Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 22:14


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 12  Nächste
 Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade... 
Autor Nachricht
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12220
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade...
Hallo Petra,

wenn man schon nicht lesen kann (echt übel, du Arme), dann ist es doch ein Glück, dass man wenigstens Bücher hören kann!

"Ein Ort für die Ewigkeit" ist bestimmt eine spannende Lesung. Ist mir irgendwie entgangen, dass es ein Hörbuch dazu gibt. Der Film fand ich überaus spannend gemacht (mit Juliet Stevenson). Kennst du den Film bereits?

Schade, dass "Geheimer Ort" von Tana French sich hinzieht. Manchmal wäre weniger besser.

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Mo 2. Mai 2016, 10:08
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade...
Hallo Maria,

ja, ein Segen, dass es Hörbücher gibt, und man so nicht ganz verzichten muss, wenn es mit dem Lesen nicht so gut geht!
Ein bisschen ärgert mich, dass ich mich auf Hörbücher weniger gut konzentriert bekomme, wenn ich nichts begleitendes tue (was derzeit halt auch nur ganz eingeschränkt möglich ist). Die Gedanken driften viel schneller ab, als beim lesen. Das ging mir schon immer so, aber wenn der Kopf voller Gedanken und Sorgen ist, ist es mir manchmal unmöglich der Handlung hörend zu folgen. Aber an manchen Tagen geht es, und ich bin so froh, dass ich auf dem Weg wenigstens nicht ganz verzichten muss. :-)

"Ein Ort für die Ewigkeit" gibt es sogar in zwei verschiedenen Lesungen, einmal gelesen von Hannelore Hoger und einmal von Simon Jäger. Hannelore Hoger höre ich sehr gerne, und hätte sie mir hier auch wunderbar vorstellen können. Aber es ist stärker gekürzt als das andere, und so entschied ich mich für die Lesung von Simon Jäger, die ich mir bei Audible runtergeladen habe, so konnte ich direkt loslegen. Und auch er macht das wirklich klasse, passt wunderbar zur Geschichte. Ich freue mich aufs weiterhören.

Ja, mit Tana French ist schade. Ich fand das Buch wieder besser als das davor (das grenzte für mich an wirklich schlecht), aber viel zu langatmig und sie spielt auch immer mit den gleichen Elementen. Einerseits wünscht man sich das ja auch, wenn man von einem Autor begeistert ist, andererseits besteht dann die Gefahr dass es immer wieder das gleiche ist, nur nicht in so guter Qualität wie in vorherigen Bänden. Und so ergeht es mir mit Tana French, was ich sehr schade finde, weil sie so viel Erzähltalent besitzt. Schlecht war es nicht, aber wirklich langatmig und sie hätte mehr rausholen können aus den Figuren (besonders den Ermittlern).

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 2. Mai 2016, 10:50
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12220
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade...
Petra hat geschrieben:
"Ein Ort für die Ewigkeit" gibt es sogar in zwei verschiedenen Lesungen, einmal gelesen von Hannelore Hoger und einmal von Simon Jäger. Hannelore Hoger höre ich sehr gerne, und hätte sie mir hier auch wunderbar vorstellen können. Aber es ist stärker gekürzt als das andere, und so entschied ich mich für die Lesung von Simon Jäger, die ich mir bei Audible runtergeladen habe, so konnte ich direkt loslegen. Und auch er macht das wirklich klasse, passt wunderbar zur Geschichte. Ich freue mich aufs weiterhören.




Hallo Petra,

aha. Ich behalte das mal im Sinn, dass es zwei Aufnahmen gibt. Danke !

Ich höre derzeit "Risiko" von Steffen Kopetzky, sehr gut gelesen von Frank Stöckle. Eine Abenteuergeschichte; zu Beginn des Ersten Weltkrieges wird eine deutsch-türkische Expedition auf den Weg von Istanbul nach Afghanistan losgeschickt. Ihr Geheimauftrag lautet, den Emir von Kabul und die Stämme der Paschtunen im Namen Allahs zum Angriff auf British-Indien zu bewegen. Spionage, Mord, Krankheiten, uvm. ist im Marschgepäck. Sehr spannend.

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Di 10. Mai 2016, 15:12
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade...
Hallo Maria,

mit "Ein Ort für die Ewigkeit" bin ich jetzt an der Stelle, wo ich aufgehört hatte zu lesen. So wird es dann jetzt interessant mit dem hören. :-)

Dein Hörbuch klingt auch toll. Ich glaube das sollte ich mal laut laufen lassen, und schauen ob Ayhan die Öhrchen spitzt. Könnte auch was für ihn sein. Wegen des türkischen Bezugs, aber auch wegen des spannend klingenden Inhalts.
Wie weit bist Du jetzt?

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 16. Mai 2016, 23:54
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12220
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade...
Petra hat geschrieben:
Hallo Maria,

mit "Ein Ort für die Ewigkeit" bin ich jetzt an der Stelle, wo ich aufgehört hatte zu lesen. So wird es dann jetzt interessant mit dem hören. :-)

Dein Hörbuch klingt auch toll. Ich glaube das sollte ich mal laut laufen lassen, und schauen ob Ayhan die Öhrchen spitzt. Könnte auch was für ihn sein. Wegen des türkischen Bezugs, aber auch wegen des spannend klingenden Inhalts.
Wie weit bist Du jetzt?



