Aktuelle Zeit: Mo 11. Dez 2017, 02:03


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
 Exklusive Hörbücher bei Audible 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11876
Beitrag Re: Exklusive Hörbücher bei Audible
Ab 06.10.2017 gibt es exklusiv bei Audible eine ungekürzte Lesung von
"Der Report der Magd" von Margaret Atwood. Gesprochen von Vera Teltz und Charles Rettinghaus.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
John O'Hara - Begegnung in Samarra (HC)
Ann Granger - Fuchs, du hast die Gans gestohlen (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Rolf Lappert - Über den Winter (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 2. Okt 2017, 19:11
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11876
Beitrag Re: Exklusive Hörbücher bei Audible
Es steht zwar nicht explizit dran, dass es sich um ein Exklusiv-Hörbuch von Audible handelt, aber es ist nur als Hörbuchdownload bei Audible angekündigt:

Nancy Atherton: Tante Dimity und das geheimnisvolle Erbe

Da bin ich mal gespannt, ob alle Teile der Reihe als Hörbuch herausgebracht werden. Und auch wie die Sprecherin (Luise Schubert) die ungekürzte Lesung gestaltet. Reinhören werde ich auf jeden Fall mal.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
John O'Hara - Begegnung in Samarra (HC)
Ann Granger - Fuchs, du hast die Gans gestohlen (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Rolf Lappert - Über den Winter (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Sa 14. Okt 2017, 17:50
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12291
Beitrag Re: Exklusive Hörbücher bei Audible
Auch einen Podcast gibt es exklusive für Audible Abonnenten:

Unüberhörbar
mit Denis Scheck
https://www.audible.de/mt/unueberhoerba ... esk_hp_c10

Vielleicht berichtet mal jemand darüber?
(ich habe kein Abo)

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Sa 25. Nov 2017, 11:56
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Apr 2008, 20:14
Beiträge: 518
Beitrag Re: Exklusive Hörbücher bei Audible
Liebe Maria,

ich habe beim Vorbereiten vom Mittagessen die 1. Folge von unüberhörbar gehört, ausser wenigen Minuten, wo ich ans Telefon musste.

Jedes Podcast-Interview dauert ca. 45 Minuten. Bisher sind 5 verfügbar und zwar mit
1. Frank Schätzing
2. Cornelia Funke
3. Ilja Trojanow
4. Juli Zeh
5. Jörg Maurer

Frank Schätzing hat wiederum 5 Hörbücher/Hörspiele ausgewählt, die er zusammen mit Denis Scheck vorstellt. Beide erklären die guten Seiten der einzelnen Hörbücher, wieso sie faszinieren, gefolgt von einem längeren Auszug.
Diese Beispiele sind in diesem 1. Podcast:
- Michael Ende: Die unendliche Geschichte
- Christian Kracht: Triptycon mit Faserland / 1979 / Ich werde hier sein, im Sonnenschein und im Schatten (Lesung Dieter Meier)
- Roger Willamsen: Das Hohe Haus
- James Joyce: Ulysses
- Frank Schätzing: Der Schwarm

Mehr dazu später. Jetzt gehe ich essen und höre dabei Jörg Maurer. Juli Zeh folgt später.
:wink_mit_muetze:

_________________
Beste Grüsse
Hermy


«Mögen andere sich mit den Seiten brüsten, die sie schrieben; mich machen die stolz, die ich gelesen habe.» (Borges)

Bild The Bell Jar von Sylvia Plath
Bild Greatest Hits von Laura Barnett, vorgelesen von Imogen Church


Sa 25. Nov 2017, 14:47
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12291
Beitrag Re: Exklusive Hörbücher bei Audible
Hallo Hermy,

Ich bin begeistert von deiner ausführlichen Beschreibung des Podcast :wink_mit_muetze:

Da kommt ja einiges zusammen. An Denis Scheck und seine Buchtipps und nun Hörbuchtipps kommt man zur Zeit nicht vorbei !

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


So 26. Nov 2017, 10:57
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Apr 2008, 20:14
Beiträge: 518
Beitrag Re: Exklusive Hörbücher bei Audible
Liebe Maria,

entschuldige bitte, dass ich gestern nicht weiter geschrieben habe, aber ich bin nach dem Essen am Telefon festgesurrt worden. Gehört habe ich noch den Podcast von Denis Scheck mit dem Kabarettisten und Autor von Bayrischen Regionalkrimis Jörg Maurer. Vor einer Woche hätte ich ihn eigentlich auf einer Lesung persönlich erleben sollen, daraus wurde in letzter Minute nichts, jetzt also per Podcast.

Wiederum sind die Eintrittsfragen von Denis Scheck, ob ihm als Kind vorgelesen wurde, und was eine gute Lesung für ihn ausmache, und wo er heute Hörbücher höre (im Zug wie ich meistens auch).

