Aktuelle Zeit: Sa 16. Dez 2017, 13:00


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 143 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15  Nächste
 Hörerlebnisse 2017. - Ich höre gerade... 
Autor Nachricht

Registriert: So 7. Mai 2017, 20:47
Beiträge: 29
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2017. - Ich höre gerade...
Ich fange heute mit dem Hörbuch der Junge der Träume schenkt von Luca Di Fulvio an.

_________________
Moin sagt Mira
Lese: Andreas Eschbach ;Todesengel
Lese: George R.R. Martin; Die Herren von Winterfell (EBook)
Höre: Luca Di Fulvio; Der Junge der Träume schenkt


Do 19. Okt 2017, 11:49
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11886
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2017. - Ich höre gerade...
Hallo zusammen,

"Todesmärchen" von Andreas Gruber hat mich wieder sehr gut unterhalten, besonders in Verbindung mit der Sprecherleistung von Achim Buch eine Thriller-Reihe die Spaß macht!

Nun höre ich "Klippen des Todes" von Josephine Tey. Die ungekürzte Lesung ist im Rahmen von Jens Warczecks Reihe "Verfilmt von Alfred Hitchcock" erschienen. Jens Warczeck liest wie nicht anders zu erwarten sehr stimmig. Da kommt so ein richtiges Krimi-Klassiker-Gefühl auf. Die Geschichte beginnt interessant, besonders der Hauptverdächtige Tisdall ist eine interessante Figur. Ich lausche gebannt, und freue mich über diese Reihe.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
John O'Hara - Begegnung in Samarra (HC)
Ann Granger - Fuchs, du hast die Gans gestohlen (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Rolf Lappert - Über den Winter (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Fr 27. Okt 2017, 11:57
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12312
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2017. - Ich höre gerade...
Hallo zusammen,

dein Hörbuchkrimiklassiker klingt verlockend, Petra. Solch Wohlfühlkrimis kann man im Herbst/Winter doch gut gebrauchen, nicht wahr, denn du lauscht ja wie gebannt :-) :kopfhoerer:

Ich höre gerade ein Hörbuch, das tragisch-komisch wirkt. Ich bin noch etwas skeptisch, weil mir das Thema heikel vorkommt und sein Witz sich auch schnell verläuft, aber Manfred Manteuffel ist schon ein brillanter Vorleser und das Lächeln bleibt einem schon mal im Halse stecken, weil der Ernst dahinter traurig macht.

Eierlikörtage: Das geheime Tagebuch des Hendrik Groen, 83 1/4 Jahre

Hendrik Groen mag alt sein (83 ¼, um genau zu sein), aber er ist noch lange nicht tot. Zugegeben, seine täglichen Spaziergänge werden kürzer, weil die Beine nicht mehr recht wollen, und er muss regelmäßig zum Arzt. Aber deshalb nur noch Kaffee trinken, die Geranien anstarren und auf das Ende warten? Kommt nicht in Frage! Ganz im Gegenteil. 83 Jahre lang hat Hendrik immer nur Ja und Amen gesagt. Doch in diesem Jahr wird er ein Tagebuch führen und darin endlich alles rauslassen – ein unzensierter Blick auf das Leben in einem Altenheim in Amsterdam-Nord. Das ist richtig lustig und zugleich so herzzerreißend, dass wir Hendrik am Ende dieses Jahres nicht mehr aus unserem Leben lassen wollen.

