Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 02:01


Forumsregeln


Hier können registrierte und mitdiskutierende Mitglieder Buch-Rezensionen schreiben. Die Moderatoren behalten sich vor, anderweitige und kommerzielle Einträge ohne Kommentar zu löschen!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Perry, Anne: Die Monk-Reihe (Vorgeplänkel) 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:49
Beiträge: 2451
Beitrag Perry, Anne: Die Monk-Reihe (Vorgeplänkel)
Grundsätzlich:

Die Inhaltsangaben zu den Romanen habe ich so gehalten, dass die eigentlichen Themen des Romans oft nicht vorab erwähnt werden, weil der Lesespaß sonst arg gemindert würde.

Manche Auflösung oder manches Hauptthema ist eine echte Überraschung.

Insbesondere bei Tödliche Täuschung sollte man den Klappentext nicht lesen. Mich hat es furchtbar geärgert, dass darin eine Tatsache erwähnt wird, die im Buch erst im letzen Drittel enthüllt wird, der Rätselspaß war damit natürlich dahin.

Einige zentrale Personen der Reihe sind:

William Monk, ein wahrheitsliebender ungeduldiger Mann, der nach einem Kutschenunfall sein Gedächtnis partiell verloren hat. Er weiß wie sich ein Gentleman zu benehmen hat, trägt teure Kleidung, kommt jedoch aus ärmeren Verhältnissen.

Hester Latterly, eine Krankenschwester, die zusammen mit Florence Nightingale im Krimkrieg Kranke und Verletzte versorgt hat. Sie würde gerne das Gesundheitswesen oder zumindest die Krankenhausverwaltung reformieren.

Als ihre Eltern sterben, ist sie gezwungen zurück zu kehren. Die Abhängigkeit von ihrem Bruder macht sie unglücklich und so lebt sie lieber in ärmeren aber unabhängigen Verhältnissen und verdient sich selber ihr Geld mit Krankenpflege.

Lady Callandra Daviot – eine ältere Freundin von Hester mit Geld und ständig unbändigen Haaren.

Oliver Rathbone, Anwalt und geborener Gentleman. Im Gerichtssaal zeigt er seine wahre Größe und sein Geschick.

Viel Spaß mit den folgenden Rezis

_________________
Winke Binchen
____________________________________________________
Kein Lesen ist der Mühe wert, wenn es nicht unterhält.” William Somerset Maugham (1874-1965)


Mo 28. Apr 2008, 12:54
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de