Scheck wie Maurer betonen wie wichtig die Stimme des Vorlesers ist. Daher las das erste Hörbuch „Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk“ Helmut Qualtinger vor. Jede Figur hat bei ihm ihre eigene Sprachfärbung, während in der deutschen Gegenwartsliteratur eine Einheitsfärbung der Sprache herrscht. Der Deutsche schäme sich seiner Dialekte, nicht so der Österreicher.

Eine Frauenstimme, die bei den Beiden Wohlbehagen auslöst, ist die von Katharina Thalbach. Sie las gleich zwei Ausschnitte aus Kinderbüchern oder Kunstmärchen vor: E.T.A. Hoffmanns „Nussknacker und Mäusekönig“ sowie Annette Pehnts „Der Bärbeiss“.

Arno Schmidt wurde erwähnt mit seinem Frühwerk „Tina oder über die Unsterblichkeit“, vorgelesen von Schmidts Mäzen Jan Philipp Reemtsma. Maurer meinte, dass es ihm viel leichter fällt an der Stange zu bleiben, wenn er ein schwieriges Buch vorgelesen bekommt, als wenn er es selber liest. Auch fällt einem beim Zuhören das Humorvolle bei Arno Schmidt viel besser auf.

Mit einem humoristischen Briefwechsel beendeten Scheck und Maurer ihren Podcast, der zwischen Autor Thomas Bernhard und seinem Verleger Unseld.

Mir haben die bislang gehörten Podcasts von unüberhörbar gefallen, und ich werde mir demnächst die weiteren zu Gemüte ziehen. Immer donnerstags gibt es einen neuen Podcast unüberhörbar mit Denis Scheck. Da sie gratis für Abonnenten sind, sollte man sich vorerst sie nicht entgehen lassen.

_________________
Beste Grüsse
Hermy


«Mögen andere sich mit den Seiten brüsten, die sie schrieben; mich machen die stolz, die ich gelesen habe.» (Borges)

Bild The Bell Jar von Sylvia Plath
Bild Greatest Hits von Laura Barnett, vorgelesen von Imogen Church


So 26. Nov 2017, 13:28
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11876
Beitrag Re: Exklusive Hörbücher bei Audible
Hallo Hermy und Maria,

doppelte Begeisterung! :vor_freude_huepf:

Einmal über Deinen Hinweis, Maria, dass es bei Audible einen Podcast über Hörbücher mit Denis Scheck gibt. Und einmal an Hermy für den so tollen und ausführlichen Bericht, was einen da erwartet.

Ich habe ein paar Monate Pause bei Audible gemacht, da ich keine dringlichen Hörbuch-Wünsche dort hatte, bzw. noch zu viel ungehörtes das reizvoller war als ein neues zu kaufen. Doch so langsam haben sich wieder ein paar Wünsche angesammelt (da wir hier im Thread Exklusive Hörbücher bei Audible sind, hier auch das neuste, das mich von den Exklusiv-Hörbüchern dort reizt: "Ein Freund der Toten" von Jess Kidd als ungekürzte Lesung, erscheint am 07.12.2017), und der Podcast reizt zusätzlich. Ich werde mich wohl bald wieder anmelden. Eine schöne Taktung, einmal wöchentlich 45 Minuten. Und auch wie Denis Scheck die Interviews angeht, scheint mir vielversprechend. Ich glaube, da kann man viele Hörbuch-Tipps bekommen, und halt einfach auch über diese schöne Hör-Leidenschaft etwas hören.

Danke für den umfassenden Einblick, liebe Hermy! :umarmung:

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
John O'Hara - Begegnung in Samarra (HC)
Ann Granger - Fuchs, du hast die Gans gestohlen (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Rolf Lappert - Über den Winter (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


So 26. Nov 2017, 14:52
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Apr 2008, 20:14
Beiträge: 518
Beitrag Re: Exklusive Hörbücher bei Audible
In dieser Woche interviewt Denis Scheck in seinem Podcast unüberhörbar bei audible den Luxemburgisch-Indischen Wissenschaftsjournalisten Rangar Yogeshwar.

Bisher kannte ich diesen Namen nicht, werde mir aber sicher sein Hörbuch „Nächste Ausfahrt Zukunft“ näher ansehen und rein hören. U.a. sprachen die beiden über selbstlernende neurologische Systeme und RY führte einen kleinen Test mit klassischer Klaviermusik durch: Zwei Hörproben, der Zuhörer soll entscheiden, welche die Maschine spielt und welche, vierhändig, die beiden Töchter des stolzen Autors.

Weiterhin wurde folgende Hörbücher vorgestellt:
- Jürgen von der Lippe liest „Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind“ von Jonas Jonasson
- Gerd Heidenreich liest „Der Elefant“ von Martin Suter
- Ulrich Noethen liest „Hundert Jahre Einsamkeit“ von Gabriel García Márquez
- Christian Baumann liest „Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur“ von Andrea Wulf

Die Namen der Vorleser habe ich absichtlich als erstes geschrieben, denn auf sie gehen Denis Scheck und RY besonders ein und preisen sie zu Recht.

