Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 13:33


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Hör-Gewohnheiten 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11828
Beitrag Re: Hör-Gewohnheiten
Hallo Steffi,

mich freut, dass Dich der Thread ein wenig motiviert hat im "Zauberberg" weiterzuhören. :-)

Bei mir sind Hör- und Lesezeit immer getrennt. Wenn ich Zeit habe, wo ich nichts nebenher tun muss, dann lese ich lieber. Da würde ich mich dann nicht hinsetzen und mein Hörbuch weiter hören. Aber umso froher bin ich, dass ich viele Zeiten habe, in denen ich nicht lesen, aber hören kann. Würden diese Situationen entfallen, so würde ich sicher auch immer eher lesen. Dabei ist es wirklich schade, denn hören hat ja auch seinen ganz eigenen Reiz.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 26. Okt 2010, 08:08
Profil

Registriert: Di 28. Dez 2010, 14:37
Beiträge: 392
Wohnort: Ratzeburg
Beitrag Re: Hör-Gewohnheiten
Also ich höre immer ganz gerne,wenn ich vor dem Pc sitze.Oder am Sonntag morgen,wenn ich im Bett gerade meine Augen auf mache um mich dann mit dem Hörbuch noch mal in die Kissen zu kuscheln.Bei der Hausarbeit kann ich mich leider nicht auf mein Hörbuch konzentrieren.Auch liebe ich es,mich einfach nur in den Sessel zu setzten,meine Augen zu schliessen und mich ganz dem Hörbuch hin zu geben.Meistens denkt mein Menne dann ich schlafe... :lol: Dem ist aber nicht so!Da ich morgens immer mit dem Bus zur Arbeit fahren muss,bin ich jetzt am überlegen,ob ich auch mal im Bus versuche mein Hörbuch zu hören.

_________________
LG von Kessy
http://www.kessy-meintagebuch.blogspot.com
Meine Buchkritiken:https://plus.google.com/collection/IalsQE


So 2. Jan 2011, 18:37
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11828
Beitrag Re: Hör-Gewohnheiten
Hallo Kessy,

das ist interessant: Es gibt scheinbar zwei Sorten von Hörern. Die, die gut nebenbei hören können (also während sie etwas zu tun haben, was aber den Kopf nicht fordert), und die, die besser hören können, wenn sie dem Hörbuch die volle Aufmerksamkeit schenken können.

Ich will das schon lange ausprobieren. Einfach mal sitzen und hören. Aber erstens schaffe ich das einfach irgendwie nicht. Mich würde das irgendwie nervös machen - warum auch immer. Und zweitens würde ich dann wohl lieber lesen, wenn ich gerade nichts zum nebenbei erledigen habe. Aber ich möchte es wirklich gern mal ausprobieren. Ein bisschen kann ich das, wenn ich mich sonne. Aber auch im Winter kuschelig auf der Couch kann ich mir das eigentlich schön vorstellen. Vielleicht doch irgendwann mal mit meinem Schatz zusammen. Mal sehen.

Du machst mir jedenfalls Lust darauf, es mal auszuprobieren.

Im Bus hat man wirklich eine schöne zusätzliche Hörzeit. Ich nutze das gern. Probiere es einfach mal aus, ob es bei Dir funktioniert. Und berichte! :-)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 3. Jan 2011, 13:20
Profil

Registriert: Di 28. Dez 2010, 14:37
Beiträge: 392
Wohnort: Ratzeburg
Beitrag Re: Hör-Gewohnheiten
Ich wollte eigentlich schon heute davon berichten,aber wie es so ist am ersten Arbeitstag,an alles habe ich gedacht,nur nicht an meinen MP3 Player der auf dem Nachtisch lag :roll:
Ich werde es dann wohl morgen nachholen.Obwohl ich sagen muss,das der Bus heute ganz schön voll war und ein mortzmässiger Krach.Alles hat durcheinander geredet.Na mal schauen wie es morgen wird.

_________________
LG von Kessy
http://www.kessy-meintagebuch.blogspot.com
Meine Buchkritiken:https://plus.google.com/collection/IalsQE


Mo 3. Jan 2011, 15:21
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11828
Beitrag Re: Hör-Gewohnheiten
Hallo Kessy,

ja, der Geräuschpegel und die Fülle im Bus (und teils auch in der Bahn) morgens (und nachmittags) ist schon krass und mich schränkt es auch schon oft ein. Wobei hören dann noch eher geht als lesen, da die Stöpsel im Ohr auch einiges fernhalten.

Hast Du es heute ausprobiert?