Mit Humor und viel Sympathie gelesen von Felix von Manteuffel.


https://www.amazon.de/Eierlikoertage-ge ... 173&sr=8-1

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Mo 30. Okt 2017, 11:42
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Apr 2008, 21:14
Beiträge: 660
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2017. - Ich höre gerade...
So, ich habe "Meine geniale Freundin" von Ferrante zu Ende gehört.
Eva Mattes hat super gelesen und auch die Geschichte ist sehr gut.
Lila verschwindet im Alter von 67 Jahren spurlos. Daraufhin schreibt ihre Freundin ihre Geschichte auf, im ersten Buch sind die Mädels 6 bis 16 Jahre und endet mit der Hochzeit von Lila.
Allerdings endet das Buch mit einem Cliffhänger, so dass Buch 2 ziemlich schnell folgen wird. :buecher_boden: :drehstuhl:

_________________
Ending a novel is almost like putting a child to sleep—it can't be done abruptly.

Colm Tóibín


Mi 1. Nov 2017, 10:34
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12312
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2017. - Ich höre gerade...
Turni hat geschrieben:
So, ich habe "Meine geniale Freundin" von Ferrante zu Ende gehört.
Eva Mattes hat super gelesen und auch die Geschichte ist sehr gut.
Lila verschwindet im Alter von 67 Jahren spurlos. Daraufhin schreibt ihre Freundin ihre Geschichte auf, im ersten Buch sind die Mädels 6 bis 16 Jahre und endet mit der Hochzeit von Lila.
Allerdings endet das Buch mit einem Cliffhänger, so dass Buch 2 ziemlich schnell folgen wird. :buecher_boden: :drehstuhl:



Kann ich mir gut vorstellen mit Eva Mattes als Leserin :daumen_hoch:

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Do 2. Nov 2017, 16:12
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11886
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2017. - Ich höre gerade...
Hallo Maria,

JMaria hat geschrieben:
dein Hörbuchkrimiklassiker klingt verlockend, Petra. Solch Wohlfühlkrimis kann man im Herbst/Winter doch gut gebrauchen, nicht wahr, denn du lauscht ja wie gebannt :-) :kopfhoerer:


Ja, genau das richtige für die Jahreszeit! Ich liebe das wirklich auch, im Herbst wenn es draußen kalt und stürmisch ist im Warmen zu sein, und dabei einen Wohlfühlkrimi zu hören. :schwaermt:

"Klippen des Todes" ist auch ein wirklich guter Wohlfühlkrimi! Interessante Geschichte, herrliche Figuren (allen voran die Tochter des Polizeipräsidenten :breit_grins: ) und toll gelesen! Jens Wawrczeck macht das einfach perfekt! Ich genieße dieses Hörbuch sehr!

Dein aktueller Hörstoff klingt aber auch toll, Maria! Du hast mich neugierig darauf gemacht, und ich habe mir "Eierlikörtage: Das geheime Tagebuch des Hendrik Groen, 83 1/4 Jahre" gleich mal vermerkt. Das könnte mich auch interessieren. Hast Du es inzwischen beendet? Und welche Eindrücke hast Du abschließend gesammelt? Und was hörst Du als nächstes? Fragen über Fragen. :breit_grins:

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
John O'Hara - Begegnung in Samarra (HC)
Ann Granger - Fuchs, du hast die Gans gestohlen (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Rolf Lappert - Über den Winter (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 13. Nov 2017, 17:32
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11886
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2017. - Ich höre gerade...
Hallo zusammen,

gestern habe ich "Klippen des Todes" von Josephine Tey beendet. Der Krimi hat so richtig Spaß gemacht, er hat alles was man sich von einem Wohlfühlkrimi erwartet: Schräge Figuren, eine interessante Krimihandlung, und mit Jens Wawrczeck als Sprecher auch als Hörbuch einfach spitze! Und für den Herbst genau der richtige Hörstoff!

Heute habe ich mit diesem Hörspiel zu Mary Shelleys "Frankenstein oder Der moderne Prometheus" begonnen. Ich las ja vor wenigen Tagen den Roman, und bin gespannt auf die Umsetzung in diesem Hörspiel. Einige Tracks habe ich bereits gehört, und es erfreulich dicht an der Vorlage. Regie führte Annette Kurth, Sprecher sind u. a. Hans Czypionka, Jens Wawrczeck und Peter Lieck.

