient-express-1979

Als DVD gibts die Serie wohl nicht, schade.

_________________
Lesende Grüße, Anne


Do 4. Jun 2015, 13:31
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12205
Beitrag Re: Agatha Christie
Die Serie kenne ich nicht, Didonia, aber Graham Greenes' Orient-Express" steht in meinem Bücherregal.

Manchmal kommt mir beim Lesen von "Erinnerung an glücklich Tage" Amelia Peabody, die Serienheldin von Elizabeth Peters, in den Sinn, der Humor, die Situation in die sich Agatha Christie befindet,...

(...)
Frühes Wecken: Schon um fünf Uhr öffnet sich unsere Zimmertüre, und eine Stimme meldet auf arabisch: " Ihre Aufseher sind eingetroffen".

Hamoudi stürzt samt seinen beiden Söhnen herein mit der ihnen eigenen charmanten Lebhaftigkeit, sie packen unsere Hände, drücken Sie an ihre Stirn. "Schlon kefek?" (Wie ist Ihr Befinden?) "Kullisch zen" (sehr gut) "El hamdu lillah! El hamdu lillah!" (gelobt sei Gott!)

Wir rappeln uns aus unserer dumpfen Schläfrigkeit auf und bestellen Tee, während Hamoudi samt seinen Söhnen sich bequem auf den Boden hockt, um mit Max weiterhin des neueste zu beschwatzen...(...)

Ist das nicht wie aus einem Peabody-Roman?

:)

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Do 4. Jun 2015, 18:55
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12205
Beitrag Re: Agatha Christie
Anlässlich des 125. Geburtstag....

Agatha Christie: Die Agatha Christie-Stunde, Vol. 1 / Zwei spannende Agatha-Christie-Verfilmungen anlässlich des 125. Geburtstages der Autorin erstmals in deutscher Sprache
http://www.amazon.de/Agatha-Christie-Ch ... a+christie

Der Fall der enttäuschten Hausfrau (The Case of the Middle-Aged Wife):
Mr. Parker Pyne arbeitete 35 Jahre in einer Regierungsabteilung. Nun betreibt in seiner Pension eine Agentur, die unglücklichen Personen verspricht, wieder glücklich zu werden. Nach einigem Überlegen wendet sich Maria Packington an den sympathischen älteren Herrn. Die verheiratete Frau in den besten Jahren hat Probleme mit ihrem Mann. Dieser hat seit geraumer Zeit keine freie Minute mehr für sie. Steckt womöglich eine andere Frau dahinter? Pyne verspricht, der Sache auf den Grund zu gehen.

Spiegelbild (In a Glass Darkly):
Badgeworthy, der Sitz der Familie Carslake: Hier lernt Matt hew Armitage Sylvia kennen, die attraktive Tochter des Hauses. Nachts hat der junge Mann allerdings eine furchtbare Vision, als er in seinem Zimmer in den Spiegel seines Schrankes blickt. Er sieht, wie ein Mann mit einer fürchterlichen Narbe Sylvia erwürgt. Jahre später heiratet er die schöne Frau, aber die Vision macht ihm weiterhin Angst.

Nervenkitzel, Intrigen und Romantik , so beschrieb der Sunday Telegraph diese Reihe von rund einstündigen, liebevoll inszenierten Filmen, die auf weniger bekannten Geschichten Agatha Christies beruhen. Pidax präsentiert diese erstmals auf Deutsch in einer eigens angefertigten, hochwertigen Erstsynchronisation. Schon die hier enthaltenen ersten beiden Geschichten bieten die Gelegenheit, die Christie einmal ganz anders zu erleben: Die britische Autorin schrieb nicht nur ihre üblichen Kriminalgeschichten, sondern verstand es auch, Anleihen beim Schauerroman und bei der Liebesromanze zu nehmen. Ein spannender Mix aus Übernatürlichem und Intrigen. Zudem taucht auch einer der weniger bekannten Serienfiguren der Autorin in einer der Geschichten auf: Parker Pyne, der immer zu Unrecht im Schatten von Hercule Poirot und Miss Marple stand. Der San Francisco Chronicle urteilte: Kurzweilig und unterhaltsam!

