Aktuelle Zeit: Fr 17. Nov 2017, 19:17


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Wie oder womit hört ihr Hörbücher? 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2015, 12:24
Beiträge: 10
Wohnort: Berlin
Beitrag Wie oder womit hört ihr Hörbücher?
Hallo ihr lieben Lese- und Hörbuch-/Hörspielfreunde,

ich habe thematisch nichts Ähnliches gefunden, deshalb habe ich nun ein neues Thema eröffnet. Das ist hoffentlich in Ordnung.

Es geht um die Frage: Wie oder womit hört ihr eure Hörbücher? Gibt es da Unterschiede, besseres oder schlechteres Hören?

Mich beschäftigt diese Frage im Moment sehr, weil ich in vielen Diskussionen mit meinem Mann stecke :roll: . Seiner Meinung nach benötigen wir unbedingt ein Surround System - diese Exemplare zeigt er mir in den letzten Tagen immer wieder. Ich habe von Technik keine Ahnung. Ich höre meine Hörbücher mit einem normalen kleinen CD-Player, das reicht mir völlig aus. Meiner Meinung nach brauchen wir also nicht so eine aufwändige Anlage. Er wiederum sagt, dass die Klang- und Hörqualität mit so einem System viel besser ist und ich ein lebendigeres Hörerlebnis hätte. Und ich könnte meine Hörbücher dann sogar über den Fernseher hören :?: Dieses Argument macht für mich nicht viel Sinn :?:

Welcher Meinung seid ihr? Hört man Hörbücher damit anders oder besser? (Vielleicht bin ich moderner Technik gegenüber nicht aufgeschlossen genug? Ich hatte mir bisher nie Gedanken über die moderne Klangqualität gemacht. Wenn das Hörbuch spannend war, hat es mich stets in seinen Bann gezogen :!: )

Ich freue mich über eure Antworten und Meinungen

Herzliche Grüße,
Marly

_________________
Der Zauber steckt im Detail.
Theodor Fontane


Mi 22. Jul 2015, 10:14
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Wie oder womit hört ihr Hörbücher?
Hallo Marly,

auch dieses interessante Thema entdecke ich erst heute, da ich auf Seminar war.

Du erinnerst mich damit daran, dass ich schon lange mal ausprobieren möchte bewusster und ausschließlich zu hören. Ich habe ein großes Problem damit, Ruhe zu finden und zur Ruhe zu kommen. Und die Vorstellung (bevorzugt in der dunklen Jahreszeit), bei gedämpfter Beleuchtung im Wohnzimmer auf der Couch zu liegen, und ganz bewusst ein Hörbuch zu hören, ist reizvoll! Und wenn, dann würde ich das auch gern in entsprechender Klangqualität machen, und kann mir vorstellen, dass das ein intensiveres Erlebnis ist, als wenn es „nur“ auf dem normalen Player geschieht. Vielleicht auch insbesondere bei Hörspielen, bei denen auch Geräusche und Musik mit einfließen.

Hören geschieht bei mir immer nur nebenher. Das „nur“ soll nicht abwertend gemeint sein, denn es ist von mir auch bewusst so gelebt, weil ich mich erstens besser aufs hören konzentrieren kann, wenn ich leichte Tätigkeiten nebenher verrichte (z. B. kochen, putzen etc.). Beim ausschließlichen hören schweifen die Gedanken schneller ab. Anders ist das beim lesen. Und damit auch zweitens: Wenn ich mal Zeit habe mich in Ruhe hinzusetzen, dann nutze ich diese Zeit lieber zum lesen, so dass ich die Zeit, in der ich nicht in Ruhe sitze, mit der Hörbuch-Alternative nutze.

Dennoch lockt es mich, das hören in Ruhe einmal auszuprobieren. Und dann über unsere Dolby Surround Anlage, denn dann würde ich einen bestmöglichen Klang wünschenswert finden.

Ich bin der modernen Technik gegenüber sehr aufgeschlossen, also anders als bei Dir. Auch wenn ich mich nicht ganz leicht damit tue, sie zu verstehen. Aber sie lockt mich immer wieder. Und so bin ich für solche Dinge empfänglich. Mir reicht fürs alltägliche hören auch mein normaler Kopfhörer, den ich an meinen heißgeliebten iPod stöpsel. Aber auch hier reizt mich auf Dauer einen richtig guten Kopfhörer zu kaufen, das soll die Hörqualität doch noch mal deutlich steigern, wie ich von einer Freundin weiß.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Fr 24. Jul 2015, 10:33
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2015, 12:24
Beiträge: 10
Wohnort: Berlin
Beitrag Re: Wie oder womit hört ihr Hörbücher?
Hallo Petra,

ich muss sagen, dass ich deine Sichtweise sehr überzeugend finde. Vor allem deine Gedanken über das besonders bewusste Hören haben mich sogar ein wenig inspiriert. Ich mag es auch sehr gerne, an Winterabenden oder im Herbst, wenn es draußen so richtig stürmt, ein Hörbuch zu genießen. Zur Ruhe finde ich dabei aber auch nicht immer, jedenfalls nicht so sehr, wie ich es mir manchmal wünsche ;) Ich höre daher gerne am Abend, wenn die Arbeit getan ist. Und am Wochenende sage ich mir dann manchmal: Nein, die Hausarbeit kann warten, JETZT möchte ich ein bisschen Zeit für mich. Ich kann nämlich leider keine Nebentätigkeiten beim Hören machen, da schweife ich meist sofort ab.