@Turni: Dass Dir der erste Band von Elena Ferrante so gut gefallen hat, dass Du bald den zweiten hören möchtest, freut mich. Inzwischen ist ja schon ein vierter Band angekündigt.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
John O'Hara - Begegnung in Samarra (HC)
Ann Granger - Fuchs, du hast die Gans gestohlen (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Rolf Lappert - Über den Winter (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Fr 17. Nov 2017, 13:26
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12312
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2017. - Ich höre gerade...
Hallo Petra,

Zitat:
Dein aktueller Hörstoff klingt aber auch toll, Maria! Du hast mich neugierig darauf gemacht, und ich habe mir "Eierlikörtage: Das geheime Tagebuch des Hendrik Groen, 83 1/4 Jahre" gleich mal vermerkt. Das könnte mich auch interessieren. Hast Du es inzwischen beendet? Und welche Eindrücke hast Du abschließend gesammelt? Und was hörst Du als nächstes? Fragen über Fragen



Eierlikörtage habe ich beendet und es ist nicht so kitschig wie der Titel es einem vielleicht erwarten lässt. In dieser Geschichte steckt das Leben eines 83 jährigen Mannes und seine Freunde im Altenheim, wie sie sich Räume erschließen und doch feststellen, wie klein ihre Welt wird. Glückliche Momente wie traurige. Sehr schön erzählt. Mir hat es gefallen.

Jetzt bin ich auf der Suche nach neuem Hörstoff. Ich werde berichten.

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Sa 25. Nov 2017, 11:52
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11886
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2017. - Ich höre gerade...
Hallo Maria,

sehr schön, was Du über "Eierlikörtage" erzählst, ich glaube das ist etwas nach meinem Geschmack. Damit werde ich etwas anfangen können. Danke für Deinen abschließenden Bericht darüber. Und für die Wahl für neuen Hörstoff wünsche ich Dir ein glückliches Händchen. Ich warte neugierig darauf, was es wird. :kann_nicht_abwarten:

Ich habe "Frankenstein oder Der moderne Prometheus" zu Ende gehört. Eine ausgesprochen gelungene Hörspiel-Umsetzung! Sehr nahe an der Vorlage, es wurden nur ein paar nicht so wichtige Einzelheiten etwas verkürzt. Doch das meiste ist sogar recht ausführlich enthalten. Zudem gut inszeniert und gesprochen.

Im Anschluss habe ich mit "Über den Winter" von Rolf Lappert begonnen. Ursprünglich wollte ich den Roman lesen, doch ich im Laufe der Zeit tendierte ich dann doch mehr zum hören. Joachim Schönfeld passt sehr gut, und so fühle ich mich mit der Lesung bestens aufgehoben. Die Vorgeschichte habe ich gehört, jetzt kommt es zur eigentlichen Handlung, Salm fährt nach Hamburg zur Beerdigung seiner Schwester, und trifft dort gerade auf seine Familie, mit der er lange schon wenig Kontakt hat. Ich bin gespannt auf Salms Entwicklung. In dem Buch geht es um die Frage, was wirklich wichtig ist im Leben. Und dass man für die Menschen, die einem wichtig sind, da sein sollte. So habe ich die Beschreibung des Buches verstanden, und ich bin gespannt drauf, wie der Autor die Themen verarbeitet in dem Buch. Hermy war vor einigen Monaten sehr begeistert von dem Buch, das verstärkt meine Freude darauf noch.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
John O'Hara - Begegnung in Samarra (HC)
Ann Granger - Fuchs, du hast die Gans gestohlen (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Rolf Lappert - Über den Winter (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


So 26. Nov 2017, 15:19
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12312
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2017. - Ich höre gerade...
Hallo Petra,

"Über den Winter" scheint mir ein lohnender Hörstoff zu sein ! Viel Freude !

Ich habe das 5teilige Hörspiel "Leere Herze" von Juli Zeh gehört und als Hörspiel fand ich es sehr spannend gemacht. Die Geschichte spielt 2025, eine Ära nach Merkel. Gegen Ende fand ich es beängstigend aktuell.

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Mi 29. Nov 2017, 11:24
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 143 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de