Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 07:53


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 340 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34  Nächste
 Kulinarische Köstlichkeiten oder Koch- und Backbücher 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Kulinarische Köstlichkeiten oder Koch- und Backbücher
Hallo zusammen,

ich habe gestern mal ganz in Ruhe in mein neustes Lafer-Kochbuch „Die Welt in Lafers Küche“ reingeschaut. Mensch, das ist noch viel besser als ich es mir erhofft hatte! Ich möchte fast alles daraus nachkochen. So viele tolle Gerichte aus aller Welt, die man namentlich kennt, oder auch schon mal gegessen hat, und allzu gern mal selbst machen würde. Ich bin hellauf begeistert, zumal ich bei den Kochbüchern von Lafer immer weiß, dass sie wirklich gelingsicher sind, und er ein optimales Geschmackserlebnis herausarbeitet. Ich freue mich auf alles, wozu mich dieses Buch inspiriert. Und Ayhan werde ich es auch in die Hand drücken, und mir was daraus wünschen. :mrgreen: (Baklava mache ich aber für ihn!)

Die Investition hat sich auf jeden Fall gelohnt! :D

@Turni: Freut mich, dass ich Dich mit meinem Tipp, Rezepte mit dem Smartphone abzufotografieren inspirieren konnte. Ich finde die Idee selbst grandios! Ich werde auch das o. g. Laferkochbuch in weiten Teilen abfotografieren, um die Rezepte für einen spontanen Zutaten-Einkauf parat zu haben.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mi 4. Dez 2013, 16:39
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4005
Beitrag Re: Kulinarische Köstlichkeiten oder Koch- und Backbücher
Anniks Lieblingskuchen - ich habe es absichtlich noch nicht eingepackt und mir ausgiebig angeschaut, bevor ich es verschenke. Ich werde morgen auch noch den Marzipan-Schoko-Gugelhupf daraus backen ...

Im Vergleich zu Anniks göttliche Kuchen finde ich es nicht so gut - es hat viele "normale" Kuchen drin und auch etliches, was mich gar nicht anmacht. Gut finde ich die Idee, aus einem Rezept 10 verschiedene Kuchen zu kreeieren wie z.B. aus dem Gugelhupf oder die Panna-Cotta-Tarte. So finde ich es gar nicht sooo schade, dass es nicht hierbleiben darf.

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Mo 23. Dez 2013, 19:26
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Kulinarische Köstlichkeiten oder Koch- und Backbücher
Hallo Steffi,

ich teile Deine Einschätzung. Ich habe ja auch beide Backbücher von Annik Wecker, und stimme mit Dir überein. Das erste finde ich viel besser. Auf Deinen Bericht wie Dir Der Marzipan-Schoko-Gugelhupf gelingt, bin ich gespannt.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 24. Dez 2013, 00:08
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4005
Beitrag Re: Kulinarische Köstlichkeiten oder Koch- und Backbücher
Hallo Petra,

der Marzipan-Schokolade-Gugelhupf ist super gelungen. Ich habe ihn noch mit Schoko-Kuvertüre überzogen, weil ich ihn schon 2 Tage vorher backen musste. Er war auch noch nicht trocken - ein bißchen mehr hätte es für mich nach Marzipan schmecken können. Ich werde ihn sicherlich mal wieder backen, da es doch ein sehr einfaches Rezept ist.

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Fr 27. Dez 2013, 20:41
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12217
Beitrag Re: Kulinarische Köstlichkeiten oder Koch- und Backbücher
Ich schau ja sehr gern Mein schöner Land TV auf NDR an. In der letzten Sendung gab es das Rezept für einen Ostfriesischen Teekuchen. Das Rezept ist einfach, also für meine Backkünste geeignet. Und wie der Name sagt, passt er sehr gut zum Tee, am besten Ostfriesentee ;)

http://www.ndr.de/ratgeber/kochen/rezep ... ndrtv.html

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Sa 15. Feb 2014, 20:11
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3541
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Kulinarische Köstlichkeiten oder Koch- und Backbücher
Dann man guten Appetit :D

_________________
Lesende Grüße, Anne


Sa 15. Feb 2014, 21:50
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12217
Beitrag Re: Kulinarische Köstlichkeiten oder Koch- und Backbücher
Didonia hat geschrieben:
Dann man guten Appetit :D


Danke ! Den Kaffee-Gästen hats auch gut geschmeckt :-)

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


So 16. Feb 2014, 18:01
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Kulinarische Köstlichkeiten oder Koch- und Backbücher
Klingt auch echt lecker, für ein Häppchen zum Tee! :-)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 17. Feb 2014, 20:52
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 18:05
Beiträge: 1271
Wohnort: Niederrhein
Beitrag Re: Kulinarische Köstlichkeiten oder Koch- und Backbücher
JMaria hat geschrieben:
Ich schau ja sehr gern Mein schöner Land TV auf NDR an. In der letzten Sendung gab es das Rezept für einen Ostfriesischen Teekuchen. Das Rezept ist einfach, also für meine Backkünste geeignet. Und wie der Name sagt, passt er sehr gut zum Tee, am besten Ostfriesentee ;)

http://www.ndr.de/ratgeber/kochen/rezep ... ndrtv.html



@JMaria
Die Sendung sah ich auch und nahm mir das Rezept mit nach Ostfriesland. Mal sehen, ob ich es in den nächsten Tagen in die Tat umsetzen werde. ;) :lol:

_________________
Liebe Grüße
Renate

www.lauschen-lesen-lebenslust.de


Do 20. Feb 2014, 19:10
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4005
Beitrag Re: Kulinarische Köstlichkeiten oder Koch- und Backbücher
Hört sich ja gut an ! Schleck !

Ich hab am Wochenende Marzipan-Nuss-Hefeschnecken aus dem Buch von Annik Wecker: kleine süße Sachen gebacken. Eigentlich nichts aufregendes, der Teig ist wunderbar gelungen, nicht zu viel und nicht zu wenig Flüssigkeit. Sehr gut gefällt mir die Idee, die Schnecken in Muffinförmchen zu backen, so werde sie nicht zu flach und bleiben schön saftig.

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Fr 21. Feb 2014, 14:11
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 340 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de