Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 09:33


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 hörBuchBIBEL 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 18:05
Beiträge: 1271
Wohnort: Niederrhein
Beitrag Re: hörBuchBIBEL
Liebe Petra,

da kann man doch mal sehen, wie sehr wir uns auf eine neue Ausgabe, so kurz vor Weihnachten, gefreut hätten. :mrgreen: Jetzt wäre doch genau der richtige Monat für ein Erscheinen der neuen Hörbuch-Bibel, oder?! Nun gut, vielleicht ist es so auch besser für unsere Geldbörse. :lol:
Tja, dann müssen wir eben mit der Ausgabe 2012 bis zum März warten. Ich finde das Angebot, dir diese Ausgabe kostenlos zu schicken, fair.

Hach, vielleicht schmökere ich ja noch mal in der Ausgabe 2011, weil es so schön ist. *kreditkartemitstacheldrahtumwickelt* :lol: :lol: :lol:

Merkst du was, liebe Petra? NatiFine geht es wieder besser, denn dem Hund geht es auch endlich viel besser. :D :D

Liebe Grüße
NatiFine

_________________
Liebe Grüße
Renate

www.lauschen-lesen-lebenslust.de


Do 1. Dez 2011, 07:21
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11820
Beitrag Re: hörBuchBIBEL
Hallo NatiFine,

ja, ich merke, dass es Dir (und somit auch Deinem Hund) wieder besser geht, und das ist schön zu spüren! :D

Stacheldraht um die Kreditkarte - das ist gut! :mrgreen:

Ich fand es auch fair, dass man mir das andere Heft kostenlos schickt. Zumal ich die HörBuchBIBEL immer sehr interessant finde. Da werden wir sicher wieder zu so einigem verlockt! (Oder auch vorher schon, beim durchblättern der alten Ausgabe. :mrgreen: )

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 1. Dez 2011, 12:01
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11820
Beitrag Re: hörBuchBIBEL
Hallo zusammen,

die neue :arrow: Hörbuch-BIBEL ist da, und wurde mir schon zugestellt. Netter Weise hat man sie mir ja kostenlos versprochen, da ich Ende 2011 über eine missverständliche Werbung (Hörbuch-BIBEL 2011) gestolpert bin, und mir diese irrtümlich bestellt habe, obwohl es eigentlich die vom Vorjahr war, die ich schon hatte. Ich fand es sehr nett, dass man mir entgegen gekommen ist, und das Versprechen auch eingehalten hat, mir die neue HörBibel zuzuschicken, sobald diese herauskommt.

Nun habe ich sie also, und habe schon die ersten Seiten gelesen. Erst mal einen Punkt, den ich bemängeln möchte. Es ist keine Zusammenstellung der besten Hörbücher des Jahres 2011, sondern eine Zusammenstellung der besten 850 Hörbücher der letzten 5 Jahre. Wahrscheinlich gehen denen die Hörbuch-Empfehlungen aus, seit das Magazin hörBücher mit dem Magazin Bücher zusammengelegt wurde. Schade!

Interessante Fundstücke sind trotzdem enthalten. So bin ich aufmerksam und neugierig geworden auf „helden:tot“ von Stefan Sprang, gelesen von Andreas Fröhlich, auf eine ungekürzte Lesung von „Hunger“ von Knut Hamsun, auf „Zwei und dieselbe“ von Mary E. Pearson, auf „Dinge, die wir heute sagten“ von Judith Zander (das scheint für mich als Hörbuch interessanter als das Buch), u. a..

Schön fand ich auch die Rubrik Top Sprecher. Und gefreut habe ich mich, dass dort Matthias Brandt genannt wird. In dem Artikel über ihn steht, dass er der Sohn von Ruth & Willy Brandt ist. Das wusste ich gar nicht. Interessant!

Überhaupt macht das Heft auf einige bemerkenswerte Sprecher aufmerksam (neben speziellen Berichten auch durch die Rezensionen). Das finde ich erfreulich.

