Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 04:05


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
 Entdeckt / Kennt jemand...? 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11820
Beitrag Re: Entdeckt / Kennt jemand...?
Hallo zusammen,

drüben im Buecher4um war schon öfters mal die Rede von diesem isländischen Schriftsteller. Jetzt habe ich ein Hörbuch von ihm entdeckt, das im Juli 2011 herauskam:

Halldór Laxness : Am Gletscher

Es handelt sich um eine ungekürzte Lesung. Sprecher: Peter Jordan.

Kennt jemand den Roman? Falls ja, wie hat er Euch gefallen? Allein für sich, aber auch im Vergleich mit anderen Romanen aus seinem Werk. Und kennt jemand den Sprecher und wie hat er ggf. gefallen?

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Fr 2. Sep 2011, 14:14
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12210
Beitrag Re: Entdeckt / Kennt jemand...?
Petra hat geschrieben:
Hallo zusammen,

drüben im Buecher4um war schon öfters mal die Rede von diesem isländischen Schriftsteller. Jetzt habe ich ein Hörbuch von ihm entdeckt, das im Juli 2011 herauskam:

Halldór Laxness : Am Gletscher

Es handelt sich um eine ungekürzte Lesung. Sprecher: Peter Jordan.

Kennt jemand den Roman? Falls ja, wie hat er Euch gefallen? Allein für sich, aber auch im Vergleich mit anderen Romanen aus seinem Werk. Und kennt jemand den Sprecher und wie hat er ggf. gefallen?


Hallo Petra,

tolle Nachrichten !
Ich kenne einige seiner Hauptwerke wie "Salka Valka" und "Sein eigener Herr" . Auch sein Frühwerk "Der große Weber vom Kaschmir" und ein paar Erzählungen. "Am Gletscher" habe ich noch nicht gelesen, somit ist das Hörbuch sehr attraktiv für mich. Den Sprecher kenne ich allerdings auch nicht. Es ist sofort auf meine Wunschliste gelandet.

Berühmt und geehrt (mit dem Literaturnobelpreis) wurde Laxness mit seinem Werk "Atomstation", darin thematisiert er eine, von den Amerikanern geplante, Atomstation auf Island.

Er führte ein sehr bewegtes Leben und seine Sinnsuche brachte ihn in viele Bereiche (Katholizismus, Marxismus ...) das sich auch in seinen Werken widerspiegelt. Er beschreibt den kleinen Mann der um seine Selbständigkeit kämpft oder um das Ringen ein Künstler zu sein usw. Er schreibt realistisch und oft auch mystisch, wenn er die Sagen seines Heimatlandes miteinbezieht. Ich lese ihn unheimlich gerne.

Danke fürs Mitteilen dieser schönen Entdeckung.

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Fr 2. Sep 2011, 14:36
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11820
Beitrag Re: Entdeckt / Kennt jemand...?
Hallo Maria,

das ist ja schön, dass das Hörbuch nicht nur für mich eine Entdeckung ist. :-)

Ich danke Dir sehr für Deine Gedanken zum Autor und seinem Werk. In "Am Gletscher" scheint es somit der Katholizismus (mindestens aber die Relgion) zu sein, mit dem er sich befasst. Gut zu wissen, welche Themen er in seinen Werken behandelt. So kann man diesen einzelnen Roman besser einschätzen. Mich freut auch sehr, dass er ungekürzt gelesen wird.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Fr 2. Sep 2011, 15:05
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4005
Beitrag Re: Entdeckt / Kennt jemand...?
Ui, das ist eine tolle Entdeckung ! Ich bin ja immer noch auf der Suche nach dem ersten Roman, den ich vor langer Zeit von Laxness gelesen habe. Leider weiß ich ja den Titel nicht mehr und auch nicht mehr viel davon, was passierte. Aber es könnte "Am Gletscher" gewesen sein.

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Mo 5. Sep 2011, 10:12
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11820
Beitrag Re: Entdeckt / Kennt jemand...?
Hallo Steffi,

das wäre ja schön, wenn „Am Gletscher“ Dein erster Roman von Laxness gewesen wäre. Dann könntest Du ihn über die Hörbuch-Version wiederentdecken. Es freut mich auch sehr, dass die Lesung ungekürzt ist.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 6. Sep 2011, 08:37
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11820
Beitrag Re: Entdeckt / Kennt jemand...?
Hallo zusammen,

gestern habe ich in der Buchhandlung eine Neuerscheinung entdeckt, die mich sehr anzog. Heute habe ich im Internet gesehen, dass es dazu auch ein Hörbuch gibt. Eine ungekürzte Lesung. Der Autor liest selbst. Da er in erster Linie Schauspieler ist, kann das gut sein – muss aber natürlich nicht. Ich habe mich fürs Buch entschieden. Aber aufmerksam machen möchte ich trotzdem darauf, dass es auch ein Hörbuch gibt. Vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen.

Josef Bierbichler: Mittelreich

Kurzbeschreibung:
Als der älteste Sohn des Seewirts im Ersten Weltkrieg fällt, muss der jüngste Sohn das väterliche Erbe antreten. Der wäre lieber Künstler statt Gastwirt geworden. Da braucht es erst einen Jahrhundertsturm, der droht, Haus und Hof in den See zu blasen, damit aus ihm doch noch ein brauchbarer Unternehmer wird. Als ihn später sein eigener Sohn anfleht, ihm das katholische Internat zu ersparen, kann er ihn nicht verstehen. Zu sehr ist man in diesen Zeiten damit beschäftigt, das Vergangene vergangen sein zu lassen und die Geschäftsbedingungen der neuen Gegenwart zu studieren. Josef Bierbichler (Foto), der große Menschendarsteller im deutschen Theater und Film, erzählt hundert Jahre Deutschland. Ein Epos über Krieg und Zerstörung, alte Macht und neuen Wohlstand.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 22. Sep 2011, 16:22
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12210
Beitrag Re: Entdeckt / Kennt jemand...?
Hallo Petra,

eine schöne Entdeckung und eine reizvolle dazu.
Du kannst übrigens in br2 online in 3 Teile reinhören (oder auch downloaden) :-)

http://www.br-online.de/podcast/mp3-dow ... exte.shtml

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Do 22. Sep 2011, 16:38
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11820
Beitrag Re: Entdeckt / Kennt jemand...?
Oh, das ist ja toll Maria. Danke für die Info und den Link. :)

Mich reizt das Buch auch wirklich sehr. Ich bin froh, dass ich es mir bestellt habe.

Josef Bierbichler hat übrigens in der Verfilmung von Wolf Haas' "Der Knochenmann" mitgespielt. Steht in diesem interessanten :arrow: Artikel über seinen Debüt-Roman "Mittelreich" im SPIEGEL.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Sa 24. Sep 2011, 00:02
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de