www.buecher4um.de/Foren
http://www.buecher4um.de/Foren/

Lieblings-Hörbücher
http://www.buecher4um.de/Foren/viewtopic.php?f=6&t=860
Seite 5 von 9

Autor:  Petra [ Fr 28. Jan 2011, 11:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lieblings-Hörbücher

Hallo Didionia und Samtpfote,

@Didonia: Oh wie fein, Du kennst "Die Stadt der träumenden Bücher" schon als Buch. Dann weißt Du ja, was da auf Dich zukäme! Und wenn Dir das gefällt, dann tut Dirk Bach da ein Übriges. Denn er setzt das wirklich so klasse um! :mrgreen:

Die witzigste und unvergesslichste Stelle aus dem Roman sind für mich die 100 Seiten Lanzenpflege. Erinnerst Du Dich daran? Ich fand das köstlich... und so aus dem Leser-Leben gegriffen! :mrgreen: :mrgreen:

@Samtpfote: "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" interessieren mich auch als Hörbuch. Ich kenne das Buch nämlich noch nicht und finde, dass das eine Bildungslücke für meinen Jahrgang (1972) ist. Würde ich gern schließen und das Hörbuch hatte ich dafür auch schon mal ins Auge gefasst.

Und "Trainspotting", auch interessant. Ich kenne nur den Film.

Autor:  Didonia [ Fr 28. Jan 2011, 12:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lieblings-Hörbücher

Petra hat geschrieben:
@Didonia: Oh wie fein, Du kennst "Die Stadt der träumenden Bücher" schon als Buch. Dann weißt Du ja, was da auf Dich zukäme! Und wenn Dir das gefällt, dann tut Dirk Bach da ein Übriges. Denn er setzt das wirklich so klasse um! :mrgreen:


Da kann ich mich jetzt gar nicht erinnern, Petra. Schau ich aber zu Hause sofort mal nach :) Es ist schon eine Weile her, als ich das Buch gelesen habe.

Autor:  Petra [ Fr 28. Jan 2011, 12:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lieblings-Hörbücher

Hallo Didonia,

da helfe ich Dir ein bisschen auf die Sprünge. Vielleicht erinnerst Du Dich dann. Ich setze hier nochmal den Link zu meiner :arrow: Rezension. Im 3. Absatz bei "Meine Meinung" steht die Szene mit der Lanzenpflege. :mrgreen:

Autor:  Didonia [ Fr 28. Jan 2011, 12:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lieblings-Hörbücher

Ja, herrlich, Petra. Ich muss mich gerade zusammenreißen, nicht laut zu lachen, damit die Kollegen nebenan nicht hellhörig werden :D
Die Szene passt irgendwie zu dem Hörbuch "Brautprinzessin", nicht wahr? Wenn man da nicht genug Geduld hat, verpasst man auch eine wundervolle Geschichte.

Autor:  Petra [ Mo 31. Jan 2011, 10:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lieblings-Hörbücher

Liebe Didonia,

ja, die 100 Seiten Lanzenpflege passt auch zur "Brautprinzessin" - sehr richtig! :mrgreen:

Das ist wirklich einfach KÖSTLICH! Schön, dass ich Dich auf dem Weg an diese herrliche Szene erinnern konnte und Dich zum (fast lauten) Lachen bringen konnte! :D

Autor:  Binchen [ Mi 13. Apr 2011, 23:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lieblings-Hörbücher

Ich muss schon nach einer gehörten CD vermelden, dass 'Deine Juliet' von Mary Ann Shaffer nun auch zu meinen Lieblingshörbüchern gehört. Ich habe dann auch gleich meine Liste aktualisiert.

Die Lebendigkeit, die hier durch die Sprecher dezent betont wird, die genialen Sprecher und die Liebe zur Literatur aus so unterschiedlichen Gründen werden wundervoll betont. Ein echtes Higlight für Hörer, die auch Bücher lieben.

hier geht es zur Rezension :arrow:

Autor:  ihatebear [ Di 21. Jun 2011, 09:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lieblings-Hörbücher

Brideshead Revisited gelesen von Jeremy Irons!!!!

Autor:  Kessy [ Mi 27. Jun 2012, 11:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lieblings-Hörbücher

So,nun will ich mich hier auch mal zu Wort melden.
"Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand" von Jonas Jonasson.Bei diesem Hörbuch muss man den knautzigen Alten einfach gerne haben,der so charmant aus seinem hundertjährigem Leben erzählt.Ehrlich,ich wäre auch aus dem Alterheim geflüchtet!!!


"Final Cut" von Veit Etzold.Veit Etzold macht Sebastian Fitzek mächtig Konkurrenz!!!!Spannung pur!

Das sind im Moment meine absoluten Lieblingshörbücher.Mal sehen was sich noch so im Laufe des Jahres ergibt.Bis Dezember ist es ja noch etwas hin.

Autor:  Petra [ Mi 27. Jun 2012, 16:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lieblings-Hörbücher

Hallo Kessy,

oh, das freut mich aber, wo ich "Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand" von Jonas Jonasson noch vor mir habe. :-)

Schön, dass das Hörbuch so charmant ist, wie es zu sein verspricht.

Autor:  Kessy [ Mi 27. Jun 2012, 17:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lieblings-Hörbücher

Hallo Petra!
Ja ich glaube,das dass Hörbuch was für dich sein wird.Wünsche dir viel Spass beim hören.Ich habe bei dem Hörbuch sehr oft schmunzeln müssen.

Seite 5 von 9 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/