www.buecher4um.de/Foren
http://www.buecher4um.de/Foren/

Karin Burseg - Liebe ist ein Haus mit vielen Zimmern
http://www.buecher4um.de/Foren/viewtopic.php?f=8&t=5571
Seite 1 von 1

Autor:  Turni [ Fr 9. Okt 2015, 19:33 ]
Betreff des Beitrags:  Karin Burseg - Liebe ist ein Haus mit vielen Zimmern

Titel: Liebe ist ein Haus mit vielen Zimmern
Autorin: Katrin Burseg
ISBN: 978-3-547-71204-9
Originalausgabe: 2015
Verlag: Marion von Schröder
Seiten: 347
Hartcover


Beschreibung laut Buchrücken:
Carla liebt Willem, doch Willem verliert die Erinnerung. Vor ihrer Hochzeit hatte die junge Kunsthistorikerin dem umschwärmten Grandsigneur der Kunst versprochen zu gehen, wenn eine Krankheit ihn hilflos macht. Doch als der Zeitpunkt gekommen scheint, zögert Carla. sie liebt ihren Mann und die wenigen lichten Momente, die er trotz Alzheimer gemeinsam mit ihr erlebt. Erst als ein Fremder mit einem geheimnisvollen Gemälde in ihr Leben tritt und beginnt, um ihre Zuneigung zu kämpfen, muss Carla sich entscheiden, für das, was war, oder das, was vor ihr liegt.

Meine Meinung:
Ein sehr einfühlsames Buch über den Umgang mit einem an Alzheimer erkrankten Partner. Carla braucht ihre ganze Kraft, um im Oktober eine Ausstellung über die Sezession in Hamburg auf die Beine zu stellen. Der Leser erlebt mit ihr den hektischen Alltag in einem Museum bevor eine Ausstellung eröffnet werden kann. Und dann noch das geheimnisvolle Bild. Es muss recherchiert werden, ob das Bild echt ist und tatsächlich von der seit 1939 vermissten Künstlerin Alma Reed.
Das Buch erinnert uns an die Künstlergruppe von 1919. Viele wanderten aus, aber ebenso viele wurden getötet, Bilder verbrannt.

Fazit:
Es hat mir sehr viel Spaß gemacht das Buch zu lesen. Der Schreibstil ist flüssig und man kann das Buch kaum aus der Hand legen. Dies wird nicht mehr letztes Buch von Karin Burseg sein.

Volle Punktzahl!

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/