Vielleicht ist es ja gar nicht so schlecht, einen besseren Klang auszuprobieren – auch eine Freundin meinerseits ist der Meinung: besserer Klang, bessere Hörqualität. Vielleicht wirkt das dann auch gegen das Abschweifen während des Hörens? Und mein Mann redet die ganze Zeit vom speziellen Rundum-Klang. Ich kann mir mittlerweile vorstellen, dass ein Hörspiel davon profitieren kann. So könnten sich zum Beispiel Schritte plötzlich von der linken Seite annähern, während die Figur rechts von mir in ein Gespräch vertieft ist… das könnte spannend werden… oder vielleicht auch zu intensiv?

Über weitere Erfahrungen von euch freue ich mich auf jeden Fall, denn das Thema ist sehr interessant. Vor allem, weil es anscheinend auch viele Unterschiede gibt, wie jemand hört – also bewusst, bei einer Nebentätigkeit…

Liebe Grüße und eine spannende Woche,
Marly

_________________
Der Zauber steckt im Detail.
Theodor Fontane


Mo 3. Aug 2015, 09:43
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Wie oder womit hört ihr Hörbücher?
Hallo Marly,

das freut mich sehr, dass ich Dir mit meiner Sichtweise ein paar Denkansätze geben konnte. Meine eigenen Gedanken hat es auch angeregt, und meinen (schon so oft) gefassten Vorsatz zu neuem Leben erweckt, auch mal ohne Ablenkung zu hören, über die Dolby Surround Anlage. Ich nehme mir das für den Herbst mal vor. Und dazu werde ich ebenfalls ein Hörspiel auswählen, denn ich vermute wie Du, dass die Geräuschkulisse eines Hörspiels dieser Art des Hörens sehr entgegen kommt!

Vielleicht merke ich ja, dass es entspannend auf mich wirkt. Es fällt mir so schwer, mich zu entspannen, mal loszulassen. Das wäre schön, wenn ich damit auch in diese Richtung etwas gutes bewirken könnte.

Dass für Dich nun vorstellbarer geworden ist, dass eine gute Klangqualität solch ein Erlebnis intensivieren kann, freut mich. Ich vergleiche das mit dem Filme gucken. Gucken wir einen Film im TV oder auf DVD (auf dem Fernseher), ist mir egal, ob ich Stereo höre oder über das Dolby Surround System. Aber wenn wir auf unserer Leinwand (ich bin wirklich ein bisschen Technik verliebt) eine blu-ray anschauen, dann ist der dazu passende Ton ein Muss! Es würde mir gänzlich den Spaß nehmen, es nicht über Dolby Surround zu erleben! Deshalb kann ich mir auch wirklich gut vorstellen, dass ein Hörbuch (besonders ein Hörspiel oder ein Feature) dadurch gewinnt!

Ich bin gespannt, ob und wie wir hier über solche Erlebnisse in den kommenden Zeiten berichten werden. Vielleicht entscheidet Ihr Euch zum Kauf einer solchen Anlage. Und ich werde hoffentlich im Herbst mein Vorhaben endlich mal in die Tat umsetzen. :-)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 3. Aug 2015, 16:49
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12197
Beitrag Re: Wie oder womit hört ihr Hörbücher?
Hallo zusammen,

meine neue Anlage (das wird noch etwas dauern) müsste AirPlay fähig sein, so dass ich auch Musik/Hörbücher vom PC oder vom iPad zu der Anlage schicken kann.

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Di 4. Aug 2015, 09:17
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Apr 2008, 20:14
Beiträge: 512
Beitrag Re: Wie oder womit hört ihr Hörbücher?
Hallo allerseits,

Ich bin eine begeisterte Hörbuchhörerin :ugeek: In der letzten Zeit habe ich mehr und mehr Mühe mich zum Lesen zu animieren, egal ob Kindle oder Papier, fast ausschliesslich höre ich. Dabei kommen meine Erfahrungen den von Petra und ihrer Freundin nah, iPod und ein guter Kopfhörer.

