Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 05:48


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 253 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 26  Nächste
 Jane Austen - Romane - Biografien und und und 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3534
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Jane Austen - Romane - Biografien und und und
Turni hat geschrieben:
Ich habe gerade Der Tod kommt nach Pemberley von PD James gelesen.

http://www.amazon.de/Der-kommt-nach-Pemberley-Kriminalroman/dp/3426199629


Habs mir mal gleich auf den Kindle gezogen :)

_________________
Lesende Grüße, Anne


Do 18. Apr 2013, 13:35
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11828
Beitrag Re: Jane Austen - Romane - Biografien und und und
Hallo zusammen,

auf der Verlagsseite von Artemis & Winkler habe ich eben gelesen, dass im Februar eine gebundene Neuausgabe von "Stolz und Vorurteil" herausgegeben wurde, in der Übersetzung von Helga Schulz. Anlass ist, dass sich die Erstveröffentlichung am 28.01.2013 zum 200. Mal jährte. Zwar würde ich die Übersetzung von Ursula Grawe (Reclam) weiterhin vorziehen, aber dass man Jane Austen mit dieser schönen Ausgabe ehrt, freut mich dennoch. Bei :arrow: Amazon kann man einen Blick ins Buch werfen.

Da passt es ja gerade schön, dass ich mich sowohl lesend als auch hörend in Jane Austens Welt bewege. Lesend mit "Mansfield Park" und hörende mit "Der Tod kommt nach Pemberley" (ein Krimi von P. D. James, der die Figuren und Schauplätze aus "Stolz und Vorurteil" aufgreift).

Jane Austen ist einfach wundervoll - auch noch nach 200 Jahren! :-)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mi 15. Mai 2013, 13:41
Profil

Registriert: Do 8. Mai 2008, 11:12
Beiträge: 965
Beitrag Re: Jane Austen - Romane - Biografien und und und
Petra hat geschrieben:
Da passt es ja gerade schön, dass ich mich sowohl lesend als auch hörend in Jane Austens Welt bewege. Lesend mit "Mansfield Park" und hörende mit "Der Tod kommt nach Pemberley" (ein Krimi von P. D. James, der die Figuren und Schauplätze aus "Stolz und Vorurteil" aufgreift).


Hallo Petra,

ich hab das Buch von P. D. James unlängst gelesen und ich muss sagen, dass ich nur mäßig begeistert war. Ich hab ganz sicher keinen Jane-Austen-Stil erwartet - den kann sowieso keiner kopieren - aber das was Frau James abgeliefert hat, war schon sehr gewollt, konstruiert und leider auch ziemlich vorhersehbar, mal ganz davon abgesehen, das mich auch die Figuren nicht überzeugen konnten. Deshalb bin ich gespannt, was du dazu sagst.

_________________
Liebe Grüße
Yvonne


Aktuelles Buch


--------------------------------------------------------------------------
"Dem deutschen Leser kann man jeden Bären aufbinden." (Denis Scheck)


Mi 15. Mai 2013, 15:38
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Apr 2008, 21:14
Beiträge: 657
Beitrag Re: Jane Austen - Romane - Biografien und und und
Der Tod kommt nach Pemberly habe ich auch vor kurzem gelesen. Die Geschichte ist nicht schlecht, aber die Darsteller haben teilweise wenig Ähnlichkeit mit sich selbst. Der Colonel wird gänzlich anders dargestellt und auch Darcy fehlt seine bekannte Souveränität.

_________________
Ending a novel is almost like putting a child to sleep—it can't be done abruptly.

Colm Tóibín


Mi 15. Mai 2013, 20:20
Profil

Registriert: Do 8. Mai 2008, 11:12
Beiträge: 965
Beitrag Re: Jane Austen - Romane - Biografien und und und
Ganz recht, Turni. Am meisten aber habe ich den Esprit von Elizabeth vermisst.

_________________
Liebe Grüße
Yvonne


Aktuelles Buch


--------------------------------------------------------------------------
"Dem deutschen Leser kann man jeden Bären aufbinden." (Denis Scheck)


Do 16. Mai 2013, 08:32
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11828
Beitrag Re: Jane Austen - Romane - Biografien und und und
Hallo Yvonne und Turni,

das hört sich nicht so gut an. Aber gut zu wissen, so schraube ich meine Erwartungen direkt mal was runter.

