Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 21:36


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 206 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21
 Hörerlebnisse 2012 - Ich höre gerade... 
Autor Nachricht

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 10:46
Beiträge: 447
Wohnort: Hamburg
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2012 - Ich höre gerade...
hallo Didonia,

dann bin ich nicht auf dem Holzweg - schön!

Wie war denn das Hören für dich? hattest du kein Problem mit Franziska Petri?

Gruß Sandra


Do 20. Dez 2012, 22:06
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3527
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2012 - Ich höre gerade...
Irgendwie nicht. Vielleicht, weil es zu meinen Lieblingsbüchern gehört. Vielleicht aber auch, weil es damals so ziemlich mein erstes Hörbuch war, das ich gehört habe.
Müsste ich direkt noch mal ausprobieren.

_________________
Lesende Grüße, Anne


Do 20. Dez 2012, 23:02
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 18:05
Beiträge: 1271
Wohnort: Niederrhein
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2012 - Ich höre gerade...
@Sandra
Mir haben Frau Winter und Frau Petri als Sprecherinnen gut gefallen, aber ich kenne das, wenn man mit einer Sprecherin nicht klar kommt. :x Das kann einem ein Hörbuch wirklich verleiden. In so einem Fall entscheide ich mich immer zum frühzeitigen Abbruch. Wenn Dich die Geschichte interessiert, dann greife lieber zum Buch.

Hallo zusammen,
liebe Maria,

ich danke Dir ganz herzlich für den Link zu "Der Friedhof von Prag". Er erreichte mich genau zum richtigen Zeitpunkt. In den letzten Wochen war ich mal wieder unterwegs und hatte keinen Internetzugang, bis auf einmal und da fand ich Deine Antwort auf meinen letzten Beitrag hier. :D
Gerne hätte ich zwischendurch mal bei Wikipedia nach Infos über verstorbenen Personen gestöbert, aber das ging ja nicht. Also, blieb mir nichts anderes übrig, als mir die vielen Namen, die in diesem HB auftauchten, raus zu schreiben. Ich wollte dann später mal über die realen Personen nachschlagen. Das ist eigentlich, begleitend zu diesem Hörbuch, nötig.

Jetzt bin ich wieder zu hause und kann die geschichtlichen Abläufe nacharbeiten. Dein Link wird mir dabei sehr helfen. :D :D

Für mich war dieses HB mit seinen 14 CD's recht anspruchsvoll und auch etwas anstrengend. Da ich mir nicht zeitgleich Infos aus dem Internet besorgen konnte, mußte ich mein Wissen in Geschichte aktivieren.

Ein Mann, der nicht weiß, wer er ist, versucht sich zu erinnern und nimmt den Leser/Hörer auf diese Reise mit. Er stößt in seinem wieder entdeckten Leben auf Verschwörung, Fälschung, Antisemitismus, Templer, Christen und Antichristen, politische Machenschaften usw., usw.

Welche Rolle der Protagonist gespielt hat, entwickelt sich nur ganz langsam.

Das Hörbuch wurde von Gert Heidenreich und Jens Wawrczeck sehr gut gelesen und das war für mich der Grund, am HB in meiner Situation dran zubleiben.

_________________
Liebe Grüße
Renate

www.lauschen-lesen-lebenslust.de


Fr 21. Dez 2012, 09:48
Profil

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 10:46
Beiträge: 447
Wohnort: Hamburg
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2012 - Ich höre gerade...
Hallo Didonia und NatiFine,

auch ein Trost, dann kanns so schlimm nicht sein :-) ich bin zugegeben sehr anspruchsvoll was die Sprecher betrifft. Da erwarte ich Perfektionismus und wenns den nicht gibts, dann muss wenigstens die Geschichte sonst so toll sein, dass es nichts ausmacht, wenn weniger gut gelesen wird. :D

Na mal sehen, gestern abend hab ich das Hörspiel von Fred Vargas Im Zeichen des Widders gehört. Ich hab was für Weihnachten gebastelt und dazu passte ein Hörspiel besser. Hat mir durchaus gefallen, war aber sehr kurz (1 CD) und da ich kurz zuvor von ihr Im Schattens des Palazzo Farnese als Lesung gehört hab, denke ich, dass mir da allerhand entgangen ist. Sosehr ich Hörspiele mag, einen Roman auf nur 1 CD zu quetschen - da bleibt was auf der Strecke. War dennoch unterhaltsam....


Fr 21. Dez 2012, 10:34
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12202
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2012 - Ich höre gerade...
Hallo NatiFine,

gern geschehen, mit dem Link zum Personenregister :-)
ich glaub gern, dass das Hörbuch (Der Friedhof von Prag) anspruchsvoll und anstrengend ist. Doch Gert Heidenreich höre ich auch immer sehr gern. Jens Wawrczeck kenne ich als Sprecher noch nicht (glaub ich zumindest).

Schönes Wochenende :-)

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Sa 22. Dez 2012, 11:35
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2012 - Ich höre gerade...
Hallo zusammen,

ich habe über die Weihnachtstage beim vorbereiten, kochen, backen und spülen ein paar weihnachtliche Hörbücher gehört. Einmal von Truman Capote "Weihnachtserinnerungen. Zwei Weihnachtserzählungen" und eine weihnachtliche Erzählung ("Eine Flasche voll Silber") aus dem Hörbuch "Baum der Nacht", ebenfalls von Truman Capote - diese Erzählung hat mir besonders gut gefallen. Sie schließt mit den Worten (sinngemäß), dass man sich die Geschichte von dem Jungen und der Flasche voll Silber jedes Jahr an Heiligabend erzählt. Ich kann mir auch gut vorstellen, sie mir jährlich immer wieder anzuhören. Capote beschwört die Atmosphäre eines Amerikas hervor, das auf diejenigen schaut, an denen der Traum der unbegrenzten Möglichkeit vorbeigegangen ist.

""Udo Lindenberg liest die Weihnachtsgeschichte nach Udo" habe ich auch noch gehört. Hat mir auch gefallen. Ich mag es gern, wenn ich die eigentliche Weihnachtsgeschichte zur Weihnachtszeit höre oder lese. Da sind mir verschiedene Versionen immer willkommen. Und diese war mal etwas außergewöhnlich.

@Sandra: Du hast auch was weihnachtliches gehört, wie ich lese, bzw. Du hast versucht etwas weihnachtliches zu hören. "Der heilige Erwin" von Jasna Mittler kenne ich auch. Fand ich auch belanglos, wenig weihnachtlich, und verzichtbar.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Fr 28. Dez 2012, 23:58
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 206 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de