Mehrere Kopfhörer haben mich schon auf meiner langen Hörerkarriere (über 15 Jahre) begleitet, AKG, Koss, Panasonic, Sennheiser, Sony. Zuerst meinte ich, dass ein einfacher Kopfhörer für Hörbücher durchaus genügt, im Gegensatz zur Musik. Doch dann habe ich mich langsam hochgearbeitet (in Qualität und Preis). Heute bin ich bei Bose angelangt und sehr zufrieden, erinnere mich aber auch gerne an den Klang der Stimmen bei Koss und AKG.

Was mir hingegen gar nicht gefällt, ist ein Hörbuch per Lautsprecher zu hören, egal ob Power Blaster oder Dolby Surround. Meine Gedanken schweifen ab, gleichwie ob ich stehe oder sitze, wenn ich zu bequem sitze/liege döse ich sogar weg.

Hinzu kommt, dass mein Mann ein Gegner des Hörbuchs im Allgemeinen ist, fast könnte man meinen, er sei eifersüchtig darauf :roll: Wir hören also niemals ein Hörbuch gemeinsam. Jetzt im Hochsommer ist mein größtes Vergnügen abends und des Nachts auf dem Balkon zu sitzen, ich brauche keine Licht, ein Hörbuch um die Ohren und ein gutes Glas Wein griffbereit :)

_________________
Beste Grüsse
Hermy


«Mögen andere sich mit den Seiten brüsten, die sie schrieben; mich machen die stolz, die ich gelesen habe.» (Borges)

Bild Moabit von Volker Kutscher
Bild Greatest Hits von Laura Barnett, vorgelesen von Imogen Church


Sa 8. Aug 2015, 18:35
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12197
Beitrag Re: Wie oder womit hört ihr Hörbücher?
Hallo Hermy

Danke für dein Erfahrungsbericht mit den Kopfhörern, das wird bei mir evtl auch noch ein Thema werden.

ein Hörbuch gemeinsam mit meinem Mann zu hören würde bei uns auch nicht klappen. Das eine oder andere Feature hat schon mal geklappt, selten - aber immerhin :mrgreen:

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


So 9. Aug 2015, 10:02
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Wie oder womit hört ihr Hörbücher?
Hallo Hermy,

vielen Dank für Deinen Beitrag zu diesem Thema!

Die Bose-Kopfhörer sind es auch bei meiner Freundin, die ich in meinem Beitrag Marly gegenüber schon erwähnte, die sie total überzeugen. Sie sagt, das sei noch mal ein ganz anderes Hörerlebnis, als mit Kopfhörern aus dem preiswerteren Segment.

Aber auch Koss und AKG schaue ich mir mal an. Beides sagt mir erst mal nichts.

Ein Hörbuch mit meinem Mann gemeinsam hören, habe ich schon so lange vor. Vielleicht wird es dann im Herbst mal was, wenn ich denn endlich mal über unsere Dolby Surround Anlage ein Hörbuch höre. Das wird bestimmt lustig, denn wir drücken auch immer auf "Stop" wenn wir gemeinsam einen Film anschauen, weil wir uns darüber zwischen drin immer austauschen. Beim Hörbuch wird das gewiss nicht anders. :mrgreen:

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 10. Aug 2015, 11:22
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 18:05
Beiträge: 1271
Wohnort: Niederrhein
Beitrag Re: Wie oder womit hört ihr Hörbücher?
Hallo zusammen,

heute habe ich eine Frage zu diesem Thema. Vielleicht könnt Ihr mir helfen.

Ich höre meine Hörbücher über zwei unterschiedliche Geräte.
1. Alle HB von audible auf meinem Galaxy von Samsung.
2. Meine HB, die ich von CD auf mp3 umgewandelt habe, auf meinem alten Cowon.

Künftig würde ich gerne auch meine mp3-HB auf meinem Samsung hören. Könnt Ihr mir dafür eine bedienungs-freundliche APP empfehlen?

_________________
Liebe Grüße
Renate

www.lauschen-lesen-lebenslust.de


Mo 5. Okt 2015, 08:56
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12197
Beitrag Re: Wie oder womit hört ihr Hörbücher?
Hallo NatiFine,

also, ich glaube nicht, dass du ein (Android)Tablet oder (Android)Smartphone zum Hören von Hörbüchern so benutzen kannst, wie du ein MP3-Player bestückst.

Die Apps die es gibt um Hörbücher zu hören, sind Shop angebunden. Als Beispiel könntest du dir die App von Weltbild, Thalia, ebook (ehemals libri.de) runterladen und die Shops miteinander verbinden um deine dort gekauften Hörbücher in einer App anzuhören.

aber ein in MP3 umgewandeltes Hörbuch hochladen, dazu kenne ich keine App.

Edit:
man braucht nur eine der obigen App installieren, nicht alle drei, und die Shops miteinander verbinden.

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Di 6. Okt 2015, 10:11
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de