Die kostenlosen Downloads freuen einen natürlich auch immer. Auch wenn für mich diesmal nicht so viel interessantes dabei ist, freue ich mich doch über den kostenlosen Download von „Der Schneesturm“ von Tolstoi. Sein Werk beschäftigt mich ja gerade sehr, so kommt mir das gerade recht.

Wenn ich auf weitere interessante Entdeckungen stoße, werde ich hier davon berichten. Vielleicht legt sich die Hörbuch-BIBEL ja noch jemand zu. Über Berichte hier würde ich mich in dem Fall freuen.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 2. Apr 2012, 11:09
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 18:05
Beiträge: 1271
Wohnort: Niederrhein
Beitrag Re: hörBuchBIBEL
Hallo zusammen,

liebe Petra, ich hatte die neue Hörbuch-Bibel im Laden schon in der Hand und habe sie grob durchgeblättert. Mich hat diese Neue "Bibel" nicht zum Kauf angeregt. Bei mir entstand der Eindruck, dass eine neuerliche Vermarktung der schon in den letzten Jahren erschienenen Beiträge vorgenommen werden soll. Ich bin der Meinung, diese kostenlosen Downloads sind zum "Anfüttern" gedacht. Der eine oder andere Seite hätte mich schon interessiert, aber es reichte nicht, mich für 12,50€ zum Kauf zu überreden.

Gerne lese ich hier aber weiterhin, wie die neue Hörbuch-Bibel bei euch abschneidet.

Liebe Grüße
NatiFine

_________________
Liebe Grüße
Renate

www.lauschen-lesen-lebenslust.de


Mo 2. Apr 2012, 11:20
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11820
Beitrag Re: hörBuchBIBEL
Hallo NatiFine,

ja, dass die altes Material erneut vermarkten ist offensichtlich. Ich finde das auch sehr bedauerlich.

Bereut habe ich die Ausgabe trotzdem nicht. Ich habe mir auch doch mehr kostenlose Hörbücher herunter geladen, als ich zunächst dachte, und Karl Mays "Durch die Wüste" klingt sehr gut! Es scheint eine sehr lagen (über 15 Stunden) Lesung zu sein, und das reinhören macht Lust darauf. Auch Wielands "Freundschaft und Liebe auf der Probe" hat mich dann doch gereizt, zumal er damit Goehte zu seinen "Wahlverwandtschaften" inspiriert haben soll.

Dann ein Sachhörbuch ("Positives Denken"), "Missing in March" (ein kurzer Krimi auf Englisch zum Sprache lernen - lässt sich auch gut anhören), "Sonderberg & Co. und der Tote im Rhein" (Düsseldorf-Hörspiel-Krimi). Somit hat sich das für mich doch schon gerechnet.

Nimmt man das Magazin für sich allein, finde ich es auch zu dürftig. Und wen den Downloads nicht reizen, dürfte sich ein wenig veräppelt vorkommen von der Ausgabe. Schade!

Deinen Entschluss kann ich somit gut nachvollziehen, und ich bin froh, dass ich durch meinen Beitrag hier potentielle Käufer darauf vorbereiten kann, was sie von dem Magazin zu erwarten haben.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 2. Apr 2012, 16:51
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 18:05
Beiträge: 1271
Wohnort: Niederrhein
Beitrag Re: hörBuchBIBEL
Petra hat geschrieben:

Nimmt man das Magazin für sich allein, finde ich es auch zu dürftig.

.....und ich bin froh, dass ich durch meinen Beitrag hier potentielle Käufer darauf vorbereiten kann, was sie von dem Magazin zu erwarten haben.


Liebe Petra,

ganz meine Meinung.

L.G.
NatiFine

_________________
Liebe Grüße
Renate

www.lauschen-lesen-lebenslust.de


Mo 2. Apr 2012, 20:47
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de