Schon in er Einleitung (Rückblende) vermute ich zu erkennen, was Ihr meint, dass z. B. Elizabeth Bennet der Esprit fehlt und die Figuren insgesamt nicht so stimmig herüber kommen. P. D. James beschreibt zu Anfang, dass man Elizabeth wegen ihrer spitzen Zunge nicht so gern mag, und auch ihre Motive, warum sie mit Mr. Darcy zusammengekommen ist, sind etwas verdreht.

Schade - ich werde dann berichten.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 16. Mai 2013, 09:37
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Apr 2008, 21:14
Beiträge: 657
Beitrag Re: Jane Austen - Romane - Biografien und und und
YvonneS hat geschrieben:
Ganz recht, Turni. Am meisten aber habe ich den Esprit von Elizabeth vermisst.


Wobei es dafür am Ende eine Erklärung gibt. :mrgreen:

_________________
Ending a novel is almost like putting a child to sleep—it can't be done abruptly.

Colm Tóibín


Fr 17. Mai 2013, 14:37
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11828
Beitrag Re: Jane Austen - Romane - Biografien und und und
Hallo zusammen,

ich bin mit "Der Tod kommt nach Pemberley" nun fast durch, und ich stimme mit Euch vollkommen überein, Turni und Yvonne. P. D. James kann mit Jane Austen nicht schritthalten. Und die Figuren sind gänzlich verändert dargestellt. Elizabeht fehlt der nötige Esprit (ihre Auftritte sind ja auch äußerst selten), Darcy die gewohnte Souveränität, der Colonel ist gänzlich falsch dargestellt - sehr richtig. Schade. So braucht man Fanfiction nicht. Es war nicht ganz mies, aber eben auch nicht wirklich gut. Belanglos und nicht wirklich gut umgesetzt. Noch wenige Tracks, dann bin ich durch.

Vergnüglich fand ich, dass ich bei "Mansfield Park" (den Roman lese ich derzeit ja) ziemlich am Ende jetzt auf das Zitat stoße, das P. D. James zu Anfang in ihrem Vorwort benutzt: "Mögen andere Federn bei Schuld und Elend verweilen, ich verlasse solche verhaßten Themen sobald ich kann, voller Ungeduld, allen, die selbst nicht sehr in Schuld verstrickt sind, wieder zu leidlichem Wohlbefinden zu verhelfen und mit den übrigen Schluß zu machen."

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mi 19. Jun 2013, 16:23
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Apr 2008, 21:14
Beiträge: 657
Beitrag Re: Jane Austen - Romane - Biografien und und und
Ich lese jetzt Pemberley Ranch von Jack Caldwell

Stolz und Vorurteil trifft Vom Winde verweht. Ich amüsiere mich köstlich, Will Darcy der Rancher. Beth Bennett mit ihren Schwestern, Dr. Charles Bingley der Arzr von Rosings Texas verheiratet mit Jane Bennett. Es treten alle Bekannte auf zeitlich am Ende bzw. nach dem Ende Nord-Süd-Krieges.

_________________
Ending a novel is almost like putting a child to sleep—it can't be done abruptly.

Colm Tóibín


Zuletzt geändert von Turni am Fr 21. Jun 2013, 22:15, insgesamt 1-mal geändert.

Mi 19. Jun 2013, 20:06
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11828
Beitrag Re: Jane Austen - Romane - Biografien und und und
Hallo zusammen,

ergänzend zu meinem Bericht zu "Der Tod kommt nach Pemperley" von vorgestern möchte ich noch erwähnen, dass ich es schön fand, dass gegen Ende auch aus "Emma" noch ein paar Figuren erwähnt wurden. Nette Verbindung, die P. D. James da hergestellt hat. :-)

Schade, dass das ganze Buch nicht ganz überzeugen konnte. Nett war es aber trotzdem. Und als Hörbuch schön gelesen von Eva Michaelis.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Fr 21. Jun 2013, 15:55
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 253 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 26  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de