Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 13:32


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Filme (DVDs) über iPod (Digital Copy) 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11828
Beitrag Filme (DVDs) über iPod (Digital Copy)
Hallo zusammen,

ich habe eben eine (für mich neue) Entdeckung gemacht. Kürzlich kaufte ich mir die Blu-ray „Black Swan“. Darauf enthalten sollte auch die DVD-Version sein, und eine Digital Copy. Nun habe ich mir die Sache mit der Digital Copy mal näher angesehen, und bin begeistert. Damit (die meisten von Euch werden es schon wissen, aber vielleicht erzähle ich ja doch noch jemandem etwas neues) kann man sich den Film auf den PC laden, aber auch auf den iPod. Den Film per iPod jederzeit von unterwegs aus nochmal sehen zu können, hat mich sehr gereizt, deshalb habe ich es ausprobiert.

Und es klappt einwandfrei. Ich musste einfach nur die DVD einlegen, itunes aufrufen. Da, wo der Film eingelesen wurde, den Code, der auf dem Einleger in der DVD-Hülle enthalten ist, eingeben. Dann stellte sich noch ein Problem. Ich sei nicht bei iTunes registriert. Ich brauchte eine ID. Das habe ich dann aber auch ganz leicht hinbekommen, mir eine anzulegen. Dann gab es noch ein Problem: Ich hätte im Store noch nie was gekauft. Daran störte sich iTunes (frecherweise). Nun, ich wollte eh einen Song von Amazon herunterladen, so habe ich es diesmal ausnahmsweise über den iTunes Store gemacht, obwohl das 30 Cent teuer ist als bei Amazon, und ich auch gerade nicht weiß, wie ich den Song eigentlich von iTunes auf meinen PC bekomme. Und ob das dann in MP3-Format möglich ist. Aber für das eine mal egal. Danach ging es dann auch mit dem Code und dem Film. Er wurde dann automatisch in meine Mediathek eingelesen. Und ich konnte den Film auf meinen iPod ziehen. Er lässt sich problemlos anschauen. Perfekt!

Für mich war schon schön, dass nun meistens bei den Blu-rays auch die normale DVD-Version enthalten ist. Denn wenn ich einen Film zum ersten Mal schaue, gucke ich am liebsten auf Leinwand und über unseren Blu-ray-Player. Ein zweites Mal aber lieber über unseren Fernseher. Und der ist nicht an unser Blu-ray-Gerät angschlossen. Ginge auch nicht so einfach, da der in der Nähe des Beamers steht, aber nicht in der Nähe des Fernsehgeräts. Dass es nun aber auch noch eine dritte Möglichkeit gibt, den Film zu genießen (via PC, iPod, iPad etc.), ist für mich eine schöne Bereicherung! Das macht mir die Entscheidung ob Blu-ray oder normale DVD kaufen doch noch mal ein ganzes Stück einfacher.

Ich erinnerte mich dann, dass auch der Film "Goethe!" eine Digital Copy enthält. Leider war es da nicht so einfach, denn es lag keine extra DVD-Version bei. Man hätte die Digital Copy über die Internetseite von Warner Brothers herunterladen können. Doch die genaue URL zu dem Film funktionierte nicht (mehr?). Obwohl die Frist, wie lange der Download möglich ist, erst in 2012 abläuft. Und eine richtige Kontaktmöglichkeit, um das klären zu können, konnte ich auch nicht finden. Somit ist das alles vielleicht noch nicht ganz ausgereift. Ich achte auf jeden Fall beim nächsten Kauf darauf, dass eine extra DVD zur Blu-ray beiliegt, wenn eine Digital Copy enthalten sein soll. Denn dann ist wahrscheinlicher, dass diese auf der DVD bereits enthalten ist, und man über iTunes einfach den Film auf den iPod bringen kann.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 27. Jun 2011, 17:52
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3534
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Filme (DVDs) über iPod (Digital Copy)
Oh man, Petra, bei so vielen Begriffen schwirrt mir ja der Kopf. Ich bin schon mal froh, dass ich von meinem iPod Musik und Hörbücher abhören kann. Ausnutzen tu ich das Gerät absolut nicht.

Was eine Blu-ray ist, weiß ich nur, weil mein Mann sich die kauft. Diesen Traum-Film mit Leonardo Di Caprio habe ich mal mitgeschaut. Das war schon Wahnsinn.

Schön, dass du die Filme nun auf verschiedene Arten schauen kannst :)

_________________
Lesende Grüße, Anne


Mo 27. Jun 2011, 21:34
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4005
Beitrag Re: Filme (DVDs) über iPod (Digital Copy)
Interessant ! Ich wusste das auch nicht, allerdings ist mein kleiner ipod speichermäßig eh nicht fürs Filme gucken geeignet. Aber toll, was es nicht schon alles gibt !

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Di 28. Jun 2011, 09:56
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12210
Beitrag Re: Filme (DVDs) über iPod (Digital Copy)
Hallo Petra,

ich habs noch nicht ausprobiert, aber ich glaube, ich habe so eine Digitalversion beim 2. Teil von "Wall Street" mitgeliefert bekommen.

