Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 22:29


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Hör-Gewohnheiten 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:49
Beiträge: 2451
Beitrag Re: Hör-Gewohnheiten
Liebe Kessy -

noch ein Nachsatz zum Sturz der Titanen - wen magst Du denn jetzt schon?

Follett schafft es bei den Titanen wieder mal auch tolle Frauen zu erschaffen - oder?

_________________
Winke Binchen
____________________________________________________
Kein Lesen ist der Mühe wert, wenn es nicht unterhält.” William Somerset Maugham (1874-1965)


Mi 5. Jan 2011, 08:26
Profil

Registriert: Di 28. Dez 2010, 14:37
Beiträge: 392
Wohnort: Ratzeburg
Beitrag Re: Hör-Gewohnheiten
@binchen und @petra....ich bin total vernarrt in Äfel!Die Frau hat wirklich was drauf!Aber auch Mort ist klasse.Und bei Billy habe ich richtig mit gezittert,aber er hat es geschafft seine Mutter zu rächen.Bin jetzt dank der zusätzlichen Hörzeit bei Kapitel 27.Und das erste was ich heute Morgen an der Bushaltestelle gemacht habe,ist das ich meinen MP3 Player raus geholt habe.Einfach noch mal ein paar Minuten abschalten bevor der Stress los ging.Den wir hatten heute Inventur und morgen auch noch mal.Zahlen,Zahlen,nichts als Zahlen.Da tat mir mein Hörbuch dann heute Mittag wieder richtig gut.

P.S Habe es heute noch bis Kapitel 30 geschafft#stolzbin#

_________________
LG von Kessy
http://www.kessy-meintagebuch.blogspot.com
Meine Buchkritiken:https://plus.google.com/collection/IalsQE


Zuletzt geändert von Kessy am Mi 5. Jan 2011, 19:07, insgesamt 2-mal geändert.

Mi 5. Jan 2011, 14:58
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Hör-Gewohnheiten
Hallo Kessy,

ich freu mich richtig, dass Du Deine neue Hörzeit so genießt und sie Dir so gut tut! Und Du sie pflegst - sehr schön! :D

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mi 5. Jan 2011, 18:45
Profil

Registriert: Di 28. Dez 2010, 14:37
Beiträge: 392
Wohnort: Ratzeburg
Beitrag Re: Hör-Gewohnheiten
Das mit den neu gewonnen Hörzeiten ist wirklich klasse!Ich habe schon einiges dadurch an Hörbüchern geschafft wie man in meiner Liste für 2011 sehen kann!Und es macht mir sehr viel Spass mich z.B morgens an der Bushaltestelle oder auch Mittags,noch ein bisschen in mein Hörbuch zu vertiefen.Wie ich schon sagte,und wenn es nur ein paar Minuten sind!!Mittlerweile bin ich auch schon soweit,das ich ganz ruhig während der Busfahrt hören kann.Die Nebengeräusche stören mich schon so gut wie gar nicht mehr.

_________________
LG von Kessy
http://www.kessy-meintagebuch.blogspot.com
Meine Buchkritiken:https://plus.google.com/collection/IalsQE


Mi 26. Jan 2011, 18:48
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Hör-Gewohnheiten
Hallo Kessy,

das freut ich total, dass sich Deine neuen Hörgewohnheiten gefestigt und Dir so viel schöne neue Hörzeit beschert haben. Mir ging es ganz genauso: Ich habe gestaunt, wie viel Hörminuten sich da so pro Tag läppern. Und wie viel angenehmer ich mir tägliche Abläufe machen konnte. Ganz toll, dass Du das so für Dich auch in Dein Leben integrieren konntest! :-)

Und sehr schön, dass Du uns das wissen lässt - mich freut das richtig mit!

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 27. Jan 2011, 17:10
Profil

Registriert: So 23. Jan 2011, 11:33
Beiträge: 19
Beitrag Hör-Gewohnheiten
Beim Geschirr abwaschen, Wäsche auf/-abhängen, Staub wischen, Kochen usw.

Draußen habe ich es noch nie probiert. Da hätte ich Sorge gegen einen Laternenpfahl zu laufen wenn es mal richtig spannend wird :lol: .


Di 1. Feb 2011, 12:29
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Hör-Gewohnheiten
Hallo Samtpfote,

ja, die Tätigkeiten eignen sich auch bei mir sehr zum Hörbuch hören. Und verschönern sie! So hat man fast Lust auf die lästigen Hausarbeiten! :mrgreen:

Die Angst mit dem Laternenpfahl habe ich nicht, denn ich habe da schon Härtetest bestanden: Wenn es warm und trocken ist, lese ich auf dem Fußweg von der Bahn zur Arbeit gern noch ein paar Seiten weiter. Da muss man echt aufpassen, dass man nirgendwo gegen flitzt! :mrgreen:

