Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 08:37


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 168 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
 Die neue "Hörbücher" ist da 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Apr 2009, 20:47
Beiträge: 169
Wohnort: ca. Düsseldorf.....
Beitrag Re: Die neue "Hörbücher" ist da
Hallo zusammen,
die erste Ausgabe zur Zusammenführung der Hörbücher und Bücher ist bei mir gestern angekommen. :!:

Nachdem ich mich gestern Abend komplett durch die neue Zeitschrift "gefräst" habe, muss ich sagen "Das war es für mich....". Schon die andere Papiersorte ist keine gute Wahl gewesen und inhaltlich liegt in jeder Ecke ein anderer Knochen..... :evil:

Ich bin absolut nicht begeistert und die Kündigung des Abbos ist gerade heraus gegangen. :twisted:

Ich bin mal gespannt wie Ihr das neue Blatt empfindet? :?:

Liebe Grüße ;)
Peter


Di 29. Mär 2011, 10:12
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4004
Beitrag Re: Die neue "Hörbücher" ist da
Hallo Peter,

ich hatte die neue Ausgabe auch gestern in der Post, bin aber noch nicht dazu gekommen reinzusehen. Der erste Blick allerdings war nicht allzu vielversprechend für mich. Die Papierqualität empfand ich aber in Ordnung für mich, ich mag griffigeres Papier lieber als die Hochglanzseiten.

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Di 29. Mär 2011, 10:35
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3527
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Die neue "Hörbücher" ist da
Hallo, ihr Lieben,

ich habe ja mein Abo erst kürzlich bestellt. Und war ganz verwundert über die neue Zeitschrift. Laut Anschreiben gibt es jetzt immer ein Hörbuch dazu. Gestern war es "Immensee" von Th. Storm.
Ich komme wohl erst am Wochenende dazu, mir die Zeitschrift richtig anzuschauen. Mal sehen, wie sie mir gefällt.

_________________
Lesende Grüße, Anne


Di 29. Mär 2011, 11:33
Profil

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:02
Beiträge: 1468
Beitrag Re: Die neue "Hörbücher" ist da
Hallo zusammen.

Ich habe heute auch meine Ausgabe bekommen.

Ich habe nur mal kurz durch geblättert... Ich weiß noch nicht genau.
Eine Rubrik bei den Bücher fiel mir positiv ins Auge: Bücher über Bücher. Das interessiert mich, aber ob das reicht das ich dem Abo treu bleibe weiß ich noch nicht. Ich bin da eher skeptisch.

Mal sehen. Ich bin gespannt was der Rest der Abonenten hier so sagt.
Trotzdem viel Spaß allen beim durchlesen ;)


Di 29. Mär 2011, 17:26
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:42
Beiträge: 668
Beitrag Re: Die neue "Hörbücher" ist da
Hallo Ihr,

meine ist auch gestern angekommen. Ich empfinde genauso wie Peter. Die Papiersorte stört mich zwar nicht, aber meiner Meinung nach liegt der Fokus eindeutig auf Büchern und nicht auf Hörbüchern. Genau das, was ich befürchtet habe. :x Downloads gibt es auch viel weniger als sonst. Die fand ich zwar für mich nicht so wichtig (bis auf Ausnahmen), aber es zeigt doch die Tendenz. Das Schreiben dabei hatte mir zunächst Mut gemacht z. B., dass Buch und Hörbuch direkt miteinander verglichen werden. Ja, durch die Bewertung in Punkten, aber nicht unbedingt in der Rezi. Sehr schade!
Ich überlege mir noch, ob ich das Abo behalte. Bis zum 15. Mai ist ja noch Bedenkzeit. Aber ich glaube, ich werde es fürs nächste Jahr erstmal behalten, denn eine Alternative gibt es ja leider nicht.

_________________
Liebe Grüße
Martina


Di 29. Mär 2011, 18:48
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:49
Beiträge: 2451
Beitrag Re: Die neue "Hörbücher" ist da
Na ja ...

auch bei mir lag sie heute Morgen im Postkörbchen. Die Papierqualität ist mir auch sofort ins Auge - bzw. in die Hand gefallen, aber bisher nicht störend, die Griffigkeit gefällt mir, ich hab nur noch nicht genug geblättert um die Schärfe beurteilen zu wollen.

Was mich allerdings gerade begeistert hat, ist die Hörprobe von 'Deine Juliet' - Hach nun bin ich noch beruhigter, als ich es war, als ich die Sprecherauswahl las, das klingt gut!

Nun hab ich die Wahl - Buch weiterlesen, Zeitschrift lesen oder doch Jacke Stricken??? - Mal schauen....