Allerdings habe ich auch keine ID Nummer bei iTunes. Ich habe mich vor einiger Zeit mal anmelden wollen, aber die wollten ohne meine Kreditkartennummer nicht den Account genehmigen und das wollte ich wiederum nicht. *seufz*

Liebe Grüße
Maria

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Di 28. Jun 2011, 11:14
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11828
Beitrag Re: Filme (DVDs) über iPod (Digital Copy)
Hallo zusammen,

@Steffi: Stimmt, das hatte ich außer acht gelassen. Das mit der Digital Copy funktioniert natürlich nur mit den iPods, die genug Speicherkapazität haben, und die auch überhaupt Video können.

Schön, dass ich aber einigen hier doch noch was Neues berichten konnte. Für mich war es ein Aha-Effekt, als ich "Black Swan" auf meinem iPod hatte.

@Maria: Der Haken mit der Kreditkarte ist immer noch aktuell. Ich musste ja zunächst einen Kauf tätigen (habe ja einen Song heruntergeladen), und musste dafür meine Kreditkarte einsetzen. Ich verstehe Deine Skepsis. Und die Digital Copys hängen davon in der Tat ab.

@Didionia: Bei mir ist es so, dass ich mich wirklich sehr für Technik begeistern kann. Ich lasse mich schnell faszinieren von den Möglichkeiten, die mir technische Geräte bieten. Sofern ich mir für mich vorstellen kann, sie auch zu nutzen. Ansonsten schaue ich ganz schnell weg. Denn dann ist es uninteressant für mich. Ich bin keiner von den Technik-Freaks, die die Technik um ihrer selbst willen fasziniert.

Aber bei aller Faszination tue ich mich trotzdem sehr schwer mit der Technik. Lediglich der starke Wille, diese oder jene technische Errungenschaft nutzen zu wollen, verhilft mir meistens dazu, mir doch das nötige Wissen zu erkämpfen, oder mir Hilfe zu holen (wovon ich stets sehr liebe habe!). Ohne die Hilfe (u. a. auch hier im Forum, wo man immer nachfragen kann, wenn man mit etwas nicht weiter kommt) wäre ich schon an sehr vielen technischen Geräten kläglich gescheitert!

Aber man lernt auch dazu, indem man sich durchbeißen muss. So kenne ich mich mit dem iPod z. B. inzwischen schon sehr gut aus. Und nutze auch wirklich viel von seinen Möglichkeiten. Das ist auch immer ein Thema beim Pro & Contra iPod. Ein iPod macht nur Sinn, wenn man seine Möglichkeiten nutzen möchte. Wenn man einfach nur die Datei möglichst einfach auf den Player laden will, ist man mit dem iPod denkbar schlecht bedient. Wenn man aber z. B. ein virtuelles Hörbuchregal mit Coveransicht und sekundengenauer Lesezeichenfunktion möchte, so dass man auch mehrere Hörbücher gleichzeitig hören kann, dann ist der iPod einfach toll! Ebenso um Musik zu organisieren. Und Filme zu schauen. Ein paar Fotos draufzuladen. Podcasts zu hören...

Man sollte seinen Technikbestand immer den persönlichen Bedürfnissen anpassen. :-)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mi 29. Jun 2011, 23:19
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3534
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Filme (DVDs) über iPod (Digital Copy)
So gesehen hast Du natürlich recht, Petra. Und wenn ich erst mal etwas länger bei audible bin und mir dort mehr Bücher runtergeladen habe, werde ich mich auch näher mit dem Gerät befassen.
Aber derzeit habe ich noch so viele Hörbücher als mp3-Datei, die ich lieber auf dem mp3-Player höre, weil da das Lesezeichen funktioniert. Das tut es nämlich für mp3-Dateien auf dem iPod nicht. So viel habe ich zumindest schon rausgefunden :)

_________________
Lesende Grüße, Anne


Mi 29. Jun 2011, 23:28
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11828
Beitrag Re: Filme (DVDs) über iPod (Digital Copy)
Hallo Didonia,

doch, auch auf dem iPod funktioniert das Lesezeichen bei MP3-Dateien (ich habe fast ausschließlich MP3-Dateien). ABER es ist nicht ganz unkompliziert (funktioniert über intelligente Wiedergabelisten). Und genau das ist das Problem am iPod und an iTunes. Ganz wunderbare Sache (natürlich nicht für alle, bzw. es gibt auch Nachteile), aber man muss sich dafür Zeit nehmen, damit man versteht, wie man vorgehen muss. Und dazu hat man nicht unbedingt immer Lust. Die meisten sind wirklich besser mit einem anderen MP3-Player bedient, auf den man einfach Dateien rüberziehen kann, und gut ist.

Falls Du Dich mal mit dem iPod näher befassen möchtest, dann sag hier ruhig bescheid. Wir helfen gern. Und es gibt auch schon einige Beiträge dazu. Mir wurde auch darüber geholfen. Ohne Steffis Erklärungen zur intelligenten Wiedergabeliste, hätte ich deren Sinn und Nutzen nie verstanden. Und schon mal gar nicht, wie ich eine anlege.

Und das ist das ärgerliche an iPod/iTunes: Nicht so einfach, oder gar selbsterklärend. Wer zeitsparend Hörbücher aufspielen möchte, sollte wirklich lieber einen anderen MP3-Player nehmen.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mi 29. Jun 2011, 23:55
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de