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 1. Feb 2011, 15:46
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3541
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Hör-Gewohnheiten
Hallo, Ihr Lieben,

ich habe jetzt auch so meine Zeiten für mich gefunden. Und ich verstehe gar nicht, warum ich das nicht schon viel früher ausprobiert habe. Ich war wohl zu sehr auf die Bücher fixiert und bin immer traurig gewesen, dass ich nicht so viel Zeit zum Lesen habe.
Aber das kann ich nun ja ausgleichen. Morgens, nach der Dusche und dem Anziehen, stöpsel ich mir schon die Ohren dicht. So kann ich die Geschichte schon beim Zähneputzen genießen. Das geht dann weiter beim Frühstücken und beim Packen meiner Futterration für die Arbeit. Und auch im Auto macht sich das gut. Bis halb zwei habe ich dann Zeit zum Hören. Ja, auch beim Arbeiten. Bei meiner Arbeit am Vormittag muss ich mich nicht so doll konzentrieren, da klappt das noch.
Am Nachmittag dann aber haben meine Ohren erst mal Pause. Und das tut auch Not. Mittlerweile habe ich nämlich schon das Gefühl, dass ich die Stöpsel in den Ohren habe, obwohl es gar nicht an dem ist.
Bevor ich abends das Büro verlasse, kann ich wieder loslegen, bis ich zu Hause bin. Da mein Mann entweder Spätdienst hat oder bei der Frühschicht unter der Woche viel fern schaut, habe ich noch Zeit für Hörbücher.
Habe ich dann alles fertig, dann genieße ich noch ein, zwei Stunden mein Buch :D

_________________
Lesende Grüße, Anne


Di 1. Feb 2011, 16:06
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Hör-Gewohnheiten
Hallo Didonia,

ich musste herzhaft lachen über Deine Phantom-Schmerzen (also Phantom-Gefühle eher) wegen der Ohrstöpsel! Kann ich mir so richtig vorstellen, wie Du schon das Gefühl hast, welche im Ohr zu haben, obwohl Du sie rausgenommen hast! :mrgreen:

Sehr gefreut habe ich mich aber, Deine inzwischen eingeschlichenen Hörgewohnheiten hier zu lesen! Das ist ganz toll! Das freut mich ungemein, dass ich Dich auf den Gedanken bringen konnte, dass man für Hörbücher gut die Zeit nutzen kann, in der man nicht zum lesen kommt. Eben bei Tätigkeiten, bei denen man nicht gleichzeitig ein Buch lesen, wohl aber zuhören kann. So kann man all die Bücher, die man nicht schafft zu lesen, wenigstens hören! Schön, dass das bei Dir auch inzwischen so gut klappt! :D

Für mich war hören immer schon eine (sehr schöne!) Ergänzung zum lesen. Und manchmal erwischt man sogar ein Hörbuch, das so toll gelesen ist, dass es als Buch wohl nicht hätte besser (vielleicht sogar einen Tick schlechter) sein können. "Die Brautprinzessin" ist auf jeden Fall solch ein Beispiel, nicht wahr? So genial gesprochen - besser kann man es doch auch selbst nicht mehr lesen.

Aber die Bücher, von denen ich mir den größten Spaß verspreche, die lese ich dann trotzdem. Denn das lesen hätte für mich trotzdem immer Vorrang. Nur hat man ja nicht so viel Zeit dazu...

... aber man kann dafür fantastisch Hörbücher hören, während man sich die Zähne putzt (klasse, das mache ich ja auch immer), sich schminkt (dafür habe ich dann meinen Mini-Lautsprecher), das Bett macht, den Proviant für die Arbeit einsteckt... da kommen jeden Morgen allein schon viele Hörminuten zusammen, die ich nicht missen möchte. Wie schön, dass es Dir genauso geht! Und Deine Hörzeit auf der Arbeit ist natürlich auch optimal! :-)

Vielen Dank für Deinen Bericht - ich habe den sehr genossen!

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 1. Feb 2011, 16:16
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3541
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Hör-Gewohnheiten
Liebe Petra,

Du schreibst:

Zitat:
Für mich war hören immer schon eine (sehr schöne!) Ergänzung zum lesen.


Bei mir ist es jetzt schon fast umgekehrt. Zumindest von der Zeit her ist für mich das Lesen die schöne Ergänzung geworden. Denn Lesezeit steht mir viel weniger zur Verfügung.
Keine Rede: Auch für mich wird das Buch immer Vorrang haben (dafür liebe ich Bücher viel zu sehr), obwohl man, wie bei der Brautprinzessin, wirklich einen Hörgenuss verpasst, wenn man das Hörbuch nicht kennt. Da hast Du absolut recht.
Was mich jetzt aber besonders froh stimmt, ist, dass ich über die wenige Lesezeit nicht mehr traurig sein brauch, weil ich mir ja Geschichten anhören kann. Und da macht es mir dann auch nichts mehr aus, wenn es ein bisschen länger dauert, bis ich ein Buch auslesen kann :D

_________________
Lesende Grüße, Anne


Di 1. Feb 2011, 16:35
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de