Aktuelle Zeit: Fr 17. Nov 2017, 19:30


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
 Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade... 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 18:05
Beiträge: 1271
Wohnort: Niederrhein
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade...
Liebe Didonia,
ich kenne ja auch schon andere Bücher von Fallada und freute mich sehr auf diese neue, ursprüngliche Version des Buches.
Du Ärmste musst heute arbeiten. :kopfschuettel: Mach das Beste daraus. :kaffee_trink: Ich lasse es mir heute auch gut gehen. :kaffe_trinkt_gemuetlich:

_________________
Liebe Grüße
Renate

www.lauschen-lesen-lebenslust.de


So 26. Jun 2016, 16:21
Profil

Registriert: Di 15. Mär 2016, 21:31
Beiträge: 49
Wohnort: Schleswig
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade...
Ich kann auch wider Hörbücher :kopfhoerer: und habe mich für Reise um die Erde in 80 Tagen von Jules Vern endschieden. Mal sehen wie das Hörbuch so ist.

_________________
liebe grüsse von Jana
Ich lese gerade: Todes Engel von Andreas Eschbach
Ich lese gerade: Der Leuchtturm am Ende der Welt von Jules Verne (eboock)
Ich höre gerade: Die mißbrauchten Liebesbriefe von Gottfried Keller


Mo 27. Jun 2016, 15:35
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 18:05
Beiträge: 1271
Wohnort: Niederrhein
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade...
Jana hat geschrieben:
Ich kann auch wider Hörbücher :kopfhoerer: und habe mich für Reise um die Erde in 80 Tagen von Jules Vern endschieden. Mal sehen wie das Hörbuch so ist.


Oh , liebe Jana, gut gewählt, :nicken_freudig:
für welche Produktion hast Du Dich entschieden? Ich wünsche Dir gute Unterhaltung. Es wird sicherlich ein Hörvergnügen. :daumen_hoch:

_________________
Liebe Grüße
Renate

www.lauschen-lesen-lebenslust.de


Mo 27. Jun 2016, 17:43
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade...
Hallo ihr Lieben,

erst einmal kann ich vermelden, dass ich (schon vor gut 2 Wochen :kichern: , ich bin im Moment so verzögert in allem), dass ich "Ein Ort für die Ewigkeit" von Val McDermid zu Ende gehört habe. Es hat mich gut unterhalten. Wenn ich zwischendurch auch mal dachte, dass das jetzt auch nicht so überragend ist, wie ich angenommen hatte (als es damals heraus kam, gab es ja einen großen Hype um diesen Krimi), so wurde ich am Ende davon überzeugt, dass es wirklich ein herausragender Plot ist. Der hat mir gefallen! :nicken_freudig:

Ich habe dann auch gleich ein neues Hörbuch ausgewählt, aber noch nicht recht angefangen. Ich bin aus dem Rhythmus. Somit warte ich erst mal ob ich dabei bleibe, dann wird berichtet.

Nun zu Euren tollen Hörschätzen:

@Maria: Auf "Echolot, Der Krieg geht zuende" von Walter Kempowski hast Du mich wirklich neugierig gemacht. Das glaube ich Dir gern, dass das ein besonderes und eindrucksvolles Hörerlebnis war. Ich habe es mir gleich mal auf meinen iPod gepackt, damit es griffbereit ist, wenn mir danach ist. Danke fürs neugierig machen.

@Sandra: Doch, Du hattest gesagt, dass Du keinen Brunetti mehr anfasst! :kichern:
Ich musste echt schmunzeln als ich las, dass Du es abermals probiert hast. Du hast ihm schon so viele Chancen gegeben. Dass Flavia Petrelli wieder mal mit dabei ist, hätte mich dann aber auch gereizt (gut dass ich das jetzt erst weiß, wo ich gleichzeitig im Bilde bin, dass es das nicht besser gemacht hat :breit_grins: ). Schade, dass es mit der Serie einfach nicht mehr besser wird!

@Jana: Mit Jule Verne bist Du bestimmt sehr gut unterwegs, Jana! :nicken_freudig:
Ich bin gespannt auf Deinen Bericht!

Und zu Deiner Frage, worauf man bei Hörbüchern achten sollte, habe ich ganz tolle Tipps für Dich, die ich vor langer Zeit mal zusammengetragen habe, und die immer noch Gültigkeit haben - HIER KLICKEN. Gut, dass Du fragst. Denn so erspart man sich manche Enttäuschung. Und es gibt wirklich einiges zu beachten bei der Auswahl von Hörbüchern. :kopfhoerer:

@NatiFine: Deine Hörberichte habe ich sehr genossen, liebe NatiFine! :kuss_aufdrueck:

Sehr neugierig hast Du mich auf "Weiskerns Nachlass" gemacht. Den Roman von Christoph Hein werde ich mir auch als ungekürzte Lesung bei Audible besorgen (ich sehe gerade, für 1/2 Guthaben zu bekommen). Danke für den schönen Tipp! Der Vergleich mit "Stoner" lässt mich sofort aufhorchen, und auch der Inhalt spricht mich ungemein an. Diese beruflichen Desillusionen beschäftigen mich selbst auch zuweilen, und es ist nicht immer einfach sich selbst Sinn zu geben und das Berufsleben als erfüllt zu erleben. Ich glaube, das wird mich ansprechen! Besonders aber auch die Dinge, die Du über den Inhalt berichtest, lassen mich auf das Hörbuch freuen. Denn sich selbst treu bleiben ist da nicht immer leicht. Ich bin sehr gespannt, wie der 54-jährige Professor das angeht, und wie es ihm damit ergeht. Und im Vergleich zu ihm seine Söhne, die einen anderen, wohl erfolgreicheren Weg einschlagen.

Dass Dir "Kleiner Mann, was nun?" von Fallada so große Freude bereitet hat, das höre ich natürlich besonders gern, da es ja auch auf mich wartet. Ich mag sie ja sehr gern, die Romane von Fallada. Und auf diesen freue ich mich besonders. Jetzt, nach Deiner Begeisterung, noch mehr! :cheerleader:

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Sa 2. Jul 2016, 15:04
Profil

Registriert: Di 15. Mär 2016, 21:31
Beiträge: 49
Wohnort: Schleswig
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade...
@ Liebe Petra !
Ich danke dir für den Link , da werde ich doch gleich mal rein schauen .
@ alle! Ich bin mit meinem Hörbuch , Um die Welt in 80 Tagen jetzt bei Kapitel 3 , und finde es sehr gut. Die Leserin betont das Buch sehr gut und kann sehr gut die Stimmen verstellen. Leider kann ich nicht sagen wer es lesen tut. Mein Mann hat mit mir das Handy getauscht und nun habe ich eine App auf dem i pohne wo ich Hörbücher hören kann. Die Hörbücher sind von libri VOX ich hoffe das ist richtig geschrieben . :kopfhoerer:

_________________
liebe grüsse von Jana
Ich lese gerade: Todes Engel von Andreas Eschbach
Ich lese gerade: Der Leuchtturm am Ende der Welt von Jules Verne (eboock)
Ich höre gerade: Die mißbrauchten Liebesbriefe von Gottfried Keller


Di 5. Jul 2016, 17:55
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12197
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade...
Hallo zusammen,

@Jana,
ich mag die Geschichte "Um die Welt in 80 Tagen" sehr gern. Freut mich, dass es gut zum Hören umgesetzt wurde. Super. Weiter viel Spaß.

Nachdem sowohl Elke, wie auch NatiFine, von "Ein untadeliger Mann" von Jane Gardam sehr angetan waren, habe ich mir nun auch das Hörbuch vorgenommen. Ulrich Noethen hat schon mal einen fulminanten Einstieg, als er die Anwälte am Mittagstisch im Inner Temple interpretiert, so schön Upper Class :kichern:

Das macht Lust auf mehr.

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Do 14. Jul 2016, 11:46
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade...
Hallo zusammen,

oh man, Maria, Du machst mir ungemein Lust "Ein untadeliger Mann" vorzuziehen, aber ich will widerstehen, und erst mein angefangenes Hörbuch weiter hören, wenn mein neuer iPod kommt. Da ich aber so ungemütlich unterbrochen wurde (durch den technischen Effekt an meinem bisherigen iPod), ist die Versuchung schon da. Und Du machst es mir nicht gerade leichter! :breit_grins:

Das klingt wirklich absolut vielversprechend! Und vor ein paar Tagen hatte mir das reinlesen in den Roman auch solch ein Vergnügen bereitet, dass ich mir sicher bin, dass mich die (glücklicher Weise ungekürzte!) Lesung begeistern wird. Ganz wie die liebe NatiFine es vor einigen Monaten so hellsichtig vermutet hatte (so schön, wie gut auch sie mich kennt).

Danke fürs Nase lang machen, Maria! Hoffentlich kommt mein neuer iPod bald! :cheerleader:

Wo ich stehen geblieben war beim hören möchtet Ihr vielleicht auch wissen? Ich hatte begonnen mit "Wer war Alice" von T. R. Richmond (Dank Audible ungekürzt, die haben wieder mal die exklusive ungekürzte Ausgabe), gesprochen von mehreren Sprechern: Josefine Preuß, Walter Kreye, Regina Lemnitz, Tanja Fornaro, Jacob Weigert, Stefan Kaminski. Weit gekommen war ich noch nicht, da mir auch das Hörbuch einen Streich gespielt hatte und ich es neu herunterladen musste, bevor dann auch noch das Gerät den Geist aufgab. Aber was ich bisher gehört habe (30 Minuten von insgesamt zwölfeinhalb Stunden), hat mir sehr gefallen!