Edit:
meine Begeisterung nach dem Durchblättern hält sich arg in Grenzen

_________________
Winke Binchen
____________________________________________________
Kein Lesen ist der Mühe wert, wenn es nicht unterhält.” William Somerset Maugham (1874-1965)


Di 29. Mär 2011, 20:45
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Die neue "Hörbücher" ist da
Hallo zusammen,

ich habe die neue Ausgabe noch nicht. Hoffe sie kommt aber bald. Ich bin doch sehr neugierig, wie sie auf mich wirkt. Aber Eure Enttäuschung darüber befürchte auch ich. Schön, dass Ihr hier berichtet, denn so können sich andere auch ein Bild machen, ob das lohnt, oder jetzt eher weniger.

Wenn's gut gemacht ist, fände ich den Einbezug der Buchvorlagen ja sogar gut. Aber wie mir aus Euren Postings scheint, ist das eher - wie zu befürchten war - ein Deckmäntelchen. Und letztlich bekommt man hier ein abgespecktes Magazin über (u. a.) Hörbücher.

@Binchen: Aber Vorsicht: "Deine Juliet" wird insgesamt von drei Sprechern gelesen: Luise Helm, Johannes Steck, Tanja Geke. Aber eine hast Du dann jetzt schon mal testen können, und Johannes Steck ist Dir ja eh bekannt. So viel kann dann also nicht mehr schief gehen! :)

@Didonia: Wie Martina noch richtig schrieb, gab es immer schon viele Downloads im Magazin hörBücher. Aber wie mir durch Deinen Bericht scheint, leider nicht mehr wirklich viele. Aber immerhin noch ein wenig, und dann auch noch ein für Dich interessantes. Das ist schön!

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mi 30. Mär 2011, 08:49
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4004
Beitrag Re: Die neue "Hörbücher" ist da
So, also ich hab nun mal näher reingeschaut und muss auch sagen, nichts mehr für mich ! Natürlich stehen die Bücher absolut im Vordergrund, für mich persönlich schonmal nicht gut, weil ich mit den gängigen Genres nicht soviel anfangen kann und dann verlasse ich mich doch viel lieber auf eure Tipps und Empfehlungen im Bücher4um.

Auch die Hörbücher-Fraktion wird nicht durchgehend bedient, z.B. hätte ich mir auch bei den Buchrezis und Buchartikeln immer gewünscht, zu erfahren ob das als Hörbuch ebenfalls erhältlich ist und zumindest, wenn es schon keine Rezi gibt, welcher Verlag und Sprecher.

Ich werde wohl mein Abo ebenfalls kündigen.

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Mi 30. Mär 2011, 10:12
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:49
Beiträge: 2451
Beitrag Re: Die neue "Hörbücher" ist da
Petra hat geschrieben:
...



@Binchen: Aber Vorsicht: "Deine Juliet" wird insgesamt von drei Sprechern gelesen: Luise Helm, Johannes Steck, Tanja Geke. Aber eine hast Du dann jetzt schon mal testen können, und Johannes Steck ist Dir ja eh bekannt. So viel kann dann also nicht mehr schief gehen! :)


@Petra : Die Sprecherriege geht noch ein ganzes Stück weiter und auch dabei sind genug namhafte, dass sich die Vorfreude lohnt:

Argon nennt:
Sprecher: Luise Helm, Tanja Geke, Johannes Steck, Luise Lunow, Reinhard Kuhnert, Uve Teschner, Oliver Rohrbeck, Vera Teltz, Tanja Fornaro, Karin David, Denise Gorzel, Detlef Bierstedt, David Nathan, Dietmar Wunder, Leyla Rohrbeck, Helmut Krauss und Jamie
Schenker.

und davon kenne ich schon viele : Geke, Teschner, Rohrbek, Bierstedt, Nathan, Wunder, Krauss - man hat sich Gedanken gemacht und das ist damit Hoffnung auf berechtigte Vorfreude.

_________________
Winke Binchen
____________________________________________________
Kein Lesen ist der Mühe wert, wenn es nicht unterhält.” William Somerset Maugham (1874-1965)


Mi 30. Mär 2011, 10:20
Profil

Registriert: Di 28. Dez 2010, 14:37
Beiträge: 392
Wohnort: Ratzeburg
Beitrag Re: Die neue "Hörbücher" ist da
Als ich letztes Jahr mit den Hörbüchern anfing,trug ich mich auch mit dem Gedanken,die Zeitschrift zu abonnieren.Aber der Preis hat mich dann doch abgeschreckt.Neugierig war ich aber trossdem immer noch und so bin ich auch heute noch auf dem Blog von hoerbücher.com unterwegs.Aber ich muss ganz ehrlich sagen,das ich jetzt doch ganz froh bin das ich die Zeitschrift nicht abonniert habe.

_________________
LG von Kessy
http://www.kessy-meintagebuch.blogspot.com
Meine Buchkritiken:https://plus.google.com/collection/IalsQE


Sa 2. Apr 2011, 14:49
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 168 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de