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Fr 11. Sep 2015, 21:25
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Agatha Christie
Du entdeckst Sachen, Maria! :D

Das ist ja großartig! Und Vol. 1 spricht dafür, dass es noch weitere geben wird?!

Die DVD mit den beiden Verfilmungen ist gleich mal auf meinem Wunschzettel gewandert. Danke für Deine tollen Tipps, so unermüdlich und immer so interessant, Maria!

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


So 13. Sep 2015, 11:19
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12205
Beitrag Re: Agatha Christie
Petra hat geschrieben:
Das ist ja großartig! Und Vol. 1 spricht dafür, dass es noch weitere geben wird?!


seh ich auch so :)

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Mo 14. Sep 2015, 10:11
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12205
Beitrag Re: Agatha Christie
15. September 2015
Heute wäre Agatha Christie 125 Jahre.

Der Atlantik Verlag bringt ihre Romane in neuem Design, z. T. In neuer Übersetzung. Angebote gibt es ebenfalls, für kurze Zeit einige eBooks für 4,99€

https://www.weltbild.de/suche/agatha%20 ... oks&sort=3

http://www.amazon.de/s/ref=sr_st_price- ... e-asc-rank

http://www.atlantikverlag.de

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Di 15. Sep 2015, 15:53
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Agatha Christie
Das mit den Neuausgaben ist ein schönes Geburtstagasgeschenk an Agatha Christie. Und die preisreduzierten ebooks für ihre Leser. Sehr schön, Danke für die Infos, Maria! :-)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 15. Sep 2015, 15:57
Profil

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 10:46
Beiträge: 447
Wohnort: Hamburg
Beitrag Re: Agatha Christie
Danke JMaria, für den Tipp! ist auch bei mir direkt auf den Wunschzettel gewandert!
lg, Sandra


Mi 16. Sep 2015, 10:46
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Beiträge: 2051
Wohnort: Bayern
Beitrag Re: Agatha Christie
Auch unterwegs auf unserer Reise konnte ich Agatha Christies Jubiläum ein klein wenig mitfeiern: Ich entdeckte nämlich, daß die Neuverfilmung von Marple offenbar auch in Ungarn gezeigt worden war und die Staffeln als DVD veröffentlicht wurden - bis dato einschließlich die 4. Staffel, also erheblich weiter als das deutsche Fernsehen, welches nur sechs ausgewählte Filme aus den Staffeln 1 und 2 ausstrahlte. Leider konnte ich trotzdem nur die 2. Box im stationären Handel ergattern, alle anderen waren gerade nicht vorrätig. Trotzdem werden wir uns im Herbst, der jetzt mit raschen Schritten zu kommen scheint, bei einer gemütlichen Runde Tee folgende Episoden von Marple ansehen können, in Ungarisch (Mutti und wir) oder im englischen Original (Schwesterchen und ich):

By the Pricking of My Thumbs
The Moving Finger
The Sittaford Mystery
Sleeping Murder


Ich liebe die Möglichkeiten, die die DVD-Technik uns bietet!

_________________
Ich lese gerade:
Jessica Fletcher: Murder She Wrote. Blood on the Vine
C. L. Wilson: Der Winter erwacht


Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz


Sa 19. Sep 2015, 10:57
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Agatha Christie
Hallo Trixie,

da kann der Herbst ja kommen (und das tut er wirklich mit raschen Schritten!). Schön, dass die Sprache nicht hinderlich für Euch ist, und Ihr so diese Miss Marple-Folgen anschauen könnt. Herrlich!

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 21. Sep 2015, 01:52
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 200 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de