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 4. Jan 2011, 13:22
Profil

Registriert: Di 28. Dez 2010, 14:37
Beiträge: 392
Wohnort: Ratzeburg
Beitrag Re: Hör-Gewohnheiten
Hallo Petra!Ja heute habe ich es geschafft!Als ich heute morgen circa 6:45 Uhr an der Bushaltestelle stand,hatte ich noch gut 10 Minuten zum weiter hören.Da um diese Zeit noch nicht soviel los ist auf der Strasse,klappte das dann auch ganz gut.Heute Mittag circa 12:30 Uhr hatte ich dann auch noch mal 10 Minuten Zeit an der Bushaltestelle.Da dieses aber an der Hauptstrasse ist,war der Lärmpegel schon sehr hoch.Aber es ging einigermassen mit dem hören.Im Bus selber musste ich dann doch die Lautstärke etwas hoch drehen,da das rumpeln vom Bus doch sehr laut war.Das Gerede von den andern Mitfahrern war dabei eigentlich das kleinere Übel.Auch wenn es immer nur ein paar Minuten sind,die ich ins Hörbuch rein hören kann,so glaube ich doch,das ich mich daran gewöhnen könnte.

_________________
LG von Kessy
http://www.kessy-meintagebuch.blogspot.com
Meine Buchkritiken:https://plus.google.com/collection/IalsQE


Di 4. Jan 2011, 15:13
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11828
Beitrag Re: Hör-Gewohnheiten
Hallo Kessy,

das freut mich zu hören! :-)

Für mich ist das auch eine feste Hörzeit geworden (lange schon). Und ich möchte sie nicht missen. Zumal mich dann das warten auf Bus und Bahn (manchmal fallen ja auch welche aus) nicht mehr ganz so arg langweilt. Und ich finde auch, dass man die meisten Leute (Geräuschpegel) mit Hörbuch ganz gut überdämmen kann. Es freut mich, dass es Dir auch gelingt. Schön! :-)

Vielleicht hast Du so ein neues Hör-Zeit-Fenster für Dich gewonnen. Ich bin um alle meine Hör-Zeit-Fenster froh, denn dadurch komme ich schneller in den Hörbüchern vorwärts. Und das bringt wieder den Vorteil mit sich, dass ich da viel mehr drin bin, in den Geschichten, als wenn ich täglich nur mal kurz höre, oder nicht mal täglich.

Diese Erfahrung habe ich für mich vor einiger Zeit gemacht, nachdem ich ein gar nicht schönes Hör-Jahr hatte. Ich habe festgestellt, dass ich viel tiefer in die Geschichten einsteigen kann, wenn ich ein bisschen mehr (regelmäßig) am Ball bleiben kann.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 4. Jan 2011, 16:54
Profil

Registriert: Di 28. Dez 2010, 14:37
Beiträge: 392
Wohnort: Ratzeburg
Beitrag Re: Hör-Gewohnheiten
Ja,dem kann ich nur zu stimmen.Auch ich habe die Erfahrung gemacht,wenn man einige Zeit nicht in ein Hörbuch rein gehört hat,das es sehr schwer ist,wieder rein zu kommen.Deswegen werde ich jetzt auch dieses weitere Hör-Zeitfenster für mich so oft wie es geht nutzen.Und wenn es nur 5 Minuten sind.Das sind für mich 5 Minuten wo ich abschalten kann und Ruhe finde.

_________________
LG von Kessy
http://www.kessy-meintagebuch.blogspot.com
Meine Buchkritiken:https://plus.google.com/collection/IalsQE


Di 4. Jan 2011, 17:49
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:49
Beiträge: 2451
Beitrag Re: Hör-Gewohnheiten
Ach schön, liebe Kessy -

suche Deine Zeitfenster, wo sie sich anbieten - fein - denn so wirst Du sicher immer gieriger *g*

und ja - wen man dranbleiben kann, wachsen mir die Figuren auch oft mehr ans Herz und der Sog steigert sich damit - also der erfreuliche Kreislauf.

Ich freue mich, wenn Du mehr berichten kannst

_________________
Winke Binchen
____________________________________________________
Kein Lesen ist der Mühe wert, wenn es nicht unterhält.” William Somerset Maugham (1874-1965)


Di 4. Jan 2011, 23:09
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11828
Beitrag Re: Hör-Gewohnheiten
Hallo Kessy,

das ist schön, dass Du das auch so siehst und für Dich erkannt hast! Denn ich denke schon, dass es den meisten so gehen dürfte, dass regelmäßige Hörzeiten helfen besser ins Hörbuch reinzukommen und es zu genießen. Das Hörerlebnis wird dadurch intensiver. Binchen bestätigt das auch.

Und ich finde es sehr richtig: Und wenn es nur 5 Minuten sind, so sind es aber 5 Minuten, in denen Du Dich erfreuen kannst und zur Ruhe kommst.

Ich bin schon inzwischen soweit, dass ich mich abends, wenn ich mein Buch zuklappe (die abendliche Lesezeit - 30 bis 40 Minuten - habe ich mir vor ein paar Monaten erst zurückerobert... und dadurch erst gemerkt, wie sehr sie mir gefehlt hat), darauf freue, morgens beim fertig machen im Bad mein Hörbuch weiter hören zu können, dann auf dem Weg zum Bus weiter zu hören und dann im Bus zum Buch zu greifen. Für mich gehört das zum Tagesstart schon fest mit dazu. Und er wird dadurch so viel angenehmer! :-)

Also, egal ob schon im Bad, oder auf dem Weg zu Bus: Es bringt etwas Freude in den Morgen und auf jeden Fall Hörzeit! :-)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 4. Jan 2011, 23:58
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de