Hallo Petra,

mit "Risiko" bin ich durch. Ich fand es klasse. Darin findet der Hörer/Leser Geschichte, Literatur und Unterhaltung mit großem Vergnügen :-)

Bei dir wird es jetzt ja auch spannend. Konntest du weiterhören in "Ein Ort für die Ewigkeit"?

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Do 19. Mai 2016, 09:34
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12220
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade...
Apropos neuer Klufti ( :arrow: viewtopic.php?f=6&t=5616&p=54245#p54245 )

Hat schon jemand von euch die Vorgänger gehört, also die Lesung mit den Autoren plus Christian Berkel? Wie findet ihr diese Gemeinschaftslesung?

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Do 19. Mai 2016, 13:58
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade...
Hallo Maria,

noch fehlte die "Ruhe", aber ich freue mich schon auf die spannenden weiteren Hörstunden mit "Ein Ort für die Ewigkeit". Und die Verfilmung schaue ich mir anschließend auch noch an. :-)

Und auf "Risiko" hast Du mich jetzt endgültig neugierig gemacht, das muss ich dann wirklich auch hören. Klingt sehr vielschichtig und toll. Danke fürs Lust drauf machen. :-)

JMaria hat geschrieben:
Apropos neuer Klufti ( :arrow: viewtopic.php?f=6&t=5616&p=54245#p54245 )

Hat schon jemand von euch die Vorgänger gehört, also die Lesung mit den Autoren plus Christian Berkel? Wie findet ihr diese Gemeinschaftslesung?


Nein, soweit bin ich mit der Serie noch nicht, wäre aber ebenfalls sehr interessiert an Eindrücken zu dieser Gemeinschaftslesung, zu der sie übergegangen sind. So hoffen wir jetzt schon zu zweit, dass hier jemand was dazu sagen kann.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 19. Mai 2016, 14:18
Profil

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 12:57
Beiträge: 321
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade...
Zitat:
Apropos neuer Klufti ( :arrow: viewtopic.php?f=6&t=5616&p=54245#p54245 )

Hat schon jemand von euch die Vorgänger gehört, also die Lesung mit den Autoren plus Christian Berkel? Wie findet ihr diese Gemeinschaftslesung?


Ja, habe ich gehört und mir hat es sehr gut gefallen. Fand ich immer noch sehr charmant, weil beide Autoren noch genug Text haben. Aber durch Christian Berkel wurde das Ganze qualitativ aufgewertet.

_________________
Liebe Grüße
Elke


Hoffnung ist nicht die Gewissheit, dass etwas gut ausgeht, es ist vielmehr die feste Überzeugung, dass etwas Sinn macht, egal wie es ausgeht!


Do 19. Mai 2016, 16:17
Profil

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 12:57
Beiträge: 321
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade...
Hallo!

Eigenltich wollte ich euch heute abschließend über "Der Palast der Meeere" berichten, aber mein Akku hat gestern 40 min vor Schluß aufgegeben.
Dennoch langt das natürlich um meinen Eindruck zu schildern. Mir hat dieser Gablé wieder sehr gut gefallen. Diesmal spielt der Roman nicht nur am engl. Königshof und auf Waringham, sondern auch viel auf See. bzw. in der neunen Welt. Hauptakteure sind die Geschwister Eleanor Waringham und Isaac Waringham. Eleanor ist als Vertaute und Spionin Elisabeth I. am Königshof und ihr Bruder Isaac schleicht sich als blinder Pasagier auf ein Schiff, wird entdeckt und zunächst als Sklave verkauft, bis er später dann selbst Schiffskapitän wird. Geschichtlich dreht sich auch vieles um Mary Stewart und Francis Drake.
Mich hat das Hörbuch wieder einmal dazu bewegt einiges über Elisabeth I. und auch die spanische Armada nachzulesen.
Detlef Bierstedt als Sprecher ist wieder souverän.


Im Auto höre ich gerade "Das finstere Tal" von Thomas Willmann. Ich bin absolut begeistert. Eine tolle bidhafte und ausdruckstarke Sprache, ein toller Sprecher (Matthias Brand) und eine spannende Handlung. Einziger kleiner Wehrmutstropfen für mich ist, dass ich den Film bereits kenne (den ich auch ganz toll fand) und somit die Spannung nicht mehr ganz so hoch ist. Aber das wird duch Hernn Willmann Schreibstil wettgemacht.
Bisher mein Highlight dieses Jahr!

_________________
Liebe Grüße
Elke


Hoffnung ist nicht die Gewissheit, dass etwas gut ausgeht, es ist vielmehr die feste Überzeugung, dass etwas Sinn macht, egal wie es ausgeht!


Do 19. Mai 2016, 16:36
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12220
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade...
Elke hat geschrieben:


Im Auto höre ich gerade "Das finstere Tal" von Thomas Willmann. Ich bin absolut begeistert. Eine tolle bidhafte und ausdruckstarke Sprache, ein toller Sprecher (Matthias Brand) und eine spannende Handlung. Einziger kleiner Wehrmutstropfen für mich ist, dass ich den Film bereits kenne (den ich auch ganz toll fand) und somit die Spannung nicht mehr ganz so hoch ist. Aber das wird duch Hernn Willmann Schreibstil wettgemacht.
Bisher mein Highlight dieses Jahr!



Klingt ja klasse, was du schreibst. Mathias Brand ist aber auch ein sehr guter Sprecher, ich höre ihn gern.

Dass es eine Verfilmung gibt, habe ich auch nicht mitbekommen :shock:

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Do 19. Mai 2016, 19:29
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 12  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de