Ansonsten empöre ich mich :mit_faeusten_auf_den_boden_hau: dass ein Meisterwerk der Weltliteratur und des magischen Realismus – „Hundert Jahre Einsamkeit“ – in einem Satz mit einem :putzt_boden: genannt wurde. Und ich muss mal in meinen Erinnerungen wühlen, ob ein gewisser Literaturkritiker nicht seinen Mantel gewendet hat, oder er macht einen grossen Unterschied zwischen gedrucktem Buch und Hörbuch :grimmig_wartend:

_________________
Beste Grüsse
Hermy


«Mögen andere sich mit den Seiten brüsten, die sie schrieben; mich machen die stolz, die ich gelesen habe.» (Borges)

Bild The Bell Jar von Sylvia Plath
Bild Greatest Hits von Laura Barnett, vorgelesen von Imogen Church


Fr 1. Dez 2017, 11:38
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12291
Beitrag Re: Exklusive Hörbücher bei Audible
Hallo Hermy,

Rangar Yogeshwar‘s Sendungen schaue ich immer sehr gern, z.b. Quarks
Wieder mal wurden interessante Hörbücher vorgestellt...


Nur dies verstehe ich nicht. Ich steh vermutlich auf dem Schlauch...

Hermy hat geschrieben:

Ansonsten empöre ich mich :mit_faeusten_auf_den_boden_hau: dass ein Meisterwerk der Weltliteratur und des magischen Realismus – „Hundert Jahre Einsamkeit“ – in einem Satz mit einem :putzt_boden: genannt wurde. Und ich muss mal in meinen Erinnerungen wühlen, ob ein gewisser Literaturkritiker nicht seinen Mantel gewendet hat, oder er macht einen grossen Unterschied zwischen gedrucktem Buch und Hörbuch :grimmig_wartend:



:am_kopf_kratz:

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


So 3. Dez 2017, 11:38
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Apr 2008, 20:14
Beiträge: 518
Beitrag Re: Exklusive Hörbücher bei Audible
Hallo Maria,
danke für den Hinweis auf Ranga Yogeshwars Fernsehsendungen. Ich habe keinen Fernseher zu Hause, nur gelegentlich im Hotel oder in einer Urlaubswohnung sehe ich fern. Dank Internet kann ich doch die eine oder andere Sendung kennenlernen.

Daher kenne ich auch Denis Schecks Sendung druckfrisch und seine Kommentare zu den Bestsellerlisten im Spiegel. Ich meinte mich an einen totalen Verriss von Martin Suters "Elefant" zu erinnern. Hatte aber am Freitag weder Zeit noch Lust :tuete_ueber_kopf: meine Erinnerungen zu überprüfen, daher mein kryptischer Text. Pardon, Maria. Die Quellensuche habe ich heute nachgeholt und kann somit Fragen aufwerfen, die ich bei unüberhörbar nur unterschwellig bisher gespürt habe.

In der druckfrisch Sendung vom 19.03.2017 kommentiert Denis Scheck die Top Ten der Belletristik. Auf Platz eins damals Martin Suter „Elefant“, der sich einen Verriss vom Feinsten einhandelt. Im Podcast unüberhörbar vom 30.11.2017 spricht Denis Scheck in ganz anderen Tönen von dem Buch, erklärt aber auch nicht, warum er so radikal seine Meinung nach 7 Monaten geändert hat.

Nach „Elefant“ kommt im Podcast „Hundert Jahre Einsamkeit“. Als Überleitung dient Denis Scheck der Magische Realismus, den er bei „Elefant“ vermutet, wenn auch eine wissenschaftliche Erklärung (die gentechnische Methode CRISPR-Cas9) gegeben wird.

Diese Assoziation nach der unerklärten Meinungsänderung :drehstuhl: ist mir in die falsche Kehle geraten.

Im Podcast unüberhörbar wird sehr auf den Vorleser eingegangen. Das ist sicher bei einem Hörbuch wichtig, aber er ist nicht alles, an erster Stelle steht für mich immer noch der Text, die Erzählung, die Protagonisten. Wenn ein Schriftsteller einen schlechten Roman geschrieben hat, dann kann ein hervorragender Sprecher aus ihm noch kein inhaltlich gutes Hörbuch machen.

Dieser Podcast von Denis Scheck entpuppt sich als pure Werbung für audible. Als solche ist es nicht genügend gekennzeichnet, nur zwischen den Zeilen. Schade, denn bisher hatte ich ihm immer gern zugehört.

_________________
Beste Grüsse
Hermy


«Mögen andere sich mit den Seiten brüsten, die sie schrieben; mich machen die stolz, die ich gelesen habe.» (Borges)

Bild The Bell Jar von Sylvia Plath
Bild Greatest Hits von Laura Barnett, vorgelesen von Imogen Church


So 3. Dez 2017, 21:01
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de