Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 14:50


Forumsregeln


Hier können registrierte und mitdiskutierende Mitglieder Buch-Rezensionen schreiben. Die Moderatoren behalten sich vor, anderweitige und kommerzielle Einträge ohne Kommentar zu löschen!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Zang, Tina: Der Karatehamster ... - hebt ab 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:49
Beiträge: 2451
Beitrag Zang, Tina: Der Karatehamster ... - hebt ab
Inhalt:

Kira hat Ferien – und Neo und seine Kumpel – Langeweile. Seit einer Woche ist nichts passiert, kein Fall zu lösen, kein Casting zu überstehen, einzig Mariechen die holde Hamsterdame ist noch in der Nähe und verlockt die drei Hamsterkumpel.

Neo ist mittlerweile unter die Dichter gegangen, doch er ist froh, dass Jan und Kira ihn mitnehmen um für Sandra, Kiras Zwangsmutter, ein Geburtstagsgeschenk zu kaufen.

Bei Petra im Geschenkeladen, trifft Neo auf Mariechen, aber er erlebt auch eine Überraschung, als Jan und Kira ein Doppeldecker-Flugzeug auspacken.

Währenddessen treibt eine Sprayerbande ihr Unwesen in der Siedlung. Als diese auch Neo bedroht, lassen sich Kira und Jan etwas einfallen.

Meine Meinung:

Ein weiteres Karatehamsterabenteuer – und wieder steht am Ende die Bitte: ‚Mehr davon’. Zwar sind nun die Hauptcharaktere eingeführt, man weiß um Neos Abneigung als Kuschelhamster abgestempelt zu werden … - , aber der Genuss von Band 3 ist, wie heimkommen und sich wohlfühlen. Eine neue Krimi-Geschichte, die altersgerecht aufgeklärt werden will, weitere Redewendungen und diesmal sind Gedichte und Literatur Themen, die auf bewährt amüsante Art und Weise berührt werden.

Die Einfälle von Tina Zang sprudeln weiter und es macht Freude sich in die Geschichten zu vertiefen, Grins- und Spannungsfaktoren bleiben auf hohem Niveau. Neben mir als erwachsener – bzw. älterer Leserin war auch meine Testleserin (10 Jahre) sehr angetan.

Nach Beendung des neuen Bandes fragte sie nur:“Wann gibt es den nächten Karatehamsterband? Wann werden die Bücher eigentlich verfilmt?“ Leider mag sie meine Nachfragen, was an den Büchern ihr gefällt nicht so beantworten, dass ich erkenne, was die Jungteens an den Geschichten begeistert, auch auf Detailfragen gibt es keine Antwort. Ich werde immer mit ‚Ist lustig’ abgespeist. Aber das zeigt, Tina Zang trifft damit den Nerv der Zielgruppe.

Bewertung ***+ von ****

PS - Die Aufmachung des Buches bleibt der Serie treu - wieder ist es mit Felleinlage ausgestattet.

_________________
Winke Binchen
____________________________________________________
Kein Lesen ist der Mühe wert, wenn es nicht unterhält.” William Somerset Maugham (1874-1965)


Mo 20. Okt 2008, 12:46
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de