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 14. Jul 2016, 13:07
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 18:05
Beiträge: 1271
Wohnort: Niederrhein
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade...
Hallo meine Lieben,

in den letzten 2 Wochen hörte ich "Kleiner Mann - was nun?"
in der Originalversion, von Hans Fallada, ungekürzt gelesen von Frank Arnold

Wie ich es von Hans Fallada gewöhnt bin, hat er auch in diesem Buch ein Herz für die kleinen Leute. Der Autor beschreibt, wie sich ein ehrlicher, anständiger Mensch bemühen muss, auch in schweren Zeiten ehrlich zu bleiben. Und wie man es sich denken kann, kommt er mit dieser Grundhaltung nicht weit.

Wie viele Steine werden Pinneberg in den Weg gelegt und wie viele Schwierigkeiten müssen er und sein Lämmchen bewältigen, um nicht vom rechten Weg abzukommen. Dann bekommen sie auch noch ihren Jungen, den kleinen Murkel. Die beiden jungen Leute erleben das Kind als Bereicherung, selbst in schwierigsten, wirtschaftlichen Zeiten. Aber, wenn man zusammen hält, dann schafft man fast alles.

Wie oft verglich ich die damaligen, mit den heutigen Zeiten. Mir war nach kurzer Hörzeit klar, welche Passagen in den 1930er Jahren gestrichen wurden. Sie passten damals politisch nicht ins Weltbild. Gut, dass ich jetzt den ursprünglichen Text kenne. Es ist traurig, dass sich in mancher Beziehung nicht viel zu heute geändert hat. Die Anständigen sind nicht die Gewinner, leider!
Wobei Hans Fallada einer Person anständige, als auch unanständige Wesenszüge mit auf den Weg gibt. Die Welt ist eben nicht schwarz oder weiß. Es gibt auch die Grautöne, bei denen sich der Leser oder Hörer entscheiden kann, wie er seine Sympathien verteilt.

Frank Arnold liest dieses Buch absolut passend. Wie Ihr lest, bin ich voll des Lobes für dieses Buch und Hörbuch.
Dieses Buch, als auch das Hörbuch sind eine absolute Empfehlung von mir. :bravo:

_________________
Liebe Grüße
Renate

www.lauschen-lesen-lebenslust.de


Do 14. Jul 2016, 17:35
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 18:05
Beiträge: 1271
Wohnort: Niederrhein
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade...
Hallo meine Lieben,

hier bin ich mit meinen Eindrücken zu dem Hör-Buch "Eine treue Frau" (Edward Feathers 2) von Jane Gardam.
Ich war vor einiger Zeit ja schon voll des Lobes für "Ein untadeliger Mann" (Edward Feathers 1) von Jane Gardam, gelesen von Ulrich Noethen.

Euer aktueller Austausch über den untadeligen Mann und die treue Frau inspirierte mich, in den 2. von 3 Teilen und zwar genau jetzt, einzusteigen. :blumen_ueberreich:
Und was erkennt Ihr an diesem Smilie, liebe Petra und liebe Maria? Passt! :breit_grins:

26 von 90 Tracks liegen gehört hinter mir. :kopfhoerer: Genau so perfekt, wie Ulrich Noethen als Sprecher zum untadeligen Mann passt, passt Eva Mattes als Sprecherin zur treuen Frau. :daumen_hoch:

Mir gefällt es ausgezeichnet, dass ich jetzt Betty kennen lerne. Ich finde es interessant zu hören, welche Erwartungen Betty und Edward an ihre Ehe haben. Erzählen möchte ich ja nichts von den Unterschieden, :mund_zu: aber ich gehe davon aus, es wird auf die Dauer schwierig. Für Betty eher, als für Edward! Betty hat sich gerade auf was eingelassen... :nicken_traurig: ...das kann noch verhängnisvoll werden! :stirnwisch: Nein, das wird es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit! :mit_faeusten_auf_den_boden_hau:

Ich höre jetzt weiter und vermute stark, dass ich mindestens zwei von Euch noch neugieriger auf das Buch gemacht habe. :breit_grins:

_________________
Liebe Grüße
Renate

www.lauschen-lesen-lebenslust.de


So 17. Jul 2016, 14:27
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12197
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2016 - Ich höre gerade...
Hallo NatiFine,

ich bin jetzt schon neugierig auf Bettys Sicht der Dinge, denn in ein Untadeliger Mann gibt es doch einige Gedanken von Betty und Hinweise, die Betty in einem ganz anderen Licht erscheinen lasse könnte. Raffiniert gemacht von der Autorin, die ganz wunderbar schreibt.

Dass Eva Mattes Bettys "Stimme" ist, ist großartig.

Im Moment bin ich bei CD 3 in Ein untadeliger Mann

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


So 17. Jul 2016, 17:55
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de